Autor Thema: vorschlag: alias statt name bei 'Probably associated with' in fhemweb  (Gelesen 928 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
ich glaube es wäre schöner wenn in der 'Probably associated with' tabelle der alias angezeigt wird statt dem device namen. das ist zum einen konsistent mit dem rest von fhemweb und zum anderen ist es übersichtlicher wenn man devices nicht umbenennt sondern die autocereate namen beibehält.

Index: 01_FHEMWEB.pm
===================================================================
--- 01_FHEMWEB.pm (revision 21351)
+++ 01_FHEMWEB.pm (working copy)
@@ -1559,7 +1559,7 @@
     FW_pO "<table class=\"block wide $class\">";
     foreach (sort @obj) {
       FW_pF "<tr class=\"%s\"><td>", (($row++)&1)?"odd":"even";
-      FW_pH "detail=$_", $_;
+      FW_pH "detail=$_", AttrVal($_, 'alias', $_);
       FW_pO "</td><td>";
       FW_pO $defs{$_}{STATE} if(defined($defs{$_}{STATE}));
       FW_pO "</td><td>";
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21953
Habs uebernommen.

Offline PatrickR

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
vorschlag: alias statt name bei 'Probably associated with' in fhemweb
« Antwort #2 am: 04 März 2020, 17:01:12 »
Ich hoffe, ich habe das nicht falsch verstanden, würde mich aber gerne dafür aussprechen, dass es bei der alten Variante bleibt. Der Name ist im Gegensatz zum Alias global eindeutig.


Von unterwegs gesendet.
lepresenced - Tracking von Bluetooth-LE-Tags (Gigaset G-Tag) mittels PRESENCE

"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." - Rich Cook
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
Ich bin auch dafür, dass der Name weiterhin angezeigt wird und nicht der Alias, zum Einen wegen der Eindeutigkeit und zum Anderen müsste all jene, die die Gerätenamen kennen jetzt umlernen.
 
In einem notify oder DOIF werden typischer Weise die Namen oder Regex auf den Namen verwendet. Wenn bei der Fehlersuche in der Definition der Name verwendet wird und man sich diese Gerät ansehen will, findet man es unter den verlinkten Aliasnamen nicht, wenn man nicht beides kennt.

Wenn überhaupt sollte die Verwendung des Alias per Attribut eingeschaltet werden.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
der alias ist dazu da um aus den nicht sprechenden namen die z.b. bei autocreate erzeugt werden einen für menschen einfach zu verstehende namen zu machen unter dem man sich etwas vorstellen kann.

in fhemweb wird überall der alias angezeigt. dafür ist der alias da!

also z.b. aus HUEDevice65545 ein 'Rollo Terasse' oder ähnliches zu machen.

ich kann gerade nicht nachvollziehen unter welchen umständen der erste screenshot besser verständlich ist als der zweite.

vielleicht würde ein beispiel helfen.
« Letzte Änderung: 05 März 2020, 13:24:36 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5648
Du pickst aber auch das denkbar schlechteste Szenario raus. Meine Devices haben sprechende Namen (nicht alias) und ich erkenne sofort am Namen, worum es sich handelt. Das ist tatsächlich beim alias nicht so, da dieser sich oft auf Szenarios (wie bspw. einen Raum) bezieht. Ich halte es für gut, dass gerade an dieser Stelle kein alias verwendet wird, weil man hier doch sehr häufig Rückschlüsse auf Nebeneffekte ziehen kann.  Die Fehlersuche ist hier ein gutes Stichwort.

Man kann also sagen, dass das "Problem" hinter der Anzeige der Namen, eher individuell ist und man deine Argumentation leicht rumdrehen kann.
« Letzte Änderung: 05 März 2020, 13:29:03 von marvin78 »
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 24241
Wie ist das wenn ich in 2 Räumen 2 Vitrinen habe? Beide heißen Vitrine weil es unterschiedliche Räume sind? In Deiner Übersicht hätte ich 2mal Vitrine oder wegen meiner schlimmer einmal, weiß aber nicht welche. Muss dann erst den Link anklicken sofern vorhanden.
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
das ist nicht das denkbar schlechteste szenario, sondern normal wenn man autocreate verwendet. und es ist durchaus sinnvoll diese automatisch erzeugten namen nicht zu ändern weil mancher zusammenhang nur so erkannt werden kann.

nein. man muss nicht anklicken sondern nur die maus darüber bewegen und sieht den link mit dem device namen.

aber da es müssig ist darüber zu streiten schlage ich vor das name und alias angezeigt wird:--- 01_FHEMWEB.pm (revision 21351)
+++ 01_FHEMWEB.pm (working copy)
@@ -1559,7 +1559,11 @@
     FW_pO "<table class=\"block wide $class\">";
     foreach (sort @obj) {
       FW_pF "<tr class=\"%s\"><td>", (($row++)&1)?"odd":"even";
-      FW_pH "detail=$_", $_;
+      if( defined($attr{$_}) && defined($attr{$_}{alias}) ) {
+        FW_pH "detail=$_", "$_ ($attr{$_}{alias})";
+      } else {
+        FW_pH "detail=$_", $_;
+      }
       FW_pO "</td><td>";
       FW_pO $defs{$_}{STATE} if(defined($defs{$_}{STATE}));
       FW_pO "</td><td>";


FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Online CoolTux

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 24241
das ist nicht das denkbar schlechteste szenario, sondern normal wenn man autocreate verwendet. und es ist durchaus sinnvoll diese automatisch erzeugten namen nicht zu ändern weil mancher zusammenhang nur so erkannt werden kann.

nein. man muss nicht anklicken sondern nur die maus darüber bewegen und sieht den link mit dem device namen.

aber da es müssig ist darüber zu streiten schlage ich vor das name und alias angezeigt wird:--- 01_FHEMWEB.pm (revision 21351)
+++ 01_FHEMWEB.pm (working copy)
@@ -1559,7 +1559,11 @@
     FW_pO "<table class=\"block wide $class\">";
     foreach (sort @obj) {
       FW_pF "<tr class=\"%s\"><td>", (($row++)&1)?"odd":"even";
-      FW_pH "detail=$_", $_;
+      if( defined($attr{$_}) && defined($attr{$_}{alias}) ) {
+        FW_pH "detail=$_", "$_ ($attr{$_}{alias})";
+      } else {
+        FW_pH "detail=$_", $_;
+      }
       FW_pO "</td><td>";
       FW_pO $defs{$_}{STATE} if(defined($defs{$_}{STATE}));
       FW_pO "</td><td>";

Also ich streite nicht. Ich hatte nur ne Nachfrage/Diskussion.  ;D
Du musst nicht wissen wie es geht! Du musst nur wissen wo es steht, wie es geht.
Support me to buy new test hardware for development: https://paypal.me/pools/c/8gULisr9BT
FHEM GitHub: https://github.com/fhem/
Mein Dokuwiki:
https://tuxnetwiki-tuxnet.ddns.net

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21953
Ich finde die Argumentation von justme1968 schluessiger bzw. seinen Fall wahrscheinlicher.

Auf der anderen Seite habe ich gerade wiederentdeckt, dass alias Raum- oder Sonstwas-abhaengig (siehe nameDisplay) definiert sein kann, insofern ist die aktuelle Implementation auch nicht korrekt.

Seufz.

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5648
das ist nicht das denkbar schlechteste szenario, sondern normal wenn man autocreate verwendet. und es ist durchaus sinnvoll diese automatisch erzeugten namen nicht zu ändern weil mancher zusammenhang nur so erkannt werden kann.

nein. man muss nicht anklicken sondern nur die maus darüber bewegen und sieht den link mit dem device namen.

aber da es müssig ist darüber zu streiten schlage ich vor das name und alias angezeigt wird:--- 01_FHEMWEB.pm (revision 21351)
+++ 01_FHEMWEB.pm (working copy)
@@ -1559,7 +1559,11 @@
     FW_pO "<table class=\"block wide $class\">";
     foreach (sort @obj) {
       FW_pF "<tr class=\"%s\"><td>", (($row++)&1)?"odd":"even";
-      FW_pH "detail=$_", $_;
+      if( defined($attr{$_}) && defined($attr{$_}{alias}) ) {
+        FW_pH "detail=$_", "$_ ($attr{$_}{alias})";
+      } else {
+        FW_pH "detail=$_", $_;
+      }
       FW_pO "</td><td>";
       FW_pO $defs{$_}{STATE} if(defined($defs{$_}{STATE}));
       FW_pO "</td><td>";

Es gibt keinen Streit, es gibt bloß unterschiedliche herangehensweisen. Die Notwendigkeit die Namen aus autocreate (nutze ich ebenfalls) beizubehalten, halte ich persönlich für gering bis nicht vorhanden, deshalb ist es (für mich) das denkbar schlechteste Szenario. Das Argument mit der Erkennen von Zuammenhängen kann man wieder herumdrehen, wie oben schon beschrieben.
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5648
Ich finde die Argumentation von justme1968 schluessiger bzw. seinen Fall wahrscheinlicher.



Auf welcher Grundlage?

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21953
Ein alias vergibt man dann, wenn man NAME nicht sehen will, keiner wird zum alias gezwungen.
Sowas wie "ja, schon, aber hier nicht" ist fuer mich ein Sonderfall.

