FHEM - Entwicklung > FHEM Development

WebSocket via DevIO?

(1/25) > >>

KernSani:
Hallo zusammen,

Ich bastle gerade ein Modul, um die Daten meines Grünbeck-Wasserenthärters aus der Cloud zu lesen. Nun habe ich festgestellt, dass ein Teil der Daten (aktuelle Verbrauchdaten etc...) via Websocket kommt. Das ist „Neuland“ für mich. Bevor ich mich da im Detail einlese: Wäre das ein Fall für DevIO? Gibt es ein Modul, wo ich mir das mal ansehen kann?

Danke,

Grüße,

Oli


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

rudolfkoenig:

--- Zitat ---Wäre das ein Fall für DevIO?
--- Ende Zitat ---
Ich meine ja. Wenn Du einen Patch hast...


--- Zitat ---Gibt es ein Modul, wo ich mir das mal ansehen kann?
--- Ende Zitat ---
FHEMWEB.pm implementiert eine unvollstaendige Version eines Websocket Servers.
Im Wesentlichen: HTTP-Aufruf, was per HTTP-Upgrade-Headerzeile zu websocket wird. Die gesendeten Daten werden jeweils mit einer Laengenangabe geprefixt.
Problematisch bei DevIO: Control-Pakete wie ping, wo keine Daten fliesen.
Ich wuerde es erst mal im Modul implementieren, und wenn es funktioniert, dann nach DevIO portieren.

RichardCZ:

--- Zitat von: rudolfkoenig am 06 April 2020, 08:56:05 ---Ich meine ja. Wenn Du einen Patch hast...
FHEMWEB.pm implementiert eine unvollstaendige Version eines Websocket Servers.
Im Wesentlichen: HTTP-Aufruf, was per HTTP-Upgrade-Headerzeile zu websocket wird. Die gesendeten Daten werden jeweils mit einer Laengenangabe geprefixt.
Problematisch bei DevIO: Control-Pakete wie ping, wo keine Daten fliesen.
Ich wuerde es erst mal im Modul implementieren, und wenn es funktioniert, dann nach DevIO portieren.

--- Ende Zitat ---

Kann man in solchen Fällen heutzutage echt nicht "einfach mal" fertige Implementierungen nehmen?

https://metacpan.org/pod/release/VTI/Protocol-WebSocket-0.26/lib/Protocol/WebSocket.pm

Wenn einige Voraussetzungen erfüllt sind:

* Perl-Only (damit man das tatsächlich mit dem Source ausliefern kann)
* keine weiteren Abhängigkeiten, oder nur CORE, oder ebenfalls kleinere Perl-only
* stabil/funktional/gewartet

sehe ich keinen Grund warum man sich da nicht bedienen sollte.

herrmannj:
@KernSani

ich würde Unterstützung anbieten.

KernSani:
Danke erstmal. Ich werde mal modulspezifisch was basteln und mich melden, wenn ich nicht weiter komme.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln