Autor Thema: (Gelöst) Alexa-Connector: Findet Gerät nicht  (Gelesen 665 mal)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7562
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #15 am: 31 März 2020, 20:22:20 »
Noch mal (zusetzlich zu dem was Thomas verlinkt hat und ich ja auch schon angemerkt habe: homebridgeMapping):

entweder du vergibst das Attribut alexaName! Kann in dem List keines finden...
(dafür kannst du bei einem Rollo auf jeden Fall das proaktiv-Zeugs weglassen: lesen für was das ist und was das macht!)

ODER: du änderst den Filter in der alexa-fhem.cfg

Ansonsten wird das nie was...
...und homebridgeMapping ist dann das kleinste Problem... ;)

EDIT: homebridgeMapping "mappt" eben Dinge die von Alexa/Amazon kommen ("Befehle") auf das was nötig ist, um die entsprechende "Aktion" in fhem (und damit eben beim tatsächlichen Gerät) auszulösen. Andersrum nat. auch, wenn etwas durch fhem bzw. direkt am Gerät passiert, dass auch Alexa/Amazon das mitbekommen (damit in der App der Zustand auch stimmt)...

Gruß, Joachim
« Letzte Änderung: 31 März 2020, 20:26:19 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3 Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Stretch: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7562
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #16 am: 31 März 2020, 20:32:58 »
Joachim: Du machts Dir wirklich viel Mühe, herzlichen Dank! Ehrenwort, ich lese Wiki hoch und runter, aber das ist viel Stoff, um es als jemand, der total unbeleckt ist, im Bewusstsein "in Schwebe" zu halten.

Drum ja der Vorschlag (erst mal) mit einem Dummy anzufangen und die Zusammenhänge zu "erspielen"...
...damit kann man auch andere Geräte "simulieren" z.B. Thermometer, Thermostat, Rollo ;)  , Multimedia, Speaker, ... (Beispiele gibt es im Forum so einige)

Viel Erfolg, Joachim
FHEM PI3 Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Stretch: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #17 am: 01 April 2020, 05:29:03 »
Das bringt wieder ein großes Stück Klarheit, danke.
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #18 am: 01 April 2020, 10:24:34 »
So, ich darf glücklich berichten, dass die Rollläden sich jetzt über Alexa steuern lassen - ohne spezielles Mapping. werde mich trotzdem mit dem Mapping beschäftigen, um die Kommandos umgangssprachlicher hinzubekommen.

Verblüffend finde ich nur, dass Alexa die Aktion zwar durchführt, parallel aber oft eine Fehlermeldung ausgibt ("Gerät reagiert nicht"), wobei die Fehlermeldung bisweilen mittendrin abgebrochen wird.

Tausend Dank insbesondere an Joachim und alle, die mir so viel Geduld entgegengebracht haben! Der Nebel hat sich merklich gelichtet.
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7562
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #19 am: 01 April 2020, 11:46:25 »
Na dann: gratuliere!!

Äh, das mapping (ich nehme an homebridgeMapping) ändert NICHTS an der Sprache (gegenüber Alexa)!

Also du kannst damit nicht ändern/verdrehen WAS du Alexa sagst bzw. WIE du es sagst!

Du kannst damit nur "Kommandos" bzw. "Zustände" zwischen alexa-fhem/fhem und Amazon "mappen".

Beispiel: Standard bei "einschalten" (gesprochen) ist "on", das kommt dann bei alexa-fhem an und das passt im Allgemeinen ja auch, also setzt alexa-fhem ein "set Device on" an fhem ab...
Wenn nun das Device aber kein "on" versteht sondern ein "bitte schalte mich ein" braucht ;) dann musst du mappen.

Die andere Richtung ähnlich...

Das WAS gesprochen werden kann bzw. WIE es gesprochen werden "muss" kann einzig und alleine Amazon ändern... ;)


EDIT: steht auch so im Wiki ;)

Zitat von: https://wiki.fhem.de/wiki/FHEM_Connector_f%C3%BCr_Amazon_Alexa#Ger.C3.A4te_im_FHEM-Webfrontend_zuweisen
Anmerkung bzgl. genericDeviceType und homebridgeMapping:

    diese Attribute werden von verschiedenen "Sprachsteuerungsmodulen" in fhem verwendet (homebridge [dort wurde es "erfunden"], alexa-fhem, gassistant, ...). Daher ist nicht jedes Mapping für alle "Dienste" verwendbar. Ausprobieren schadet aber nicht.
    ebenso kann man mit diesen Attributen (homebridgeMapping wird gerne so "missbraucht") nichts erzwingen, was seitens Amazon/Alexa nicht unterstützt bzw. verstanden wird! D.h. zunächst ist zu prüfen, ob ein bestimmter (gewünschter) Sprachbefehl seitens Amazon/Alexa unterstützt wird! Aktuelles Beispiel (Stand Jan 2020): "Alexa, fahre den Rollo hoch/runter". Da ist Amazon/Alexa gerade dabei etwas zu tun. Bislang wird das nicht unterstützt, also ist das auch mit einem entsprechenden homebridgeMapping nicht zu erzwingen! Was unterstützt wird kann man bei Amazon nachlesen: https://developer.amazon.com/es-ES/docs/alexa/device-apis/list-of-interfaces.html


Oder du legst Routinen an, da kannst du genau festlegen WAS du sagen willst und was passieren soll (also welches Gerät was tun soll etc.)...
...aber: dann musst du es auch GENAU SO zu Alexa sagen... ;)


Hmmm, Gerät reagiert nicht ist eiegntlich nur, wenn irgendwas bzgl. Netzwerk ist...
Also Amazon irgendwie dein alexa-fhem (oder Lambda auf dem Vereins-Server) nicht erreichen kann...

EDIT: und wenn es jetzt (erst mal) funktioniert, dann kannst du doch bitte noch ein [gelöst] vor den ersten Post setzen, danke...

Viel Spaß noch, Joachim
« Letzte Änderung: 01 April 2020, 12:12:49 von MadMax-FHEM »
FHEM PI3 Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Stretch: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #20 am: 01 April 2020, 15:26:13 »
Alles klar, Joachim, und nochmals Dankeschön!
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline MadMax-FHEM

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7562
  • NIVEAu ist keine Creme...
Antw:Alexa-Connector: Findet Gerät nicht
« Antwort #21 am: 01 April 2020, 15:48:29 »
Alles klar, Joachim, und nochmals Dankeschön!

Gerne!

Viel Spaß noch, Joachim
FHEM PI3 Buster: HM-CFG-USB, 40x HM, ZWave-USB, 6x ZWave, EnOcean-PI, 15x EnOcean, HUE/deCONZ, CO2, ESP-Multisensor, KODI, alexa-fhem, ...
FHEM PI2 Stretch: HM-CFG-USB, 25x HM, ZWave-USB, 4x ZWave, EnOcean-PI, 3x EnOcean, KODI, ha-bridge, ...
FHEM PI3 Buster (Test)
FHEM PI3 Stretch (Test)