Autor Thema: [gelöst] unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP  (Gelesen 786 mal)

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Hallo,

ich habe ein neues FHEM aufgesetzt, da ich in meinem alten System im Laufe der Zeit ein zu großes Durcheinander hatte.
Nun habe ich einen Eltako FLC61NP eingelernt (Daten aus dem alten System übernommen und in FHEM on und off eingelernt) welchen ich als als Zeitschaltung einer Beleuchtung verwende.
Das hat soweit auch gut funktioniert.
Nun kam ich an den Eltako FSR61NP welcher in meiner Garage installiert ist und dort das Aussenlicht der Garage steuern soll mit Taster welcher im Auto liegt, einem FT55 Taster in der Küche und natürlich über FHEM. Auch diese Daten habe ich vom alten System übernommen, nur dass er dort als Gateway eingerichtet war und nun als Switch dienen soll.
In FHEM habe ich alle Daten eingetragen, habe den FSR61 in den Learn Modus versetzt und über FHEM die on und off angelernt.
Und nun zu meinem Problem: betätige ich on oder off wird mir in FHEM angezeigt dass das Lampensymbol der Garage ein- oder ausgeht, geschaltet wird aber nicht der FSR61 sonderns der FLC61 ???
Ich bin da gerade etwas am Verzweifeln.
die zwei oberen Abbildungen sind der FLC61 und die unteren der FSR61.

Danke für jeden Tipp

Gruß Kuno

« Letzte Änderung: 24 März 2020, 18:08:52 von Kuno »
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #1 am: 25 Februar 2020, 09:35:45 »
Hallo,

habe nun beide Aktoren in FHEM komplett gelöscht und auch die Aktoren selbst gelöscht.
Bei beiden das Bestätigungsprotokoll eingeschaltet und jeweils einen Taster eingelernt.
Nun in FHEM mit dem teachin die Aktoren intergriert. Bei beiden Aktoren das webcmd auf on:off und das eventmap auf  AI:on A0:off BI:off B0:on.
Dann die den Aktoren unabhängig voneinander das on und off von FHEM angelernt.
Ergebnis ist, dass wenn ich bei einem Aktor das on schalte, dass beide Aktoren angehen.

Gruß Kuno
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #2 am: 25 Februar 2020, 16:29:49 »
Hallo,

so nun habe ich den FLC61 einmal weg gelassen und zwei FSR61NP eingelernt. Hier ist es genau dasselbe Problem.
Schalte ich den einen auf on geht auch der andere auf on und genauso mit off.
Kann mir jemand dieses Phänomen erklären ??

Danke und Gruß Kuno


FSR61NP in der Küche als Lichtschalter
Internals:
   CFGFN     
   DEF        0080E5BF
   FUUID      5e5538aa-f33f-584b-50c5-233945db944dbcb2
   IODev      TCM_ESP3_0
   LASTInputDev TCM_ESP3_0
   MSGCNT     19
   NAME       Kuechenlicht
   NR         58
   NTFY_ORDER 50-EnO_0080E5BF
   STATE      off
   TCM_ESP3_0_DestinationID FFFFFFFF
   TCM_ESP3_0_MSGCNT 19
   TCM_ESP3_0_PacketType 1
   TCM_ESP3_0_RSSI -70
   TCM_ESP3_0_ReceivingQuality excellent
   TCM_ESP3_0_RepeatingCounter 0
   TCM_ESP3_0_SubTelNum 2
   TCM_ESP3_0_TIME 2020-02-25 16:32:32
   TYPE       EnOcean
   READINGS:
     2020-02-25 16:32:32   buttons         pressed
     2020-02-25 16:32:32   channelA        A0
     2020-02-25 16:32:32   channelB        BI
     2020-02-25 16:32:32   state           BI
     2020-02-25 16:09:30   teach           RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID
   helper:
Attributes:
   IODev      TCM_ESP3_0
   eep        F6-02-01
   eventMap   AI:on A0:off BI:off B0:on
   gwCmd      switching
   manufID    7FF
   room       Kitchen
   subType    switch
   teachMethod RPS
   webCmd     on:off

FSR61 in der Garage auch als Lichtschalter mit Zeitsteuerung
Internals:
   DEF        01931C36
   FUUID      5e5503e7-f33f-584b-a89e-dfad6d5204f900cc
   IODev      TCM_ESP3_0
   LASTInputDev TCM_ESP3_0
   MSGCNT     22
   NAME       Garagenlicht
   NR         27
   NTFY_ORDER 50-Garagenlicht
   STATE      off
   TCM_ESP3_0_DestinationID FFFFFFFF
   TCM_ESP3_0_MSGCNT 22
   TCM_ESP3_0_PacketType 1
   TCM_ESP3_0_RSSI -92
   TCM_ESP3_0_ReceivingQuality bad
   TCM_ESP3_0_RepeatingCounter 0
   TCM_ESP3_0_SubTelNum 2
   TCM_ESP3_0_TIME 2020-02-25 16:32:32
   TYPE       EnOcean
   READINGS:
     2020-02-25 16:32:32   buttons         pressed
     2020-02-25 16:32:28   channelA        AI
     2020-02-25 16:32:32   channelB        BI
     2020-02-25 16:32:32   state           BI
     2020-02-25 12:24:23   teach           RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID
   helper:
Attributes:
   IODev      TCM_ESP3_0
   eep        F6-02-01
   eventMap   AI:on A0:off BI:off B0:on
   gwCmd      switching
   manufID    7FF
   room       Garage
   subType    switch
   teachMethod RPS
   webCmd     on:off

« Letzte Änderung: 25 Februar 2020, 16:35:49 von Kuno »
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline Cybers

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 375
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #3 am: 27 Februar 2020, 14:52:40 »
Hallo,

- das Attribut "manufID" hat den falschen Wert. Richtig ist: 00D
- das Attribut "subDef" fehlt!!!

das hier schon gelesen? https://wiki.fhem.de/wiki/EnOcean-FSR61VA-10A-Stromsto%C3%9F-Schaltrelais_mit_Strommessung

Gruß, Sascha
FHEM 5.8 auf Raspberry PI 3 / Smartvisu
Eltako Serie 14: FAM14, FGW14-USB, FSB14, FSR14-4x, FDG14, FTS14-EM in Kombination mit Jung F50 24V Tastern
diverse 1-Wire Temperatursensoren
aus alter Zeit:
diverse Homematic Jalousie- & Schaltaktoren

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #4 am: 27 Februar 2020, 17:24:18 »
Hallo Sascha,

danke für Deinen Hinweis. Ich habe das Ganze einmal umgestellt und nun sieht das so aus:

FSR61NP
Internals:
   CFGFN     
   DEF        0080E5BF
   FUUID      5e568389-f33f-584b-2537-4718aa8bd0980f18
   IODev      TCM_ESP3_0
   LASTInputDev TCM_ESP3_0
   MSGCNT     37
   NAME       EnO_0080E5BF
   NR         188
   NTFY_ORDER 50-EnO_0080E5BF
   STATE      off
   TCM_ESP3_0_DestinationID FFFFFFFF
   TCM_ESP3_0_MSGCNT 37
   TCM_ESP3_0_PacketType 1
   TCM_ESP3_0_RSSI -77
   TCM_ESP3_0_ReceivingQuality good
   TCM_ESP3_0_RepeatingCounter 0
   TCM_ESP3_0_SubTelNum 3
   TCM_ESP3_0_TIME 2020-02-27 07:08:33
   TYPE       EnOcean
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2020-02-27 17:19:14   block           unlock
     2020-02-27 07:08:33   state           off
     2020-02-26 15:55:08   teach           4BS teach-in sent
   helper:
Attributes:
   IODev      TCM_ESP3_0
   comMode    confirm
   eep        A5-38-08
   gwCmd      switching
   manufID    00D
   room       EnOcean
   subDef     0080E5BF
   subType    gateway
   webCmd     on:off

