FHEM > Ankündigungen

modifier für userReadings

(1/1)

Dr. Boris Neubert:
Hallo,

mit dem Attribut userReadings lassen sich an einem Device beliebige benutzerdefinierte Readings erstellen. userReadings wurde nun um Modifier erweitert. Beispiel:

--- Code: ---attr myPowerMeter userReadings power differential { ReadingsVal("myPowerMeter","counters.A",0)/1250.0;; }
--- Ende Code ---

Der Modifier differential bildet die Ableitung des ermittelten Wertes nach der Zeit (eigentlich wird nur die Wertänderung durch die zwischen zwei aufeinanderfolgenden Messungen vergangene Zeit in Sekunden geteilt, also ein Durchschnittswert errechnet). Es gibt auch noch den Modifier difference, der die Wertänderung zwischen zwei aufeinanderfolgenden Messungen ermittelt.

Mit den userReadings und dem average-Modul können nun die generischen Devices OWDevice und ECMDDevice simpel für spezialisierte Aufgaben verwendet werden, ohne daß eigene Module geschrieben werden müssen:
- Messung des Energieverbrauchs und der momentanen Leistung mittels 1-wire-Countern
- Messung von Temperaturen, Drucken, ... über an am A/D-Wandler des AVR-NET-IO angeschlossene Sensoren
- Ermittlung der täglichen Durchschnittstemperatur im Garten
- Ermittlung des täglichen, monatlichen Energieverbrauchs
- usw.

Details in der commandref.html. Wiki-Eintrag folgt. Verfügbar ab sofort im SVN und morgen per Update.

Viele Grüße
Boris

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln