FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

Zwei HomeMatic LAN Konfigurations-Adapter

(1/4) > >>

JM2012:
Hallo zusammen,

sorry für die seltsamen Frage, aber ich muss aus Empfangsgründen mehrere HM-LAN-Adpater mit fhem betreiben und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt....

Sind mehrere Adapter erlaubt?

Wenn ja, wie ordne ich die einzelnen HM-Devices den Adaptern zu? (Mit attr xxxx IODev nnnn?!?)
Bekommen die Adapter unterschiedliche "hmId"?

Das Pairing würde ich dann "wie normal" zwischen dem geplanten Adapter und dem geplanten Device machen, richtig?

Danke
Juergen




Zrrronggg!:
Ich habe es noch nicht probiert, mir fällt aber kein Grund ein, warum das nicht gehen sollte.


--- Zitat ---Wenn ja, wie ordne ich die einzelnen HM-Devices den Adaptern zu? (Mit attr xxxx IODev nnnn?!?)
Bekommen die Adapter unterschiedliche "hmId"?
Das Pairing würde ich dann "wie normal" zwischen dem geplanten Adapter und dem geplanten Device machen, richtig?
--- Ende Zitat ---


Ja, ja, ja.

Oder vielmehr: So würde ich es machen.

JM2012:
Danke, dann werde ich jetzt mal den Zweiten bestellen.....

fhem-hm-knecht:

--- Zitat ---Bekommen die Adapter unterschiedliche "hmId"?
--- Ende Zitat ---


Normaler weise NEIN, gleiche hmld xxxxxx

Dann kannst du mit iodev , wechseln, welcher der beste Sender für dein Device ist. ohne neu zu pairen.
doppelte, bei mir dreifache empfangene Nachrichten , sortiert fhem.pl aus.

Bei mir sind 2 hmlan und 1 Cul mit gleicher hmld in Betrieb.
Fernbedienungen gibt man, normalerweise keinen iodev, erster Empfanger der empfangt, Sendet .

justme1968:
weißt du zufällig welchen rssi fhem einträgt? den stärkeren oder den als letzen empfangenen?

gruss
  andre

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln