Autor Thema: (Erledigt) Platine für MHI Klimaanlage  (Gelesen 3577 mal)

Offline MPDb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #15 am: 07 Juli 2020, 18:38:55 »
Moin moin,
Das sind doch gute Nachrichten :)

Danke.

Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #16 am: 08 Juli 2020, 19:56:53 »
Ich habe die Kosten im ersten Post aufgelistet.
Versand erfolgt nach Bezahlung.  :D

Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #17 am: 10 Juli 2020, 19:53:18 »
In folgendem Thread bietet jemand für eine Mitsubishi Electric (ungleich MHI) einen so genannten CN105-Stecker an. Mit viel Glück ist das ein XH-Stecker für die MHI-Maschinen. 

https://forum.fhem.de/index.php?topic=112380.0

Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #18 am: 26 Juli 2020, 18:00:11 »
Die Platine läuft super. Ich bin happy.
Er wird es hier nicht hören, aber ich bin dem GitHub-User absalom-muc sehr dankbar.

Offline MPDb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #19 am: 26 Juli 2020, 18:02:29 »
Perfekt ;)
Du hast nicht zufällig ein Bild von oben?
Bin mir bei dem einen Kondensator tatsächlich nicht gani sicher und die Bilder auf Github könnten einen andern Winkel haben ;)

Hatte leider selbst noch nicht die Zeit :(


Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #20 am: 26 Juli 2020, 18:14:30 »
Bei den kleinen Kermamikkondensatoren musst du nicht auf die Polarität achten.
Die Position von C2 und C3 kann man entweder im Schaltplan erraten: https://github.com/absalom-muc/MHI-AC-Ctrl/blob/master/Hardware.md
Oder man schauen sich in einem Online-Viewer für die Gerber-Files die folgende Datei an: https://github.com/absalom-muc/MHI-AC-Ctrl/files/4082769/CAMOutputs.zip

C3 befindet sich oben links bei den Jumpern; wobei nur der rechte Jumper gesetzt sein muss.
C2 befindet sich oben rechts zwischen Level Shifter und Wemos PIN Header.

Anbei auch ein paar Fotos von meiner Backup-Platine.

Offline MPDb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #21 am: 26 Juli 2020, 18:27:09 »
Vielen Dank!

Meine Tracos kamen gestern.
Über den Schaltplan wäre ich auch gegangen, aber aber dennoch freue ich mich über die Bestätigung einer funktionierenden Installation.

Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #22 am: 20 September 2020, 12:43:55 »
Eine Bestellung wurde nach Monaten nicht abgenommen.
Somit habe ich noch zwei Platinen zzgl. der Bestückungsteile über.


Alles weg.
« Letzte Änderung: 13 Oktober 2020, 15:19:44 von herr.vorragend »

Offline bicmac

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 116
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #23 am: 13 Januar 2021, 16:01:41 »
Hi,

könnt Ihr mir sagen ob Ihr Eure MH Anlagen damit erfolgreich und zuverlässig einbinden konntet?

Ich bekomme demnächst auch eine Splitanlage mit 3 Inneneinheiten und suche daher auch 3 Module.
Wenn möglich auch jemand der mir die komplett gelötet liefert da ich nicht wirklich löten kann.

Offline herr.vorragend

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 28
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #24 am: 13 Januar 2021, 19:08:42 »
Ich war auch einmal in deiner Situation.
Ich kann sagen, dass die Platine mitsamt der Software gute Dienste leisten.
Es läuft alles wie es soll. Alles Sensoren stets im Blick. Und steuern kann ich nun auch nahezu alles per FHEM/MQTT. Wie im GitHub-Projekt beschrieben kann aber nicht die Richtung der Klappen verstellt werden. Oder ähnlich. Irgendeine unwichtige Kleinigkeit geht nicht über die Schnittstelle. Die Lüftungsstufen klappen aber einwandfrei.

Offline MPDb

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 23
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #25 am: 13 Januar 2021, 19:17:03 »
Kann auch bestätigen, das es alles per MQTT gut funktioniert.
Bedauerlich finde ich, das eben nicht alles darüber steuern geht, aber soo wichtige Sachen fehlen mir nicht.
Toll finde ich auch, das das Modul ohne Probleme in das Wandgerät passt und auch, das die Software sogar OTA kann.
War doch wirklich in der Verlegenheit, das ich das machen musste, da ich den MQTT-Pfad ändern müsste.... der Monk in mir :)

Definitiv billiger, definitiv schöner und definitiv flexibler als der teure, hässliche Cloud-wlanadapter vom Mitsubishi, auch wen dieser wohl alle Features bedienen kann.

Offline Thomas41587

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 131
Antw:Platine für MHI Klimaanlage
« Antwort #26 am: 14 Januar 2021, 08:03:13 »
Auch von mir ein "Daumen hoch" an dieser Stelle. Das Modul verrichtet sehr zuverlässig seinen Dienst in meinen beiden Innengeräten. Zusammenbau und löten war sehr schnell erledigt und auch die Tatsache, dass das Modul im Gerät versteckt ist, gefällt mir. Kann das ganze also uneingeschränkt empfehlen!

 

decade-submarginal