FHEM - Hardware > Einplatinencomputer

1wire auf Raspberry direkt auf GPIO4 mit w1-gpio-Modul

<< < (2/14) > >>

Punkt:
hmm.....

ich hab jetzt grade mal bei sourceforge nachgeschaut und dort die 58_GPIO.pm gefunden.

....ich weis jetzt nicht, welche Datei die richtige ist - aber die beiden Dateien sind sehr unterschiedlich... :-)

ich werde das mal durchprobieren... :-)


Viele Grüße

Michael

Punkt:
Hallo zusammen,

ich kriegs einfach nicht zum laufen....
Ich hab jetzt scheinbar die korrekte Version von 58_GPIO.pm - allerdings startet FHEM jetzt nicht mehr.

wenn ich mit

sudo service fhem start

starte hab ich folgende Fehlermeldung:

Undefined subroutine &main::readingsBulkUpdate called at ./FHEM/58_GPIO4.pm line 140, <DATA> line 2.


Viele Grüße

Michael

Punkt:
....Kommando zurück! :-)

Kaum macht man es richtig - schon funktionierts!

Nach einem Update von FHEM läuft es jetzt und ich hab meinen "Raum" GPIO4 und kann meine Temperaturen auslesen...juhuu! :-)


Viele Grüße

Michael

le66ck:
Hallo fladdy

Danke, danke,.... es geht. Hab mich zwischendurch etwas dooof angestellt, naja...!
Wo ist Dein letztes Update bei SourceForge, habs nicht gefunden!? Oder der Satz zuvor...!
Heißt die dort auch 58_GPIO4.pm?

Noch mal für alle, was ich gemacht habe.

- mehrere DS18B20 mit einem 4,7k Widerstand an GPIO4 angeschlossen
- "w1-gpio" und "w1-therm" in /etc/modules eingetragen und rebootet
- dann hier /sys/bus/w1/devices/w1_bus_master1/ geschaut ob sie erkannt wurden
  z.B. sieht das so aus /sys/bus/w1/devices/w1_bus_master1/10-000801216380
  auch hier nachzulesen http://wiki.laub-home.de/wiki/Raspberry_Pi_Sensoren_auslesen
- von hier https://github.com/mhop/fhem-mirror/blob/master/contrib/58_GPIO4.pm   die 58_GPIO4.pm geholt, siehe weiter oben
- dann den Patch von fladdy in 98_autocreate.pm eingefügt
  also im Endefekt das hier

 # GPIO
 "GPIO4_(DS18B20|DS1820).*"
   => { GPLOT => "temp4:Temp,", FILTER => "%NAME" },

  Wenns zum Patchen ein Befehl gibt, bitte mal posten!?
-shutdown  restart von Fhem ist bestimmt hier nicht falsch
-dann in Fhem  define <z.B.1wire...irgendwas> GPIO4 BUSMASTER  eingegeben
-shutdown  restart von Fhem
-fertig und hoffentlich freuen!!!

Tschüß
CK

fladdy:

--- Zitat von: le66ck schrieb am Mo, 18 Februar 2013 15:09 ---Wo ist Dein letztes Update bei SourceForge, habs nicht gefunden!? Oder der Satz zuvor...!

--- Ende Zitat ---


Aktuelle Verison ist 2754 mit stateFormat-Support:
http://fhem.svn.sourceforge.net/viewvc/fhem/trunk/fhem/contrib/



--- Zitat von: le66ck schrieb am Mo, 18 Februar 2013 15:09 ---
  Wenns zum Patchen ein Befehl gibt, bitte mal posten!?

--- Ende Zitat ---


Der Befehl heißt "patch" :-)

Grüße
Peter

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln