Autor Thema: Fehlermeldungsfenster verschwindet bei Nutzung von FW_addDetailToSummary  (Gelesen 250 mal)

Online Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7240
Ich nutze im DOIF FW_addDetailToSummary um weitere HTML-Sachen anzuzeigen.

Es ist mir nun aufgefallen, dass wenn FW_detailFn genutzt wird, bei einem Fehler in der Definition über den Editor mit Bestätigung über modify das Fenster mit der Fehlermeldung nur kurz dargestellt wird und sofort verschwindet. Fehlerfenster.png zeigt das korrekte Verhalten: eine Fehlermeldung in der Definition (wenn FW_detailFn nicht genutzt wird). "Fenster mit summ.png" zeigt in FW_detailFn "test", in diesem Fall bleibt im Falle einer falschen Definition im Editor das Fehler-Fenster nicht stehen, wie im ersten Fall ohne FW_detailFn "test", sondern verschwindet - die Änderungen werden nicht übernommen.

Kann ich das Verhalten beeinflussen, so dass die Fehlermeldung immer stehen bleibt und die Änderungen im Editor per modify übernommen werden?

Code zum Nachvollziehen:

defmod cmd_test DOIF {subs {\
 lkjslkfj l\
  } \
\
}
attr cmd_test uiTable "test"

Wenn man im Webeditor eine Klammer in der Definition löscht und modify bestätigt.
« Letzte Änderung: 10 Februar 2020, 15:25:10 von Damian »
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-Web, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

Online Damian

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7240
Ich denke, ich habe den Fehler gefunden. Beim Modify wird in meinem Code im Falle von FW_detailFn auf Umwegen ein Reload durchgeführt:

map { FW_directNotify("#FHEMWEB:$_", "location.reload()", "") } devspec2array("TYPE=FHEMWEB");
das dürfte das offene Fenster vernichten.
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-Web, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF

 

decade-submarginal