FHEM - Hausautomations-Systeme > MQTT

mqtt2.speech.template:TINT GU-10 white

(1/14) > >>

TomLee:
Hallo,

aufgrund dieses Threads ist u. a. Definition entstanden.
Damit wird der Slider und Schalter in der Alexa App angezeigt, der Status von brightness (Alexa App/FHEM) stimmt auch überein , allerdings nur mit zusätzlichem userreadings.
Wenn man nur das jetzt vorgesehene homebridgemapping anwenden würde, gibts keinen Slider, keinen Schalter und auf 100% in der App entsprechen 100 von 254 im Device.

Wenn niemand einen besseren Vorschlag hat oder sagt das ist völliger Quatsch würd ich gerne das Beispiel als Grundlage für ein Template vorschlagen:



--- Code: ---defmod MQTT2_zigbee_gu10_1 MQTT2_DEVICE 0x00158d0003274a6c
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 IODev MQTT2_Server
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 alexaName decke1
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 devStateIcon {zigbee2mqtt_devStateIcon255($name)}
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 genericDeviceType light
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 group Wohnzimmer
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 homebridgeMapping Brightness=abrightness,cmd=brightness,max=255,minValue=0,maxValue=100
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 icon light_control
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 imageLink /fhem/deviceimages/mqtt2/404006-404008-404004.jpg
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 model L_02a_zigbee2mqtt_light_dimmer
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 readingList zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c:.* { json2nameValue($EVENT) }
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 room MQTT2_DEVICE
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 setList on:noArg zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"ON"}\
off:noArg zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"OFF"}\
brightness:colorpicker,BRI,0,5,255 zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"on","$EVTPART0":"$EVTPART1"}
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 setStateList on off
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 userReadings abrightness {int(ReadingsNum("$name","brightness",0)/254*100)}
attr MQTT2_zigbee_gu10_1 webCmd brightness:toggle:on:off
--- Ende Code ---

Gruß

Thomas

Beta-User:
Klinke mich mal ein...

Aus dem anderen Thread habe ich gelernt, dass man wohl noch mehr festlegen sollte...:

Da ist zum einen "factor", damit sähe das so aus, oder (?):

--- Code: ---Brightness=brightness::brightness,minValue=0,maxValue=100,max=255,factor=2.55
--- Ende Code ---
Wenn wir wirklich ein userReadings brauchen, hätte ich gerne einen sauberen Trigger (brightness) und eine Erklärung, warum wir durch 2.54 teilen und nicht durch 2.55.

Weiter ist in dem anderen Thread die Rede davon, dass man bei den zigbee2mqtt-Dingern (oder allg. wohl allem, das Großschreibung im state liefert?), noch was weiteres braucht:
--- Code: ---On=state,valueOn=ON,valueOff=OFF
--- Ende Code ---
Ist das zwischenzeitlich überholt oder der Grund, warum das Icon nicht paßt?
Oder betrifft das nur eine der Sprachsteuerungsvarianten?

Zu guter Letzt im Vorgriff auf weitere Varianten:
Da ist auch die Rede davon, dass man color_temp irgendwie gesteuert bekommen könnte. Da die Geräte teilweise sehr unterschiedliche Wertebereiche zu nutzen scheinen: Es müßte möglich sein, da "etwas Perl" beizugeben und den jeweiligen Wertebereich des Sliders auszuwerten. "Man" müßte nur wissen, was die jeweiligen Schranken sind und wie man das am besten berechnet...

Fragen über Fragen, aber Danke für den Start, es ist sicher ein guter Anfang bzw. eine gute Anknüpfung für eine sinnvolle Diskussion, was es denn jetzt braucht...

(Und auch hier der Hinweis: ich nutze das nicht und bin auf Zuarbeit angewiesen...!)

TomLee:
Mein Stand ist nach wie vor der von damals in dem verlinkten Thread, mir fiel das Beispiel einfach nur direkt ein nachdem ich gelesen habe das es ab Morgen die speech-Templates geben wird, die Lösung mit userReadings eventuell nicht der
optimale (aber funtionierende) Weg ist und hier dann der richtige Ort zum finden der korrekten Lösung ist.
Ich weiß nicht mehr wie das genau war mit factor=2.55, hatte damals halt doch nicht geklappt nachdem Andre das vorgeschlagen hatte, habs jetzt nicht nochmal ausprobiert.
Bei der Frage zum Trigger komm ich nicht mit, es gibt das Reading brightness das wäre dann der Trigger ???
durch 2.54 zu teilen hab ich gemacht weil von z2m immer 254 zurückkommt und nicht 255, keine Ahnung ob das so richtig ist die Status in der Alexa-App stimmen auf jedenfall immer überein.
zu

--- Code: ---On=state,valueOn=ON,valueOff=OFF
--- Ende Code ---

Hab mir das eben (das erste mal) auch mal in der Home-App angeschaut, hier passt auch alles, warum sollte man es dann angeben ?

Beta-User:
Hmmm, bin mal gespannt, was sonst noch an Rückmeldung kommt, wie gesagt: ich kann das alles nicht testen oder nachvollziehen, und die Aussagen in dem anderen Thread sind irgendwie - zumindest - in meiner Wahrnehmung widersprüchlich und vermutlich unvollständig...

userReadings wäre schon eine mögliche Lösung, aber zum einen ist das auf dem attrTemplate-Weg nicht ganz so einfach, weil man dann ggf. was ergänzen muß und nicht einfach überschreiben kann. Jedenfalls sollte die Berechnung wg. 255/254 keine großen Unterschiede liefern, evtl. muß man halt statt int runden, und das Reading auch nur aktualisieren, wenn ein update für brightness kommt... Kurz: Wenn es einen anderen Weg gibt, würde ich gerne darauf verzichten, userReadings zu nutzen.

Das mit "On=..." habe ich nur an der anderen Stelle gelesen und dann nachgefragt, weil du hier angemerkt hattest, dass mit den jetzt vorgeschlagenen Vorgaben kein Slider oder Schalter da wäre.

Wäre super, wenn Du ggf. mal austesten könntest (einfach mit einer Kopie eines deiner Devices), was man denn jetzt als Minimal-Lösung benötigt?

TomLee:

--- Code: ---defmod MQTT2_zigbee_gu10_Test MQTT2_DEVICE 0x00158d0003274a6c
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test IODev MQTT2_Server
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test alexaName anton
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test devStateIcon {zigbee2mqtt_devStateIcon255($name)}
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test genericDeviceType light
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test group Wohnzimmer
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test homebridgeMapping Brightness=brightness::brightness,minValue=0,maxValue=100,max=255,factor=2.55
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test icon light_control
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test imageLink /fhem/deviceimages/mqtt2/404006-404008-404004.jpg
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test model L_02a_zigbee2mqtt_light_dimmer
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test readingList zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c:.* { json2nameValue($EVENT) }
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test room Homekit,MQTT2_DEVICE,Test
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test setList on:noArg zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"ON"}\
off:noArg zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"OFF"}\
brightness:colorpicker,BRI,0,5,255 zigbee2mqtt/0x00158d0003274a6c/set {"state":"on","$EVTPART0":"$EVTPART1"}
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test setStateList on off
attr MQTT2_zigbee_gu10_Test webCmd brightness:toggle:on:off

setstate MQTT2_zigbee_gu10_Test ON
setstate MQTT2_zigbee_gu10_Test 2020-02-04 11:06:28 brightness 100
setstate MQTT2_zigbee_gu10_Test 2020-02-04 11:06:28 linkquality 5
setstate MQTT2_zigbee_gu10_Test 2020-02-04 11:06:28 state ON
--- Ende Code ---

Die Sprach-Templates werden mir nach update und restart nicht angezeigt.

Ich verstehe filter (schon gestern) nicht, wieso sollte speechrecognTesting in der CID stehen ?
Kannst du mir bitte filter nochmal erklären hab mich lange nicht mehr mit beschäftigt und wieder alles vergessen.

Müssten sie nicht spätestens angezeigt werden wenn

--- Code: ---{my @devices=devspec2array("TYPE=(siri|alexa|gassistant)");;return 1 if $devices[0];;return 0}
--- Ende Code ---
1 zurückgibt ?

Aber händisch das Template zuweisen klappt  :)

Es wird mit dem o. a. Device in der Home und Alexa-App der Slider und Schalter angezeigt, 100% in den Apps entsprechen dem Wert 100 im Reading brightness, factor=2.55 greift also nicht.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln