Autor Thema: philips hue modul  (Gelesen 189548 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #15 am: 17 Februar 2013, 21:25:25 »
hallo,

Zitat
...nun auch auf der Fritz!Box!

scheinbar gibt es hier bei einigen anderen probleme. vielleicht kannst du kurz zusammenstellen wie du es zum laufen gebracht hast.

Zitat
1) Bei HUEDevices das Internal "name" beim Anlegen in das Attribut "alias" schreiben, dann wird gleich der Huename im pgm2 angezeigt.
gerade eben eingebaut.

Zitat
2) Die von FS20 bekannten dim-Befehle (dim06%, dim12%,...) implementieren und auf entsprechende Werte im "bri" state umzusetzen. Damit wird das Gerät vom Befehlssatz zu FS20-Dimmern kompatibel.
das baue ich noch ein. in die gegenrichtung geht es ja schon. d.h. du bekommst das fs20 icon das dem aktuellen wert am näcshten ist.

Zitat
3) Ein toggle Befehl der on/off invertiert wäre auch toll, dann kann man leicht FS20-Wandschalter mit dem HueDevice verdrahten.
baue ich auch ein.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #16 am: 17 Februar 2013, 22:42:12 »
hier ein kurzes update:

- doku verbessert
- fs20 kompatible dimXX% befehle eingebaut
- toggle eingebaut
- autocreate erzeugt alias mit dem device namen aus der bridge

wenn ich bis ende der woche keinen einspruch bekomme werde ich die module offiziell einchecken.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline akw

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Bytefeed
Aw: philips hue modul
« Antwort #17 am: 18 Februar 2013, 08:19:48 »
Hi!

Vielen Dank für die Änderungen!
Toggle ist klasse ;-)

Es gibt noch ein kleines Problem: Die dim-Befehler bzw.tauchen  in den "sets" noch nicht auf. (Toggle schon). Die Liste von von Frontends (wie z.B. FHEMobile) ausgewertet. Auch das Webinterface pgm2 zeigt die Dim-Befehle noch nicht im Dropdown-Menü.
Hier ein Auszug aus meiner xmllist:
<HUEDevice name="HUEDevice4" state="off" sets="off on toggle statusRequest pct:slider,0,1,100 color:slider,2000,1,6500 bri:slider,0,1,254 ct:slider,154,1,500 hue:slider,0,1,65535 sat:slider,0,1,254 blink on-for-timer on-till off-for-timer intervals off-till" attrs="room group comment alias eventMap userReadings IODev event-on-change-reading:0,1 event-on-update-reading:0,1 stateFormat model:LCT001,LLC001,LLC006,LLC007,LWB001,LWL001 subType:dimmer,switch devStateIcon fm_fav fm_groups fm_name fm_order fm_type fm_view icon webCmd">
<INT key="CHANGED" value=""/>
<INT key="DEF" value="4"/>
<INT key="INTERVAL" value="60"/>
<INT key="NAME" value="HUEDevice4"/>
<INT key="NR" value="205"/>
<INT key="STATE" value="off"/>
<INT key="TYPE" value="HUEDevice"/>
<INT key="modelid" value="LCT001"/>
<INT key="name" value="Kleiner Flur"/>
<INT key="swversion" value="65003148"/>
<INT key="type" value="Extended color light"/>
<INT key="IODev" value="HueBridge"/>
<ATTR key="model" value="LCT001"/>
<ATTR key="room" value="Wohnzimmer"/>
<STATE key="bri" value="254" measured="2013-02-18 08:12:28"/>
<STATE key="colormode" value="hs" measured="2013-02-18 08:09:02"/>
<STATE key="ct" value="248 (4032K)" measured="2013-02-18 08:09:02"/>
<STATE key="hue" value="65535" measured="2013-02-18 08:09:02"/>
<STATE key="level" value="100 %" measured="2013-02-18 08:12:28"/>
<STATE key="onoff" value="0" measured="2013-02-18 08:12:32"/>
<STATE key="sat" value="0" measured="2013-02-18 08:09:02"/>
<STATE key="state" value="off" measured="2013-02-18 08:12:32"/>
</HUEDevice>


FHEM-SVN auf MacMini OSX 10.7.5

FS20,FHT,HMS,CUL_WS,CUL_HM,KS300,HUE,FB_DECT

FHEMobile: www.fhemobile.de

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #18 am: 18 Februar 2013, 12:26:02 »
ich weiss. ich hatte sie extra nur für die kommandozeile eingebaut und aus dem menü raus gelassen. ich finde es macht das menü lang und unübersichtlich und wenn du es sowieso von hand im gui machst kannst du doch auch direkt pct oder bri verwenden.

fhemmobile kann mir dem device so viel ich weiss sowieso nichts etwas anfangen weil es eben nicht generisch ist sondern für jedes device etwas implementiert werden muss.

du kannst den kommentar vor zeile 223 weg machen. dann sind sie im drop down menü da.

gruss
  andre

ps: denk bitte noch an die fritz box anleitung. ich glaube damit würdest du dem ein oder anderen hier helfen. ich würde es gerne noch in die doku einbauen vor dem einchecken.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #19 am: 18 Februar 2013, 15:23:01 »
ich sehe gerade das fhemmobile ist ja von dir :)

was brauchst du um es ins femmobile zu bekommen?

wie schaut es mit dem sysstat modul aus?

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline akw

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Bytefeed
Aw: philips hue modul
« Antwort #20 am: 18 Februar 2013, 18:21:11 »
Hi,

in FHEMobile 2.1 wird's drin sein. ;-)

SYSSTAT muss ich mir mal anschauen!


Hier nochmal die Anleitung, um die JSON Bibliothek auf der Fritz!Box zu installieren:


Folgende Dateien nach /var/media/ftp/fhem/lib/perl5/site_perl/5.12.2 kopieren:

http://cpansearch.perl.org/src/MAKAMAKA/JSON-2.53/lib/JSON.pm
http://cpansearch.perl.org/src/MAKAMAKA/JSON-2.53/lib/JSON/backportPP.pm
http://cpansearch.perl.org/src/MAKAMAKA/JSON-2.53/lib/JSON/backportPP/Boolean.pm
http://cpansearch.perl.org/src/MAKAMAKA/JSON-2.53/lib/JSON/backportPP/Compat5005.pm
http://cpansearch.perl.org/src/MAKAMAKA/JSON-2.53/lib/JSON/backportPP/Compat5006.pm


Diese Dateien sollten zukünftig aber auch fest in der FHEM-Installation für die Fritz!Box drin sein.

FHEM-SVN auf MacMini OSX 10.7.5

FS20,FHT,HMS,CUL_WS,CUL_HM,KS300,HUE,FB_DECT

FHEMobile: www.fhemobile.de

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #21 am: 18 Februar 2013, 21:29:30 »
ich habe die beiden module eben offiziell eingecheckt. sie sollten mit dem nächsten update also mit kommen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline akw

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Bytefeed
Aw: philips hue modul
« Antwort #22 am: 20 Februar 2013, 11:46:53 »
Klasse, läuft!

Ich habe noch etwas bemerkt:
Bei den HUEDevices werden LASTIODev und <IODEV>_TIME nicht gesetzt und IODev scheinbar nicht berücksichtigt.
Das wäre jedoch schön, falls man mehrere HUEBridge-Devices im Einsatz hat, um beispielsweise die Reichweite zu erhöhen.

Ciao, Arno
FHEM-SVN auf MacMini OSX 10.7.5

FS20,FHT,HMS,CUL_WS,CUL_HM,KS300,HUE,FB_DECT

FHEMobile: www.fhemobile.de

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #23 am: 20 Februar 2013, 12:27:44 »
hallo arno,

die kommunikation mit der bridge funktioniert per pollen und nicht passivem empfang wie bei fs20 oder homematic. d.h. der 'empfang' geht immer über das IODev das  zum device gehört. auch ein ändern der IODev von hand würde nur dazu führen das das device nicht mehr geht weil es ja in der anderen bridge nicht bekannt ist.

die reichweiten erhöhung funktioniert beim hue system nicht durch eine zusätzliche bridge sondern dadurch das alle devices untereinander vernetzt sind und die signale weiterleiten. d.h. wenn du z.b. von der bridge aus eine birne nicht erreichst weil sie zu weit weg brauchst du eine zusätzliche bridge sondern platzierst auf der strecke dazwischen eine zusätzliche birne oder steckerdimmer! je mehr devices um so größer dein netz.

der einzige grund für eine zweite bridge der mir einfällt wäre das du an die grenze von  ich glaube 50 devices kommst. und auch dann ist es zumindest zur zeit nicht vorgesehen das die bridges untereinander kommunizieren sondern es sind dann zwei getrennte netze.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline akw

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Bytefeed
Aw: philips hue modul
« Antwort #24 am: 20 Februar 2013, 14:34:04 »
Stimmt, ja, ich vergass, das die Lampen ja mit Zigbee kommunizieren.
FHEM-SVN auf MacMini OSX 10.7.5

FS20,FHT,HMS,CUL_WS,CUL_HM,KS300,HUE,FB_DECT

FHEMobile: www.fhemobile.de

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #25 am: 24 Februar 2013, 12:44:28 »
ein kurzes update zum status:

 ich bin gerade dabei in fhemweb die möglichkeit einzubauen farben per colorpicker einstellbar zu machen Link.

gibt es sonst noch wünsche und vorschläge für das hue modul ?

gruss
  andre

FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline akw

  • Developer
  • Full Member
  • ****
  • Beiträge: 199
    • Bytefeed
Aw: philips hue modul
« Antwort #26 am: 24 Februar 2013, 14:06:17 »
Ja, ich habe noch ein paar Vorschläge:

- Es wäre toll, wenn HUEBRIDGE über die API von Philips auf die Scenes, die man auf meethue.com angelegt hat zugreifen könnte, so daß man sie über FHEM aktivieren kann.

- Alternativ könnte man ein "save" Kommando einbauen, dass die aktuell eingestellte Konfiguration der Lampen als Szene abspeichert, die man später wieder laden kann.

Ciao, Arno
FHEM-SVN auf MacMini OSX 10.7.5

FS20,FHT,HMS,CUL_WS,CUL_HM,KS300,HUE,FB_DECT

FHEMobile: www.fhemobile.de

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #27 am: 24 Februar 2013, 21:35:43 »
das mit den szenen schaue ich mir mal an. ich habe aber noch kein api dazu gefunden. ich hab sie auch noch nie verwendet weil ich es ja über fhem steuern kann und die szenen das problem haben das sie nicht die tatsächlich vorhanden lampen berücksichtigen.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16516
Aw: philips hue modul
« Antwort #28 am: 25 Februar 2013, 21:06:21 »
ab morgen wird es möglich sein mit hilfe eines neuen features im fhemweb in der raum übersicht die aktuelle farbe der hue devices als icon zu sehen.

hierzu wird devStateIcon automatisch passend initialisiert wenn es nicht gesetzt war. um das feature nicht zu verwenden einfach devStateIcon selber auf etwas passendes setzen.

das interaktive setzen der farbe per colorpicker geht zwar schon muss aber für die offizielle version noch warten bis ich eine lösung habe mit der auch rudolf einverstanden ist...

und so schaut es aus:
(siehe Anhang / see attachement)


gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline MarkusN

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 195
    • Markus´ Blog
Aw: philips hue modul
« Antwort #29 am: 26 Februar 2013, 07:23:06 »
Hallo Andre,

wow, super arbeit, muss mich aktuell leider noch zurückhalten ein Starter-Kit zu bestellen.

Was ist denn das für eine Anzeige bei "pferd2"? Handelt es sich dabei auch um eine Bulb? Was bedeutet die halb "gefüllte" Bulb und die Empfangsanzeige?

Grüße,

Markus
FHEM 5.7 in LXC Container (Proxmox)
Max!, Homematic, 1-Wire, FHEMduino, Harmony

Meine Blogbeiträge über FHEM:
https://blog.chanoa.de/category/heimautomatisierung

 

decade-submarginal