Autor Thema: Modul für Steuerung einer Go-ECharger Wallbox [= go-e oder go-echarger]  (Gelesen 27913 mal)

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Danke für Eure Rückmeldung und das übersichtliche gute DOIF von bofax / Flo !
Viel Spaß dann beim Laden und elektrisch fahren!
Viele Grüße,
Lutz

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Hallo,
das set Kommando zum Regeln des Ladestromes (über 'amp_current') habe ich mit Version 0.1.6 (siehe Threadstart) nun so geändert, dass der neue Wert nicht im EEPROM gespeichert wird (erfordert neue Firmware 040 mit dem von go-e neu implementierten payload command 'amx').

Da man gerade bei PV-geführtem Laden den Wert per Fhem oft ändert, ist die bisherige API-Funktion auf die Dauer schlecht für den Flash-Speicher.

Das bisherige Setzen des Stromes wie in der App mit Speicherung im EEPROM gibt es nun noch als 'amp_current_eeprom' - damit kann man den Wert dort speichern (für Verhalten nach Neustart). In Fhem wird das Setzen im EEPROM im Reading 'Saved_amp_current' vermerkt. Achtung, die Nutzung der App oder anderer Prog ändert das gegebenenfalls.
... s. auch Hilfe
Weiterhin wurde das Setzen des Stromes limitiert auf den kleinsten Wert von (Wallbox max, Kabel, Temperatureinschränkung, Adapterverwendung).
Viel Spaß beim Testen,
Lutz

Offline Kasi13

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Danke für das tolle Modul!  :) Super, dass die amx Unterstützung jetzt geht.

Ein Problem seit 0.1.6 bei mir: der Slider bei amp_current zeigt mir nur noch die Werte 0-6 an, ein manuelles set GoE amp_current 16 z.b. ergibt ein "Arg 16 not allowed for amp_current".

Firmware ist die 040, App-Bedienung funktioniert...

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
 Oh, dein Problem schau ich mir an. Es soll beim Setzen von amp_current geprüft werden, das man amp_max_wallbox, amp_limit_by_temp,  amp_max_cable nicht überschreitet und bei Adapter (amp_max16A_adapter=1) nicht über 16A geht - das hat bei mir die App z.B. zumindest per Slider teilweise nicht verhindert. Dass bei Dir die 16 nicht geht, ist aber sicher ein Fehler in meinem Code. Schau bitte mal, was amp_max_wallbox für einen Wert hat (bzw. setze es auf Wert Deiner vorgelagerten Sicherung) und was die anderen o.g. Readings zeigen. Ich prüfe heute abend mal den Code.
« Letzte Änderung: 17 November 2020, 09:29:04 von LR66 »

Offline Kasi13

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
amp_max_wallbox ist bei mir auf 16 (habe die Homefix 11kw), amp_max_cable ist 20 und das Reading amp_limit_by_temp habe ich gar nicht. Nur temperature, das steht auf 2. Der Befehl http://192.168.x.x/mqtt?payload=amx=16 im Browser funktioniert übrigens, das wird auch im Modul korrekt übernommen.

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Habe nach Rückmeldung Kasi13 nun Version 0.1.7 eingestellt.
Für das Setzen von amp_current oder amp_current_eeprom (per Befehl oder Slider) wird nun der obere Wert nur noch gegen den
  • lokalen Maximalwert der Wallbox gem. Reading amp_max_wallbox (payload 'ama'),
  • vom go-E ermittelten Maximalwert des Typ2-Kabels gem. Reading amp_max_cable (payload 'cbl'),
  • aktives 16A CEE-Adapterset gem. Reading amp_max16A_adapter (payload 'adi')
geprüft und ggf. limitiert.

(Gegen Wert amp_limit_by_temp aus payload 'amt' wird nicht mehr geprüft, das war ja ggf. das Problem bei Kasi13 und die Wallbox sollte intern ja selber ein Limit setzen, wenn die Temperatur zu hoch ist).
Hilfreich Hilfreich x 1 Liste anzeigen

Offline Kasi13

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 9
Jetzt funktioniert es perfekt! Danke nochmals für die Super-Arbeit  ;)

Offline Chris_XXX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Hallo zusammen,

gibt es einen Trick damit der Wert amp_max16A_adapter richtig erkannt wird? Ich habe den Schuko Adapter dran und er ermittelt den Wert 1. In der GoE App sagt er 16A max Adapter.

Viele Grüße
Christian

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Es gibt für die Adapter - egal ob z.B. für CEE16 rot oder Steckdose - m.W. nur den Kontakt, der dann 0 oder 1 liefert und damit lt. API das Limit auf 16A setzt. Passt ja auch als Limit zur jeweiligen Phasenzahl und geeignetem Stecker. Dass dies bei Baumarkt-Schuko kritisch werden könnte, ist eine andere Sache. Ich weiß nicht, ob wie bei anderen ein Temperatursensor im Schuko verbaut ist. Hast Du denn mal den go-E an der Steckdose mit 16A betrieben? Was zeigt da die App von go-E als max. möglichen Ladestrom und bezüglich des Adapters?
« Letzte Änderung: 18 November 2020, 15:05:33 von LR66 »

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Wenn Du angepasst an Deine Ladesituation (Vorsicherung, Schuko) ein Limit setzen willst, kannst Du in der App unter "Einstellungen - Druckknopf - Absolut Max" genauso wie im Fhem-Modul den Wert von amp_max_wallbox setzen. Z.b. eben auf ein Limit von 10A.

Offline Chris_XXX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Danke für die Tips. Ich glaube mein Problem liegt wo anders. Ich habe kein Typ2 Kabel angeschlossen da ich das Ganze momentan im Haus teste. Damit steht das reading amp_max_cable auf 0. Also kann ich auch keinen Ladestrom einstellen
Da kann ich wohl eine Trockenübungen machen. Danke trotzdem

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Also ich kann an CEE16 rot die Wallbox auch ohne eingestecktes Typ2 aktivieren und Ladestrom voreinstellen (Edit: nur per App). Das Modul habe ich nicht mit Schuko getestet. Schau mal, ob Du mit der App aktivieren und Ladestrom einstellen kannst. Ggf. kann ich auch die Prüfung auf Adapter im Modul rausnehmen...
« Letzte Änderung: 18 November 2020, 16:22:13 von LR66 »

Offline Chris_XXX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Bei mir weigert er sich mit Schuko adapter. Ich bekomme beim Scrollbalken nur 6-0 angeboten und wenn ich was setzen möchte sagt er dann "Arg 2 not allowed "
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "allow charing" und "on / off"?

Offline LR66

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 143
Vergleiche bzgl. der Funktionen oder Readings kannst Du mit der App machen. Dort was verstellen - in Fhem schauen und umgekehrt. Mit Schuko hab ich das Modul nie getestet, ist das für Dich später nötig?
« Letzte Änderung: 18 November 2020, 15:35:25 von LR66 »

Offline Chris_XXX

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 115
Das Vergleichen habe ich gemacht. Bei beiden sagt er mir Aktivierung notwendig.
Schuko wäre zumindest als Backup recht hilfreich. CEE dose habe ich nicht überall