Autor Thema: Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...  (Gelesen 790 mal)

Offline oliverr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« am: 06 März 2020, 22:38:27 »
... kein Booten mehr, keine Anzeige von Bios oder System. :-(
Das letzte Backup ist leider ein paar Wochen zu alt, so das einige Konfigänderungen fehlen. :-(
Ich komme noch an die FHEM Daten (ssd per USB Adapter an neuen Linux), ist damit ein Restore möglich, um auf den letzten Stand zu kommen?
Historisch Daten sind unwichtig.

Grüße,
Oliver

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15668
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #1 am: 06 März 2020, 23:03:39 »
Hallo Oliver,

klar: einfach den /opt/fhem Pfad wieder herstellen.
Also:
Grundinstallation, Perl Pakete usw.
FHEM installieren
FHEM beenden
/opt/fhem wieder herstellen
FHEM wieder starten

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 06 März 2020, 23:05:17 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22304
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #2 am: 06 März 2020, 23:24:38 »
Oder den neuen Rechner gleich vom ssd booten, erspart ziemlich viel :)
Zustimmung Zustimmung x 2 Liste anzeigen

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6250
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #3 am: 07 März 2020, 13:57:09 »
Im Gegensatz zu Windows macht Linux sio einen Umzug sauber durch ... wenn es die gleiche Platform (also nicht auf ARM wechseln
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline oliverr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #4 am: 07 März 2020, 14:01:55 »
So richtig will es noch nicht.
fhem auf dem neuen Linux installiert, fhem gestoppt, fhem Dateien von der "alten" Platte über die Dateien auf dem neuen Linux kopiert. Berechtigungen und Besitzer geprüft.
fhem gestartet, Service läuft, aber Webseite ist nicht verfügbar. :-(

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6250
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #5 am: 07 März 2020, 14:24:36 »
Logfile ansehen .. wahrscheinlich fehlen Packete für Module ...
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline oliverr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #6 am: 07 März 2020, 14:59:01 »
Logfile ansehen .. wahrscheinlich fehlen Packete für Module ...

Ja da bin ich gerade dabei. verbose 5  :o
Pflege noch ein paar Sachen nach, aber was mich wundert ist, das die Webports geöffnet werden oder man nicht drauf zugreifen kann.
 

Offline Wernieman

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 6250
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #7 am: 07 März 2020, 19:10:35 »
Wie sieht die Prozessorauslastung aus? InitialUSB (o.Ä.) abgeschaltet?
- Bitte um Input für Output
- When there is a Shell, there is a Way
- Wann war Dein letztes Backup?

Wie man Fragen stellt: https://tty1.net/smart-questions_de.html

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 10429
  • eigentlich eher "user" wie "developer"
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #8 am: 07 März 2020, 20:21:06 »
Anderes Netz-Segment? Allowed...?
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | BT@OpenMQTTGateway
svn:MySensors, WeekdayTimer, RandomTimer, AttrTemplate => {mqtt2, mysensors, httpmod}

Offline oliverr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #9 am: 07 März 2020, 21:34:54 »
Irgend ein Perl Modul oder so muss es gewesen sein. Jetzt habe ich eine Oberfläche und es fehlt nur noch Kleinkram.  :)

Offline Mitch

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2356
  • Give more - Expect less
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #10 am: 07 März 2020, 22:39:53 »
warum nicht wie Rudi geschrieben hat einfach die alte SSD einbauen?
FHEM im Proxmox Container, CUNOv2 - FHZ1300 - FritzDECT - 2x HM-WLAN - Z-Wave - SIGNALduino@433 - SIGNALduino@868 - SignalESP@868 - miniCUL - DuofernStick - ESP Bridge - MQTT - HUE - Sonos - Homebridge - Nest Protect - Tradfri - Debmatic mit HmIP-RFUSB - Motioneye - Unifi - eBus

Offline oliverr

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 47
Antw:Nach 6 Jahren hat sich mein NUC verabschiedet...
« Antwort #11 am: 08 März 2020, 09:36:22 »
Weil die SSD da nicht rein passt und so ein gleich noch etwas mehr gemacht und aufgeräumt wurde.

 

decade-submarginal