Autor Thema: Modul für Steuerung einer Go-ECharger Wallbox [= go-e oder go-echarger]  (Gelesen 38076 mal)

Offline PeterJH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Ich habe begonnen, eine PV-Überschussregelung zu bauen um meinen Seat Leon PHEV zu laden.
Optimal wäre es, den aktuellen Ladezustand des Auto-Akkus zu bekommen, möglichst ohne über das Seat Portal gehen zu müssen.
Ziel ist es das Laden bei 80% SoC zu stoppen um den Akku zu schonen.

Gibt es hierzu eine Kommukation zwischen Auto und go-e Box bzw. einen (indirekten) Indikator?

Offline vitolinker

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 165
Hallo Peter,

ich erledige das mit weConnect-MQTT:
https://github.com/tillsteinbach/WeConnect-mqtt

Die Kommunikation über Typ2 sieht die Ladeerfassung meines Wissens nicht vor.
Mit der obigen Lösung lese ich den SOC ein und kann damit auch den Akku schonen.

Offline PeterJH

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 13
Danke für die schnelle Antwort, werde ich mir mal genauer ansehen.

Offline xerion

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 613
Ich habe begonnen, eine PV-Überschussregelung zu bauen um meinen Seat Leon PHEV zu laden.
Optimal wäre es, den aktuellen Ladezustand des Auto-Akkus zu bekommen, möglichst ohne über das Seat Portal gehen zu müssen.
Ziel ist es das Laden bei 80% SoC zu stoppen um den Akku zu schonen.

Gibt es hierzu eine Kommunikation zwischen Auto und go-e Box bzw. einen (indirekten) Indikator?
Über den Go-E bekommst du keinen SoC das ist bei den AC Ladern (noch) nicht möglich. Die Abfrage über das Seat Portal würde auch nicht auf Dauer empfehlen wäre aber technisch möglich. Aber falls du es doch möchtest, könntest du das mit diesem Projekt nutzen: https://github.com/dominikkarall/fhempy. Da habe ich es für SEAT/CUPRA bereitgestellt. Ich meine aber, dass das SEAT CONNECT nur im ersten Jahr umsonst ist und danach Kostenpflichtig wird, so ist es zumindest bei meinem Cupra PHEV.
Wenn du etwas pfiffig bist könntest du dir die Daten auch per OBD Schnittstelle ziehen. Als Beispiel könnte man evNotify nutzen.
 
PS: Die weConnect-MQTT geht leider nicht mit SEAT, da die noch eine alte API Schnittstelle nutzen.

Offline PeMue

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5454
    • PeMue's github
So, meine Wallbox ist gestern montiert worden. Jetzt schaue ich mal, dass ich das Modul und im weiteren PV Überschussladung zum Laufen bekomme.

Gruß Peter
RPi3Bv1.2 rpiaddon 1.66 6.0 1xHM-CC-RT-DN 1.4 1xHM-TC-IT-WM 1.1 2xHB-UW-Sen-THPL-O 0.15 1x-I 0.14OTAU  1xCUNO2 1.67 2xEM1000WZ 2xUniroll 1xASH2200 3xHMS100T(F) 1xRFXtrx 90 1xWT440H 3xTFA30.3150 5xFA21
RPi1Bv2 LCDCSM 1.63 5.8 2xMAX HKT 1xMAX RT V200KW1 Heizung Wasser

Offline thomas1971

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 3
Ich hole mir den State of Charge SoC von unserem VW eUP mit einem WLAN fähigen OBD2 Adapter raus (CarTrend Mini OBD). Kostet fast gar nichts und ist nicht abhängig von irgendwelchen Android Händis, WallBoxen etc, nur WLAN.

Offline karpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 335
Hallo zusammen,
für PV-Überschuss sollte 'set amp_current' oder 'set amp_current_eeprom' verwendet werden. Ich tippe auf erstes. Eine kurze Bestätigung wäre nett.
Danke und Gruss
# Pi3 (BBB;FB7390)
# TCM310, CUL V4, HM-CFG-LAN,JeeLink,Tradfri,ESP32-Cam@MQTT: Wasseruhr

Offline blueberry63

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 700
Hallo,

ich habe jetzt nicht den kompletten Thread gelesen und möge es mir nachsehen, falls es schon jemand geschrieben hat: für das Laden mit PV-Überschuss habe ich neben FHEM einen Raspi mit "OpenWB" laufen. Hier haben sie schon jahrelange Erfahrung mit der Steuerung von Wallboxen (auch natürlich die eigene HW) und es gibt viele Module für die SoC-Abfrage (man muss das Rad ja nicht immer nochmal erfinden).

Gruß
Blueberry63
FHEM auf BBB mit Wheezy: 1x CUL_HM_HM_SCI_3_FM, 1x INSTAR CAM3010, 1x HM-LC-SW1-PL2, 1x HM-LC-Bl1PBU-FM, 1x HM-Sen-MDIR-O, Viessmann Heizung, Gaszähler via GPIO, Klingel via HM-LC-Bl1PBU-FM an FBox, Mailcheck, AVR, XBMC, NanoCUL 433+668 an Raspi per Ethernet, Funksteckdosen (Pollin, IT), Automower

Offline Albatros_

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Hallo zusammen,
für PV-Überschuss sollte 'set amp_current' oder 'set amp_current_eeprom' verwendet werden. Ich tippe auf erstes. Eine kurze Bestätigung wäre nett.
Danke und Gruss

Du solltest „set_current“ verwenden. Ohne den Eeprom zusatz. Sonst wird der Wert jedesmal in das Eeprom gespeichert. Dieses ist aber nur begrenzt beschreibbar und funktioniert dann nicht mehr zuverlässig.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline karpate

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 335
Danke für die Bestätigung
Grüße
# Pi3 (BBB;FB7390)
# TCM310, CUL V4, HM-CFG-LAN,JeeLink,Tradfri,ESP32-Cam@MQTT: Wasseruhr

Offline Chris_XXX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 121
Hallo,

ich habe jetzt nicht den kompletten Thread gelesen und möge es mir nachsehen, falls es schon jemand geschrieben hat: für das Laden mit PV-Überschuss habe ich neben FHEM einen Raspi mit "OpenWB" laufen. Hier haben sie schon jahrelange Erfahrung mit der Steuerung von Wallboxen (auch natürlich die eigene HW) und es gibt viele Module für die SoC-Abfrage (man muss das Rad ja nicht immer nochmal erfinden).

Gruß
Blueberry63

Wenn du "nur" das Auto laden willst ist das ok. Wenn du aber mehr "Sachen" steuern willst brauchst du wohl eine andere Lösung. Ich steure z.B. meine Wärmepumpe, Poolpumpe und auch andere Verbraucher abhängig vom PV Ertrag. Weiß nicht ob das "OpenWB" auch kann.

VG
Chris

Offline BOFH

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 207
Wie ist denn der Status zum Phasen umschalten via Modul?
Wird das noch eingebaut?

Issue/Request via git?
RasPi 4
ZWave.me ZME_UZB (Fibaro Auge Gen.2)/ HM-USB2 (Thermostat | Hutschienen Relais | 1-/2fach Schalter) / Enigma2 / PhilipsTV / Philips HUE (GO|Bulb|Stripe (plus)) / Somfy IO Rollos / BOSCH HSG636XS6 / SONOS (P1, P3, P5 2.Gen, SUB, Bar)

Offline Sany

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 357
@thomas1971

Moin,
Zitat
Ich hole mir den State of Charge SoC von unserem VW eUP mit einem WLAN fähigen OBD2 Adapter raus (CarTrend Mini OBD). Kostet fast gar nichts und ist nicht abhängig von irgendwelchen Android Händis, WallBoxen etc, nur WLAN.

wie greiftst Du auf den zu?
Steckt der immer im Auto?


Gruß

Sany
fhem auf Zotac ZBox nano als LVM unter Proxmox, Homematic, FS20, mySensors, MQTT2, Tasmota, Shelly, ZigBee/deConz, Z-Wave  ....

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 832
Hallo zusammen,
ich habe heute meine WB Version CM-03 bekommen und bin am Testen.

Anbindung per MQTT läuft. Allerdings erfolgt das Update 1* pro Sekunde, dass brauche ich aktuell nicht. Also MQTT erstmal in der App deaktiviert.

Die Einbindung über das FHEM Modul macht leider Probleme, siehe FM "JSON error" in den Readings :
Internals:
   DEF        192.168.178.98
   FUUID      623af6b5-f33f-27cb-3b16-7a945a3aa5b385a9
   HOST       192.168.178.98
   INTERVAL   60
   NAME       myGoE
   NOTIFYDEV  global
   NR         1135
   NTFY_ORDER 50-myGoE
   STATE      state
KW_charging_measured kW
   TYPE       GoECharger
   USED_API_KEYS al2 ust al1 rn9 ecd ec8 afi cid wst cdi loe uby car lon rne tds lch mck mcp nmo ec1 rc6 lof amt lot wke tme lbr rcr rn1 r1x mcs dwo aho rc5 rn8 mcu rc7 dto pha rc4 rca ec9 dws sse tof wak fwv tmp lom ec4 mcc eca rc9 ec5 wen rbc tma ec7 al5 al3 upd adi err al4 stp azo ecr rn6 cfi sch rnm txi rbt eto lop nrg ec6 rc1 amp cbl ast loa ama version sdp mce log alw cch rc8 rn5 wss rn7 rn4 rna rcd lse
   VERSION    0.2.2
   ActionQueue:
   OLDREADINGS:
   READINGS:
     2022-03-23 12:31:15   Http_state      JSON error
     2022-03-23 12:31:15   JSON Error      malformed JSON string, neither tag, array, object, number, string or atom, at character offset 0 (before "This URI does not ex...") at ./FHEM/46_GoECharger.pm line 791.

   hmccu:
Attributes:
   devStateIcon disabled.*:ev_car_charger@darkgrey not_allowed.*:ev_car_charger@white ready_no_car.*:ev_car_charger@blue charging.*:ev_car_charger@darkorange waiting_for_car.*:ev_car_charger@pink finished.*:ev_car_charger@lime error.*:ev_car_charger@red
   event-on-change-reading .*
   event-on-update-reading state
   eventMap   /allow_charging 1:on/ /allow_charging 0:off/
   interval   60
   kW_measured_corr_value 1.00
   room       Energie
   stateFormat state
KW_charging_measured kW
   used_api_keys all
   webCmd     on:off
In der App ist die "lokale HTTP API v2" aktiviert.

Fehlt noch irgendwas?


Vielen Dank,
Helmut

« Letzte Änderung: 23 März 2022, 12:33:05 von isy »
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

Offline isy

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 832
Vielen  Dank für das Modul!

OK, ich habe jetzt die API V1 aktiviert, damit kommen die Daten. Ich glaube es macht Sinn, alle Einstellungs-Notwendigkeiten ins Git oder in den 1. Beitrag hier im Thread aufzunehmen.

1. Wunsch: Wäre es möglich das Modul auf die V2 anzupassen?
2. Wunsch: Da es noch einige Zeit dauert, bis mein E-Auto kommt, habe ich die Go-E Box vom Netz getrennt. Dadurch wird jede Minute eine FM GoECharger (ga_myGoE) - RequestERROR: 192.168.178.98: Keine Route zum Zielrechner (113) ins Log geschrieben.
Schön (in diesem Test-Zusammenhang) wäre es, wenn man die Wallbox über ein "set enable oder set disable", ähnlich wie beim DOIF Modul, temporär deaktivieren könnte.


VG Helmut
« Letzte Änderung: 24 März 2022, 09:27:34 von isy »
Ein Weg wird erst zu einem Weg, wenn man ihn geht

 

decade-submarginal