Autor Thema: CUL SCC mit unsinnigen Werten  (Gelesen 930 mal)

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
CUL SCC mit unsinnigen Werten
« am: 31 März 2020, 09:01:43 »
Hallo zusammen,

am 2020.03.17 habe ich seit längerem ein FHEM Update gemacht.

New entries in the CHANGED file:
2020.03.17 22:10:56.446 1:  - bugfix:  98_WeekdayTimer: prevent crashes related to weekprofile changes
2020.03.17 22:10:56.447 1:  - bugfix:  93_DbRep: fix user rights check for index operation
2020.03.17 22:10:56.449 1:  - bugfix:  73_AutoShuttersControl: fix SleepPos conditions in residents
2020.03.17 22:10:56.450 1:                                     and roommates Fn
2020.03.17 22:10:56.451 1:  - feature: 73_DoorBird: Manual Video_Request
2020.03.17 22:10:56.453 1:  - change:  59_WUup: use UConv to calculate solarradiation from lux to W/m²

Am nächsten Tag habe ich dann viele unsinnige Daten entdeckt (Luftfeuchte von 250%) ..  und den SCC2 erstmal rausgeworfen weil ich keine Zeit hatte.
Jetzt versuche ich das Problem zu lösen weil mir ohne SCC viel Reichweite flöten geht.

Hier die wichtigsten CULs:

defmod vccu CUL_HM F10000
attr vccu .mId FFF0
attr vccu IODev hmlan_lgw1
attr vccu IOList HMLAN1,hmlan_lgw1,SCC2
attr vccu IOgrp vccu
attr vccu expert 2_full
attr vccu group CUL
attr vccu icon scc_868
attr vccu model CCU-FHEM
attr vccu room 40_Server
attr vccu subType virtual
attr vccu webCmd virtual:update

defmod SCC CUL /dev/ttyAMA0@38400 0000
attr SCC alias CUL SCC 1 MAX
attr SCC group CUL
attr SCC icon scc_868
attr SCC rfmode MAX
attr SCC room 40_Server

setstate SCC 2020-03-31 08:58:47 cmds  m B b C F i A Z G M Y R T V W X e f * % l t u x z
setstate SCC 2020-03-31 09:00:24 credit10ms 794
setstate SCC 2020-03-31 09:00:42 state Initialized
setstate SCC 2019-03-09 14:37:31 version V 2.63 CSM868

defmod SCC2 STACKABLE_CC SCC
attr SCC2 alias CUL SCC 2 HomeMatic
attr SCC2 group CUL
attr SCC2 hmId F10000
attr SCC2 hmProtocolEvents 2_dumpFull
attr SCC2 icon scc_868
attr SCC2 model CUL
attr SCC2 rfmode HomeMatic
attr SCC2 room 40_Server
attr SCC2 verbose 5

setstate SCC2 2020-03-30 23:00:47 cmds  m B b C F i A Z G M Y R T V W X e f * % l t u x z
setstate SCC2 2020-03-18 11:43:28 credit10ms 900
setstate SCC2 2020-03-31 08:49:27 state Initialized
setstate SCC2 2020-03-18 11:43:34 uptime 0 13:14:58
setstate SCC2 2020-03-18 11:43:42 version V 1.67 CSM868


2020.03.31 09:05:41.910 4: CUL_Parse: SCC2 A 0F FC 8610 2E9E25 000000 0AA8D20B05000D -67.5
2020.03.31 09:05:41.911 5: SCC2: dispatch A0FFC86102E9E250000000AA8D20B0500::-67.5:SCC2
2020.03.31 09:05:46.884 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C DC 8670 323ED6 *A147 8845E2B2B4D*A0C3286705C3FC600000000C23CEC
2020.03.31 09:05:46.885 5: SCC2: dispatch A0CDC8670323ED6*\000A1478845E2B2B4D*\000A0C3286705C3FC600000000C23CEC
2020.03.31 09:05:46.893 1: dewpoint_notify: humidity device OT_Sensor (humidity) invalid: 226

Bisher habe ich versucht die beiden SCC neu zu flashen, das hat aber nichts geändert. Der SCC2 dekodiert scheinbar unsinnige Daten (wie oben gezeigt)

Gibt es noch eine Idee was ich machen könnte ?

Danke.


« Letzte Änderung: 31 März 2020, 10:39:39 von peter_w »
Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22284
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #1 am: 31 März 2020, 09:11:12 »
Ich gehe davon aus, dass diese Infos nicht reichen, um sinnvolle Hilfe zu leisten.
Mindestens die Liste der unsinnigen Daten fehlt.

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #2 am: 31 März 2020, 12:14:54 »
Hallo Rudolf,

betroffen sind Temperaturen, Luftfeuchte, Stromverbrauch ... und zwar nicht immer sondern sporadisch.
Angehangen eine Grafik verschiedener Temperatursensoren auf dem die Außentemperatur extrem spinnt.

Ich habe

Ich versuche Sachen im LOG zu finden kann aber nur bei den Fehlermeldungen sehen wenn es nicht passt.
Was kann ich noch genau tun um zu unterstützen, leider bin ich nur Nutzer und kenne mich halt nicht gut aus.

Ich hoffe mal dass die Fehlermeldungen erscheinen wenn das Protokoll reingekommen ist.

2020.03.31 11:55:35.485 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C AE 8670 30E211 000000 00B43721 -57.5
2020.03.31 11:55:35.486 5: SCC2: dispatch A0CAE867030E21100000000B437::-57.5:SCC2
2020.03.31 11:55:40.523 4: CUL_Parse: SCC2 A 0F D8 865E 3DF625 000000 4D2A610099* A0C39867030E20800000000CF3336
2020.03.31 11:55:40.525 5: SCC2: dispatch A0FD8865E3DF6250000004D2A610099*\000A0C39867030E20800000000CF3336
2020.03.31 11:55:40.528 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit '*' ignored at ./FHEM/10_CUL_HM.pm line 2519.
2020.03.31 11:55:49.844 4: CUL_Parse: SCC2 A 14 BB 845E 2B2B4D 000000 9CD3C200000400000933FDF0 -82

2020.03.31 12:05:13.188 5: SCC2: dispatch A0F6D86102E66D00000000A98C6081800::-71.5:SCC2
2020.03.31 12:05:19.486 4: CUL_Parse: SCC2 A 0F EA 8610 319FEF 000000 0AA8D809210004 -72
2020.03.31 12:05:19.488 5: SCC2: dispatch A0FEA8610319FEF0000000AA8D8092100::-72:SCC2
2020.03.31 12:05:21.562 4: CUL_Parse: SCC2 A 14 3E 845E 36CFBB 000000 80CD8F000000000009*A0F4386102E9E250000000AA8D80B00000F
2020.03.31 12:05:21.563 5: SCC2: dispatch A143E845E36CFBB00000080CD8F000000000009*\000A0F4386102E9E250000000AA8D80B00000F
2020.03.31 12:05:21.566 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit '*' ignored at (eval 29354) line 1.
2020.03.31 12:05:21.568 1: RCV L:14 N:3E F:84 CMD:5E SRC:KGZR_PSwitch DST:broadcast 80CD8F000000000009*A0F4386102E9E250000000AA8D80B00000F (powerEvntCyc energy                                                                                                                                :844123.1 power:0 current:0 voltage:0.9 frequency:51.6) (,BCAST,RPTEN)
2020.03.31 12:05:33.026 4: CUL_Parse: SCC2 A 0F 60 8610 5EAFEC 000000 0A88D40F0000E2 -89
2020.03.31 12:05:33.028 5: SCC2: dispatch A0F6086105EAFEC0000000A88D40F0000::-89:SCC2
2020.03.31 12:05:33.033 4: CUL_Parse: SCC2 A 0D 40 8410 3ABA2F F11234 06014A002B -52.5
2020.03.31 12:05:33.035 5: SCC2: dispatch A0D4084103ABA2FF1123406014A00::-52.5:SCC2

2020.03.17 23:38:24.911 1: PERL WARNING: Argument "17.0 °C" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 18923) line 12.
2020.03.17 23:38:24.932 1: PERL WARNING: Argument "17.0 °C" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 18938) line 12.
2020.03.17 23:38:30.802 2: CUL_HM EZ_SW_DK1 attack:01F1123466675E010E,11F1123466675E0201000000:1F1123466675E0201000000* A0EBF800266675EF11234010100003808
2020.03.17 23:45:44.071 1: PERL WARNING: Argument "off" isn't numeric in subtraction (-) at (eval 22181) line 5.
2020.03.17 23:47:50.708 1: PERL WARNING: Illegal hexadecimal digit '*' ignored at ./FHEM/10_CUL_HM.pm line 1796.
2020.03.17 23:49:26.508 1: dewpoint_notify: humidity device KBD_TempSens (humidity) invalid: 227

