Autor Thema: Fragen zur Einbindung Display-Fernbedienung HM-RC-DIS-H-X-EU  (Gelesen 1443 mal)

Offline Pfriemler

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3642
  • geht nich gips nich
Antw:Fragen zur Einbindung Display-Fernbedienung HM-RC-DIS-H-X-EU
« Antwort #30 am: 16 Mai 2020, 13:34:07 »
Der Abschnitt in dem Wiki Artikel den Du gepostet hast kommt mir komisch vor. Allein das dort 3 mal der Begriff HMID falsch geschrieben steht ::) muss ich mir mal in Ruhe anschauen. ...

Die ganze Erklärung der Definition eines virtuellen Devices ist fragwürdig. Schon mal versucht bei einem CUL_HM-Gerät ein Attribut "hmClass" zu setzen? und der subType wäre ein virtual.
So, wo anfangen?

Für's Wiki muss man nur einmalig einen gesonderten Zugang beantragen. Jede Hilfe ist willkommen.
"Änd're nie in fhem.cfg, denn das tut hier allen weh!" *** Wheezy@Raspi(3), HMWLAN+HMUART, CUL868(SlowRF) für FHT+KS+FS20, miniCUL433, Rademacher DuoFern *** "... kaum macht man es richtig, funktioniert es ..."

Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 15902
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Fragen zur Einbindung Display-Fernbedienung HM-RC-DIS-H-X-EU
« Antwort #31 am: 16 Mai 2020, 18:18:34 »
Bezüglich Wiki: nicht nur da, auch in der FHEM-Doku sind mir schon öfter Tippfehler bzw. schlechtes/kaputtes Englisch aufgefallen. Ich könnte anbieten, da mal was zu überarbeiten.
Das wird gern gesehen! Fürs Wiki kannst Du auf der Wiki Seite einfach einen Account beantragen.

Unterschied: Virtuelle "Aktoren" oder Geräte und Kanäle der VCCU:
Warum genau es so ist kann ich auch nicht sagen, aber die Kanäle der VCCU können nicht "alles".
Es gibt auch immer wieder die Eigenheit, das man den ersten Channel des virtuellen Gerätes braucht, d.h. man braucht dann auf alle Fälle schon mal Eines mehr. Und VCCU geht eigentlich bloß einmal.

Mir geht es wie Pfriemler, den Befehl attr hmclass habe ich noch nie gesehen  ::)
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266