Autor Thema: Grüße aus der Südpfalz  (Gelesen 816 mal)

Offline Henson05

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Grüße aus der Südpfalz
« am: 24 Februar 2020, 21:23:08 »
Hallo zusammen,

bisher war ich immer nur stiller Mitleser und habe durch das Forum doch einige Herausforderungen gemeistet. Gerne stelle ich nun meine TabletUI-Oberfläche vor als Anregung für andere. Folgende Funktionalitäten habe ich bereits in FHEM integriert/realisiert:
- Philips Hue Lampen
- Jeelink: Temperatur/Luftfeuchtigkeit
- Wetterdaten DWD
- Ferraris Stromzähler auslesen via Volkszähler
- Spritpreise
- Anbindung Wärmepumpe Dimplex / Auslesen Status / Temperaturen
- Überwachung Synology NAS
- Anbindung von mehreren IP-Kameras
- Anbindung Homematic zur Steuerung Wasserspiel im Garten
- Geburtstage
- Fritzbox / Anrufe
- Steuerung Bewässerung

Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen interessanten Diskussionen und Lösungen in diesem Forum.

Grüße aus der Südpfalz
Hue Bridge / CUL / ZWave / Alexa / Dimplex Wärmepumpe - Modbus TCP / LaCrosse / Sonoff S20 / Sonoff 4CH / HM-SEC-SC-2 / Synology / INSTAR / Shelly PLUG S / Shelly 2.5
Gefällt mir Gefällt mir x 3 Liste anzeigen

Offline chazz

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 7
Antw:Grüße aus der Südpfalz
« Antwort #1 am: 16 März 2020, 13:51:12 »
Wow, das sieht gut aus! Respekt.
Was für ein Tablet nutzt du für die Anzeige?
FHEM - KNX - HomeMatic - HUE - Fritz! - TabletUI - .....

Offline Henson05

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Grüße aus der Südpfalz
« Antwort #2 am: 31 Mai 2020, 10:14:32 »
Hallo chazz,

ich nutze ein Samsung Galaxy S2 zur Anzeige. Ist schon etwas in die Jahre gekommen und der Akku ist schwach, aber dafür kann man es prima nutzen. Auf dem Tablett läuft Fully.
Hue Bridge / CUL / ZWave / Alexa / Dimplex Wärmepumpe - Modbus TCP / LaCrosse / Sonoff S20 / Sonoff 4CH / HM-SEC-SC-2 / Synology / INSTAR / Shelly PLUG S / Shelly 2.5

Offline Octopus180

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 163
Antw:Grüße aus der Südpfalz
« Antwort #3 am: 31 Mai 2020, 12:40:12 »
Moin

Das sieht sehr gut aus, bestimmt eine Menge Arbeit gewesen.

Wärst du so nett und würdest die HTML-Dateien zu Verfügung stellen, um daraus zu lernen wie du das umgesetzt hast.

Gruß Peter