2020.03.18 00:23:35.662 1: dewpoint_notify: humidity device AZ_TempSens (humidity) invalid: 228
2020.03.18 00:27:44.752 1: dewpoint_notify: humidity device OT_Sensor (humidity) invalid: 227
2020.03.18 00:49:18.418 1: dewpoint_notify: humidity device KU_TempSens (humidity) invalid: 228
2020.03.18 00:50:56.102 1: 192.168.0.73:2001 disconnected, waiting to reappear (hmlan_lgw1:keepAlive)
2020.03.18 00:50:56.109 1: [Freezemon] myFreezemon: possible freeze starting at 00:50:04, delay is 52.109 possibly caused by: tmr-Calendar_PollChild(Kalender_fhem)
2020.03.18 00:50:56.227 1: HMUARTLGW hmlan_lgw1:keepAlive KeepAlive sent 50.900s too late, this might cause a disconnect!
2020.03.18 00:50:57.043 1: 192.168.0.73:2000 disconnected, waiting to reappear (hmlan_lgw1)
2020.03.18 00:50:57.150 1: 192.168.0.73:2000 reappeared (hmlan_lgw1)
2020.03.18 00:52:42.898 2: CUL_HM KUKU_PSwitch attack:01F1123436CFF1010E,01F1123436CFF1010E:1F1123436CFF101* A0B1BA001F11234346C7804032C
2020.03.18 01:05:31.768 1: dewpoint_notify: humidity device WK_TempSens (humidity) invalid: 227
2020.03.18 01:09:51.991 1: dewpoint_notify: humidity device KGZ_TempSens (humidity) invalid: 227

Jetzt noch ein Auszug aus der Datenbank für die Aussentemperatur die unter komplett daneben lagen:

TIMESTAMP;DEVICE;TYPE;EVENT;READING;VALUE;UNIT
2020-03-31 00:36:16;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -194.5;temperature;-194.5;°C
2020-03-31 01:24:10;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -607.5;temperature;-607.5;°C
2020-03-31 01:37:09;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -604.7;temperature;-604.7;°C
2020-03-31 02:40:02;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: 211.3;temperature;211.3;°C
2020-03-31 03:58:45;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -604.7;temperature;-604.7;°C
2020-03-31 05:17:00;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -197.9;temperature;-197.9;°C
2020-03-31 07:01:37;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -194.5;temperature;-194.5;°C
2020-03-31 07:21:53;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -1017.1;temperature;-1017.1;°C
2020-03-31 08:40:18;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: -195.1;temperature;-195.1;°C
2020-03-31 09:05:46;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: 211.7;temperature;211.7;°C
2020-03-31 11:08:31;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: 136.4;temperature;136.4;°C
2020-03-31 11:15:41;OT_Sensor;CUL_HM;temperature: 211.7;temperature;211.7;°C

und einen Auszug aus der LOG Date passend zu den ersten Zeitstempeln:

2020.03.31 00:36:16.713 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C 13 8670 323ED6 [color=red]*[/color] A0CD F867030E26700000000CE3B4F
2020.03.31 00:36:16.714 5: SCC2: dispatch A0C138670323ED6*\000A0CDF867030E26700000000CE3B4F

2020.03.31 01:24:10.544 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C 26 8670 323ED6 [color=red]*[/color] A14E 6845E2B27AC0000009990C200000500000938FFD6
2020.03.31 01:24:10.545 5: SCC2: dispatch A0C268670323ED6*\000A14E6845E2B27AC0000009990C200000500000938FFD6
2020.03.31 01:24:10.549 1: dewpoint_notify: humidity device OT_Sensor (humidity) invalid: 226

2020.03.31 01:37:09.097 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C 2B 8670 323ED6 [color=red]*[/color] A0FB E86102E9E300000000A78C50C00001F
2020.03.31 01:37:09.097 5: SCC2: dispatch A0C2B8670323ED6*\000A0FBE86102E9E300000000A78C50C00001F


Mein Editor zeigt hinter dem rot markiertem * statt dem Leerzeichen NUL
2020.03.31 01:37:09.097 4: CUL_Parse: SCC2 A 0C 2B 8670 323ED6 *NUL A0FB E86102E9E300000000A78C50C00001F

« Letzte Änderung: 31 März 2020, 13:16:04 von peter_w »
Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 22284
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #3 am: 31 März 2020, 14:45:04 »
Auf dem ersten Blick schaut es nach verschluckten NL aus, und ich tippe eher auf ein Problem im Firmware, und weniger auf FHEM Seite.
Welchen Firmware hast du geflasht? Ist das ein "echter" SCC oder was Anderes?
Ich weiss nicht von wann dein letztes Update stammt, die FHEM Module STACKABLE_CC und CUL wurden seit Laengerem nicht angefasst.

