Autor Thema: Hue Bewegungsmelder Empfindlichkeit einstellen  (Gelesen 839 mal)

Claus1985

  • Gast
Hue Bewegungsmelder Empfindlichkeit einstellen
« am: 02 Mai 2020, 11:35:58 »
Hi Zusammen,

ich habe einige Hue Bewegungsmelder über deConz im Einsatz.
Nun möchte ich für einen die Empfindlichkeit runterstellen da er
einen zu großen Bereich abdeckt. Geht das in FHEM? Wenn ja, wie?

Danke und Gruß,

Claus

Offline Borkk

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 491
Antw:Hue Bewegungsmelder Empfindlichkeit einstellen
« Antwort #1 am: 06 Mai 2020, 22:55:06 »
Ich bin von der HUE Bridge auf ConBee II umgestiegen und aktuell noch nicht wirklich überzeugt ob das ein sinnvoller Schritt war.
Deine Frage hatte ich mir auch gestellt, den einfachsten Weg den ich gefunden habe, ist die App HUE Essentials. Darin kann man die HUE Bewegungsmelder konfigurieren. 
2xDocker@Raspi4: FHEM1 (Main) / FHEM2 (Connect)/ ConBeeII / Homebridge / Nginx ReverseProxy / ConfigDB / DBLog / Grafana usw.
Raspberrymatic@Raspi3: div. HmIP Akt- und Sensoren
Alexa; ASC; Gardena; Netatmo; Withings; Pioneer; LG; Harmony; FritzBox; Tado°; HOMEMODE; iBeacon, OLED ; ESP8266 ...
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline binford6000

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1464
  • 🏠⚙️💡🛠📱
Antw:Hue Bewegungsmelder Empfindlichkeit einstellen
« Antwort #2 am: 11 Mai 2020, 00:08:41 »
Ich bin von der HUE Bridge auf ConBee II umgestiegen und aktuell noch nicht wirklich überzeugt ob das ein sinnvoller Schritt war.
Deine Frage hatte ich mir auch gestellt, den einfachsten Weg den ich gefunden habe, ist die App HUE Essentials. Darin kann man die HUE Bewegungsmelder konfigurieren.

Danke für den Tipp!  :)
VG Sebastian
Proxmox mit: nextcloud, fhem, pihole, docker, bitwarden, deconz, TasmoAdmin
fhem mit: deconz, Sonos2mqtt, alexa-fhem, Telegram, livetracking, fhemApp als Frontend
Testumgebung: docker pull fhem/fhem

 

decade-submarginal