Autor Thema: philips hue modul  (Gelesen 437297 mal)

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:philips hue modul
« Antwort #1800 am: 29 März 2020, 14:33:37 »
Sorry für die blöde Frage:

Wo finde ich die aktuellen Module und eine Anleitung, wie man sie installiert?
Mit der Suche hatte ich kein Glück.

VG
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline SouzA

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 593
  • Nein! Doch!! Ohhh....
Antw:philips hue modul
« Antwort #1801 am: 29 März 2020, 15:06:24 »
Sorry für die blöde Frage:

Wo finde ich die aktuellen Module und eine Anleitung, wie man sie installiert?
Mit der Suche hatte ich kein Glück.

VG

Vielleicht hier:
https://fhem.de/commandref.html#HUEBridge

Bis denn
SouzA
Raspi 4, EnOcean TCM310 USB, HM-MOD-UART-USB, Jeelink, hue, AMAD, fully, FRITZBOX, TelegramBot, VIERA, Presence BT/Mac, TPLink, Gassistant, Shelly

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:philips hue modul
« Antwort #1802 am: 29 März 2020, 15:22:33 »
Vielen Dank, SouzA!
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20271
Antw:philips hue modul
« Antwort #1803 am: 29 März 2020, 15:26:46 »
aktuell wird fhem per update kommando.

nur einzelne module zu aktualisieren ist normalerweise nicht sinnvoll da es abhängigkeiten unterschiedlicher komponenten untereinander gibt.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline is2late

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 142
Antw:philips hue modul
« Antwort #1804 am: 29 März 2020, 15:39:09 »
Prima, hat geklappt, danke!
Pi4, Tahoma Jalousien, Hue, Echo, Sonos, Lupusec XT3, FritzBox

Offline Phiolin

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 214
Antw:philips hue modul
« Antwort #1805 am: 28 Mai 2020, 10:13:13 »
Die HDMI Sync Box unterstützt jetzt auch Dolby Vision.

Außerdem gibt es eine API für HTTP Zugriff ähnlich der Hue Bridge.
Kann das vielleicht integriert werden, zumindest Grundfunktionen wie Sync Start/Stop und Status, damit man den Sync zum Beispiel dynamisch anhand der Tageszeit steuern kann?


https://developers.meethue.com/develop/hue-entertainment/hue-hdmi-sync-box-api/#General%20Concepts

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20271
Antw:philips hue modul
« Antwort #1806 am: 28 Mai 2020, 10:20:45 »
das api ist leider nicht ähnlich. bzw zumindest die authorisierung ist komplett anders und komplexer. ich meine auch für die verbindung selber wird eine verschlüsselung verwendet.

wie schon geschrieben: ohne selber die hardware zum testen zu haben ist es mir erst mal zu viel aufwand das zu implementieren.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline Muk.s

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 58
Antw:philips hue modul
« Antwort #1807 am: 30 Mai 2020, 10:00:06 »
Ich habe meine HUE Bewegungsmelder um ein paar UserReadings erweitert, vielleicht kann es ja jemand gebrauchen. Bitte beachtet, dass die Readings nur Sinn machen wenn die RefreshRate des Bewegungsmelder kürzer als 30 Sekunden ist.


motion { ReadingsVal($name,"state",0) eq "motion" ? "on" : "off" }, last_motion { ReadingsVal("$name","state",0) eq "motion" ? ReadingsTimestamp($name, "state","unknown")  : ReadingsVal($name, "last_motion","unknown") }, trigger_cnt { ReadingsVal("$name","state",0) eq "motion" ? ReadingsVal($name,"trigger_cnt",0)+1 : ReadingsVal($name,"trigger_cnt",0) }




motion: Sinnvoll wenn man auch Homematic Melder im Einsatz hat
last_motion: Speichert den Zeitstempel der letzten Bewegung
trigger_cnt: Zählt die erkannten Bewegungen. Damit lässt sich z.B. die „Aktivität“ in einem Raum messen.


 

decade-submarginal