FLC61NP
Internals:
   CFGFN     
   DEF        0196E06D
   FUUID      5e56807a-f33f-584b-4aeb-40cd2694126317fc
   IODev      TCM_ESP3_0
   LASTInputDev TCM_ESP3_0
   MSGCNT     97
   NAME       EnO_0196E06D
   NR         149
   NTFY_ORDER 50-EnO_0196E06D
   STATE      off
   TCM_ESP3_0_DestinationID FFFFFFFF
   TCM_ESP3_0_MSGCNT 97
   TCM_ESP3_0_PacketType 1
   TCM_ESP3_0_RSSI -58
   TCM_ESP3_0_ReceivingQuality excellent
   TCM_ESP3_0_RepeatingCounter 0
   TCM_ESP3_0_SubTelNum 3
   TCM_ESP3_0_TIME 2020-02-27 17:19:17
   TYPE       EnOcean
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2020-02-27 17:19:16   block           unlock
     2020-02-27 17:19:17   state           off
     2020-02-26 16:09:42   teach           4BS teach-in sent
   helper:
Attributes:
   IODev      TCM_ESP3_0
   eep        A5-38-08
   gwCmd      switching
   manufID    00D
   room       EnOcean
   subDef     0196E06D
   subType    gateway
   webCmd     on:off

der Effect ist aber leider immer noch derselbe.
Die beiden Aktoren schalten immer noch zusammen/gegenseitig on bzw. off

Gruß Kuno
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline Nobbynews

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 52
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #5 am: 27 Februar 2020, 18:15:52 »
Hallo,

ich steige zwar auch erst inEnOcean ein, aber ich würde mal sagen, dass die subdef falsch ist.
Lt. Wiki setzt die sich doch aus der ID des TMC und einer freien Adresse innerhalb des Adressraumes zusammen.

define eg_fl_Rollo EnOcean AABBCC02        <--- AABBCC02 ist eine der 127 SenderID's des TCM, mit der FHEM sendet bzw.
MERKE: Eine SenderID des TCM-Gateways muss bei bidirektionalen Aktoren immer im Attribut subDef des Devices stehen.oder
attr EnO_switch_FSR61VA subDef FF998877   --> FF998877 ist eine der 127 SendeIDs des TCM_ESP3_0, damit sendet FHEM an den FSR61VA
Der FSR61NP dürfte doch genauso eingebunden werden wie der FSR61VA aus dem Wiki.

Norbert

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #6 am: 27 Februar 2020, 18:48:13 »
Hallo,

@Saschs, @Norbert,
erst einmal Danke dass ihr mir mit meinem Problem helft.
Morgen kann ich das testen (in meiner Garage ist es kalt und draußen ein Sauwetter) und dann werde ich Euch mein Ergebnis berichten.

Gruß Kuno
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline krikan

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6654
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #7 am: 28 Februar 2020, 08:41:22 »
Hallo!

Am Besten löscht Du den Lernspeicher der Geräte komplett, löscht dann die Device in FHEM, speicherst und startest FHEM neu. Und dann legst Du neu los.

Anschließend nutze doch für den FSR einfach die Anleitung, die auf Deine Anfrage zu dem Aktor Dich damals zum Ziel führte: https://forum.fhem.de/index.php/topic,99321.msg930056.html#msg930056

Zum FLC nimmst Du die Vorschläge von hier.

Gruß, Christian

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #8 am: 28 Februar 2020, 08:59:42 »
Hallo Christian,

Danke für deinen Hinweis, dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin
zeigt wieder einmal dass man manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht.
Teste ich gleich heute Abend.

Danke und Gruß Kuno
Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

Offline Kuno

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 39
Antw:unerklärliches Verhalten beim Einlernen von FLC61NP und FSR61NP
« Antwort #9 am: 24 März 2020, 18:06:30 »
Hallo zusammen,

nach vielen Versuchen habe ich nun die Lösung.

ich habe in die beiden FSR61NP je einen Taster eingelernt, dann fhem in den teach Modus gesetzt und mit dem Taster die FSR61 geschaltet, so wurden diese Aktoren in fhem angelegt und dann musste ich ja nur noch die jeweils notwendigen Atribute setzen.
Dann wollte ich es mit dem FLC61 genauso machen, aber das führte dazu, dass immer beim schalten des FLC61, einer der FSR61 mitgeschaltet wurde (auch durch mehrmaliges leeren aller Aktoren immer wieder dasselbe Verhalten). Auch eine Umstellung der manudID brachte keinen Erfolg. Die Einstellungen von eep habe ich den Unterlagen von Eltako entnommen.
Dann habe ich den FLC61 von Hand angelegt, die entsprechenden Attribute gesetzte.
define EnO_019XXXX EnOcean 019XXXXX
attr EnO_019XXXX subDef getNextID
attr EnO_019XXXX eep A5-38-08
attr EnO_019XXXX manufID 00D
attr EnO_019XXXX webCmd on:off       
attr EnO_019XXXX gwCmd switching
attr EnO_019XXXX subType gateway

Quittungstelegramme am Aktor einschalten
Aktor in Lernmodus versetzen
Fhem Device in Aktor anlernen

dann on und off im Aktor angelernt
und nun funktioniert die Sache.

Mein Fehler war, dass ich den FCL61 genauso einlernen wollte wie die FSR61NP und das funktioniert nicht. Die FSR61NP sind als Switch definiert und der FLC61 als Gateway.

Tja manchmal bin ich eben etwas begriffsstutzig, aber man lernt nie aus.

Danke für Euere Hilfestellungen

PS: habe noch die Konfigurationen der Aktoren angehängt.

Garagenlicht FSR61NP
defmod Garagenlicht EnOcean 01931C36
attr Garagenlicht IODev TCM_ESP3_0
attr Garagenlicht eep A5-38-08
attr Garagenlicht eventMap BI:off B0:on
attr Garagenlicht manufID 00D
attr Garagenlicht room Garage
attr Garagenlicht subDef FFEF8503
attr Garagenlicht subType switch
attr Garagenlicht teachMethod RPS
attr Garagenlicht verbose 0

setstate Garagenlicht off
setstate Garagenlicht 2020-03-24 17:38:27 .lastChannel B
setstate Garagenlicht 2020-03-24 17:38:22 buttons pressed
setstate Garagenlicht 2020-03-24 17:38:27 channelB BI
setstate Garagenlicht 2020-03-24 17:38:27 state BI
setstate Garagenlicht 2020-02-28 14:16:22 teach RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID



Küchenlicht FSR61NP
defmod Kuche EnOcean 0080E5BF
attr Kuche IODev TCM_ESP3_0
attr Kuche eep A5-38-08
attr Kuche eventMap BI:off B0:on
attr Kuche manufID 7FF
attr Kuche room Kueche
attr Kuche subDef FFEF8502
attr Kuche subType switch
attr Kuche teachMethod RPS

setstate Kuche off
setstate Kuche 2020-03-24 17:38:32 .lastChannel B
setstate Kuche 2020-03-24 17:38:32 buttons pressed
setstate Kuche 2020-03-24 17:38:32 channelB BI
setstate Kuche 2020-03-24 17:38:32 state BI
setstate Kuche 2020-02-28 14:23:03 teach RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID


Büroleuchte FLC61NP
defmod Bueroleuchte EnOcean 0196E06D
attr Bueroleuchte IODev TCM_ESP3_0
attr Bueroleuchte eep A5-38-08
attr Bueroleuchte gwCmd switching
attr Bueroleuchte manufID 00D
attr Bueroleuchte room Buero
attr Bueroleuchte subDef FFEF8501
attr Bueroleuchte subType gateway
attr Bueroleuchte webCmd on:off

setstate Bueroleuchte off
setstate Bueroleuchte 2020-03-24 17:38:23 block unlock
setstate Bueroleuchte 2020-03-24 17:38:23 state off
setstate Bueroleuchte 2020-03-24 17:33:19 teach 4BS teach-in sent

Raspberry Pi1 und 3, Enocean Pi und Enocean USB, Eltako FBH65S, Eltako FT55, 2xEltako FSR61, 1x Eltako FLC61NP, AFRISO AMC 10, Peha EnOcean Easyclick Fensterkontakt

 

decade-submarginal