Autor Thema: Bsc BAP - TCM120 LAN  (Gelesen 4235 mal)

Rick81

  • Gast
Bsc BAP - TCM120 LAN
« am: 10 Februar 2013, 19:37:35 »
Hallo Zusammen,

ist es möglich einen Bsc BAP mit FHEM zu verwenden?
Der BAP ist eine LAN Schnittstelle zu einem TCM120 Modul.
Leider habe ich dazu Nichts gefunden und meine Versuche haben mich nicht sehr weit gebracht.

Ich habe hier einen Bsc BAP mit einer anderen Software im Einsatz.
Würde aber gerne auf FHEM umstellen.

Grüße Rick81

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24676
Aw: Bsc BAP - TCM120 LAN
« Antwort #1 am: 10 Februar 2013, 20:15:34 »
Falls die LAN Schnittstelle keine extra Logik hinzufuegt, dann sollte die Definition

define TCM120 TCM 120 host:port


funktionieren.

Rick81

  • Gast
Aw: Bsc BAP - TCM120 LAN
« Antwort #2 am: 11 Februar 2013, 15:20:23 »
Dankeschön.
Soweit bin ich auch gekommen, das reicht aber nicht aus.

Anscheinend läuft eine eigene SW auf dem Kasten und das TCM Modul ist nicht einfach über einen Port ansprechbar.
Im jetzigen Zustand ist der BAP so programmiert dass er sich bei meiner "alten" Software anmeldet.
Nach Anmeldung kann er in der Software wie ein Bsc Bor verwendet werden.

Gruß Rick81

Offline mediastudio

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
    • http://wf-consulting.eu
Aw: Bsc BAP - TCM120 LAN
« Antwort #3 am: 27 März 2013, 18:18:30 »
Hallo,
ich habe von BSC die Software im Einsatz und steuere damit meinen Bungalow.
Ich hatte nun auch gedacht den BAP in Fhem einzubinden, sollte aber laut BSC nicht gehen
da hier wohl eine eigene Firmware integriert ist.