Offline marvin78

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5648
Einen alias vergebe ICH für das Frontend => Anzeige für andere, mich selbst, wenn ich keine Verwaltung brauche. Im Backend will ICH die Namen sehen. 'Probably associated with' gehört für mich zum "Backend". Natürlich kann man so für viele weitere Stellen argumentieren. Damit lasse ich es gut sein. Es ist eine tote Diskussion, ich bleibe aber dabei, dass man es sehr individuell betrachten kann und es ggf. 50/50 ausgeht, wenn man die Leute befragt.
« Letzte Änderung: 05 März 2020, 14:09:04 von marvin78 »

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
Einen alias vergebe ICH für das Frontend => Anzeige für andere, mich selbst, wenn ich keine Verwaltung brauche. Im Backend will ICH die Namen sehen. 'Probably associated with' gehört für mich zum "Backend". Natürlich kann man so für viele weitere Stellen argumentieren. Damit lasse ich es gut sein. Es ist eine tote Diskussion, ich bleibe aber dabei, dass man es sehr individuell betrachten kann und es ggf. 50/50 ausgeht, wenn man die Leute befragt.
Deshalb denke ich, der Gerätebezeichner in 'Probably associated with' sollte per Attribut wählbar sein, das würde die Zahl der Unzufriedenen reduzieren.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
was spricht denn dagegen beides anzuzeigen?

@rudi: die raum abhängigen alias greifen erst mal nicht weil die detail ansicht ja kein raum ist. von daher würde ich sie nicht berücksichtigen.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
was spricht denn dagegen beides anzuzeigen?

@rudi: die raum abhängigen alias greifen erst mal nicht weil die detail ansicht ja kein raum ist. von daher würde ich sie nicht berücksichtigen.

Beides gleichzeitig wird wahrscheinlich die Unübersichtlichkeit steigern und Unmut erzeugen über die gerade als nicht relevant empfundene Information.

Und es stellt sich die neue Frage, wo nach sortiert wird und was in der ersten Spalte stehen soll Name oder Alias.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
ich hatte ja gehofft wenn ich den namen an den anfang stelle wie bisher stellt sich die frage nicht :)

und wenn wir schon dabei sind alles besonders kompliziert zu machen: ich bin gegen ein extra attribut und gegen das konfigurierbar machen im allgemeinen. das Schaft nur zusätzliche komplexität und am ende kommt doch wieder einer dem etwas fehlt.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21953
Habe den letzten Vorschlag uebernommen, nur die Berechnung erfolgt ueber die FW_alias Funktion, die auch den Per-Room-Alias und nameDisplay beruecksichtigt.

Offline PatrickR

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 760
Guten Abend,

ich hatte mich ja in meinem ersten Posting mit Details zurückgehalten. Glücklicherweise wurden die Problemfälle inzwischen hier vorgebracht (Alias identisch in mehreren Räumen, technischer Name ("Backend") vs. augenfreundlicher Name.). Mit dem Anwendungsfall, die Autocreate-Namen hinzunehmen und mit Aliasen zu verstecken, hatte ich zugegebenermaßen nicht gerechnet.

Ich sehe es so:
Die Aliases sind augenfreundlich, z. B. Deckenleuchte
Die NAMEs sind technische Gerätenamen: Eindeutig, strukturiert und halbwegs augenfreundlich, z. B. EG.FL.Deckenleuchte (Deckenleuchte im Flur des Erdgeschosses). HueDevice0815 sehe ich ausschließlich als temporären Initialnamen, denn bei der Definition bzw. dem späteren Lesen von Notifys, Watchdogs, File-/DbLogs hilft mir der Alias auch nicht.

Prinzipiell kann und wird das natürlich jeder halten wie er möchte. Mit der Lösung, beides anzuzeigen, kann ich leben.

Patrick

lepresenced - Tracking von Bluetooth-LE-Tags (Gigaset G-Tag) mittels PRESENCE

"Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the universe is winning." - Rich Cook
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
Nach dem heutigen Update erscheint mir das Design der Aneinanderreihung von Namen und Alias recht eigenwillig. Ein Leerzeichen trennt  beide Namen nur undeutlich.

Wäre es möglich <gerätename> aka <aliasname> zu schreiben, um die Trennung deutlicher zu machen?

Oder könnte die letzte Spalte verwendet werden, um den Aliasnamen anzuzeigen, statt TYPE?

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
in meinem vorschlag oben war der alias in klammern gesetzt.

TYPE weg zu lassen finde ich nicht gut. dann lieber eine eigene zusätzliche spalte.

das würde auch viele freiheiten im css lassen. wie ausblenden, eventuell später mal sortieren, ...
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
Ja, Klammen führen auch zu einer deutlicheren Trennung. In der Smartphoneansicht werden nur 2 Spalten angezeigt, es wäre schade, wenn die Anzeige des Status  wegfallen würde.

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20175
wenn du dein handy auf querformat drehst wird mehr angezeigt.
« Letzte Änderung: 06 März 2020, 11:41:28 von justme1968 »
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Ellert

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 3627
Ja, ich weiss, es muss aber erstmal gedreht werden, das empfinde ich etwas umständlicher.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 21953
Habe den alias jetzt im <span>-Tag und Klammer eingebaut.

 

decade-submarginal