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #4 am: 31 März 2020, 15:09:21 »
Ich habe die Version

VERSION  V 1.67 CSM868

geflasht. Die Quellen liegen bei mir unter  "\fhem\culfw", ich hoffe da liegt die standardgemäß.
Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8459
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #5 am: 31 März 2020, 15:33:08 »
ich würde erst einmal
attr SCC2 hmProtocolEvents 2_dumpFulllöschen. unnütz, kann das timing negativ beeinflussen und erzeugt anscheinend eine warning.

das kalender device erzeugt einen 52s freeze, wobei das hmlan_lgw disconnectet.

für homematic ist grundsätzlich die tsculfw von noansi dringend zu empfehlen. ich weiss gerade nicht, ob sie auch für scc existiert.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(stretch)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #6 am: 31 März 2020, 17:43:40 »
Das hatte ich nur reingenommen in der Hoffnung mehr im LOG zu sehen. Es kann also nicht der Auslöser des Problemes sein.

Nach tsculfw habe ich gegoogelt https://forum.fhem.de/index.php?topic=24436.855, muß ich mir mal in Ruhe durchlesen.

Da ich auf die Schnelle dort diese Stelle gefunden habe:
Zitat
Bei einem Stapel aus SCC mit aufgesetztem COC, CCD oder (rpiaddon?) ist unbedingt beim SCC Flash darauf zu achten, die Taste am gewünschten Modul zu drücken. Sonst wird das oberste Nicht-SCC Modu

scheint das mit dem SCC zu gehen.

Vielen Dank für den Hinweis

Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #7 am: 31 März 2020, 21:44:51 »
Hallo Frank,

wenn ich das richtig überblicke ist, das tsculfw  noch nicht in FHEM integriert und ich muß Teile von FHEM überschreiben. Klingt nicht nach einer ganz so guten Idee für einen einfachen Nutzer.
Vielleicht gibt es ja doch noch eine Idee hier, hat ja über einige Jahre funktioniert.

Ach ja: Eine Antwort bin ich noch schuldig geblieben: Ist ein echter SCC.

Der Update war der von FHEM und muß nicht zwangsweise mit dem Problem zu tun haben.
An der FW des SCC hatte ich zu dem Zeitpunkt nichts geändert.
Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O

Online frank

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8459
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #8 am: 31 März 2020, 22:29:56 »
Zitat
Klingt nicht nach einer ganz so guten Idee für einen einfachen Nutzer.
für einen "einfachen nutzer" ist ein scc für homematic aber dann auch das "falsche" spielzeug.
FHEM: 6.0(SVN) => Pi3(stretch)
IO: CUL433|CUL868|HMLAN|HMUSB2|HMUART
CUL_HM: CC-TC|CC-VD|SEC-SD|SEC-SC|SEC-RHS|Sw1PBU-FM|Sw1-FM|Dim1TPBU-FM|Dim1T-FM|ES-PMSw1-Pl
IT: ITZ500|ITT1500|ITR1500|GRR3500
WebUI [hm.js]: https://forum.fhem.de/index.php/topic,106959.0.html

Offline peter_w

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 100
Antw:CUL SCC mit unsinnigen Werten
« Antwort #9 am: 31 März 2020, 23:31:10 »
Hmmm, kann man lange drüber streiten. Ich habe das Spielzeug 2015 gekauft, es gab eine nette Schritt für Schritt Anleitung wie man es zum Laufen bekommt und  seither hat es super funktioniert.
Wenn ich Teile des original FHEM Quellcodes überschreibe und nicht verstehe was beim nächsten Update passiert ist mir auch nur bedingt geholfen.

Ich habe mal nach dem hmlan_lgw disconnect geschaut, das taucht schon seit langer Zeit auf (also schon seit Monaten) und hatte bis dato keinen Einfluß.
Da ich mir nicht anders zu helfen wusste, habe ich den SCC2 am nächsten Tag auf den RF mode KOPP_FC umgestellt, damit sollte er nichts mehr empfangen und die Daten waren ab da auch wieder OK (soweit die Geräte in Reichweite der anderen Empfänger waren).

Also der Kalender scheint auch keine Heiße Spur zu sein.



Release  : 5.8
Raspberry Pi 3
CUL V 1.63 CSM868 HomeMatic (SCC)
HM-CC-RT-DN,HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-SCo,HM-WDS10-TH-O