FHEM > Automatisierung

at mit mehreren kommandos

<< < (2/2)

rudolfkoenig:
Fuer einfache Faelle wie dieser favorisiere ich:



--- Code: ---define myNotfy notify dm.lueftung.stoss:on set stufe_kwl Stufe_3;; sleep 2700;; set stufe_kwl Stufe_2;; set dm.lueftung.stoss off"

--- Ende Code ---

brmpfl:

--- Zitat von: rudolfkoenig schrieb am Fr, 08 Februar 2013 08:59 ---Fuer einfache Faelle wie dieser favorisiere ich:

--- Code: ---define myNotfy notify dm.lueftung.stoss:on set stufe_kwl Stufe_3;; sleep 2700;; set stufe_kwl Stufe_2;; set dm.lueftung.stoss off"

--- Ende Code ---


--- Ende Zitat ---


Wie verhält sich fhem hier mit sleep?
Blockiert fhem für diesen Zeitraum oder wird der Teil "geforked"?

thoweiss:
Ui - so eine "einfache" Aufgabenstellung und doch so unterschiedlich die Lösungen...

Aber however ich habs ja jetzt...

Gruß,
Thorsten
 

Dirk:
Ein FHEM sleep nicht mit einem Perl sleep verwechseln.
sleep als FHEM-Befehl startet intern einen Timer. Daher wird hier FHEM nicht blockiert.

Gruß
Dirk

brmpfl:
Danke!

sleep followed by another command and issued in at/notify/etc is not blocking fhem.
*andiestirnklatsch*

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln