Autor Thema: Fritz Dect 440 in fhem einbinden  (Gelesen 9514 mal)

Offline Hubertus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Fritz Dect 440 in fhem einbinden
« Antwort #45 am: 01 Oktober 2022, 13:19:30 »
Ich bin zu blöd dafür :-(

Habe das Teil Fritz!Dect 440 in der Box angemeldet und das Softwareupdate durchgeführt. Taster zeigt auch die Luftfeuchtigkeit an.
Unter -> Smarthome -> Vorlagen kann ich aber nix finden was einem HTTP Request auch nur ähnlich sieht.

Hat da jemand noch einen TIPP für mich?

Danke&Gruß

Offline Gerold

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 57
Antw:Fritz Dect 440 in fhem einbinden
« Antwort #46 am: 01 Oktober 2022, 13:46:29 »
Bei meiner FB 7590 mit einem 7.39-100-143 Inhouse Image geht das wie folgt:

Smarthome --> Automatisierung --> Szenario oder Vorlage erstellen --> Vorlage --> Komfortfunktion anwenden --> Komfortfunktion wählen --> URL aufrufen


Mit meinem Fritz Dect 400 Taster funktioniert das super!!! Vielen Dank

Offline Hubertus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Fritz Dect 440 in fhem einbinden
« Antwort #47 am: 01 Oktober 2022, 14:31:39 »
Super - vielen Dank. Mit der derzeit offiziellen Version 7.29 geht das nämlich nicht.
Habe auf die Laborversion upgedatet und dort kann man das einstellen.

Offline Hubertus

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:Fritz Dect 440 in fhem einbinden
« Antwort #48 am: 01 Oktober 2022, 14:50:52 »
Ok, dann haben wir ja alles zusammen.

  • Fritz!Box auf aktuelle Laborversion ODER 7.30 (soll ja bis Ende des Monats verfügbar sein) updaten
  • Fritz!Box Dect 440 kaufen und in der FritzBox anmelden
  • Dect 440 Software Update durchführen - dann wird auf dem Taster auch die Luftfeuchtigkeit angezeigt
  • Auf der Fritzbox -> Smart Home -> Automatisierung -> Szenario oder Vorlage erstellen -> Szenario/Vorlage auswählen (je nach Anwendungsfall) -> .... -> Komfortfunktion anwenden -> URL aufrufen

die Url: http://<fhemhost>:8083/fhem?cmd=set+Lampe+off&XHR=1&fwcsrf=12345 von @rudolfkoenig würde funktionieren.

Nachtrag: hat mich viel Zeit gekostet  aber bei mir hat der Aufruf nur mit IP-Adresse des FHEM Servers funktioniert. Per <fhemhost> ging es nicht - anscheint funktioniert die Namensauflösung an der Stelle (noch) nicht. Hab's mal an den Support von AVM gemeldet.
« Letzte Änderung: 02 Oktober 2022, 12:12:13 von Hubertus »

 

decade-submarginal