Autor Thema: Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V  (Gelesen 1424 mal)

Offline ov3r

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V
« am: 21 März 2020, 11:36:05 »
Moin zusammen,

vielen Dank erstmal für das tolle Produkt und die tolle Community.
Ich habe mir zwei der o.g. Aktoren gekaufen und bekomme bei beiden das gleiche Fehlerbild.
Ein update des FHEMs habe ich bereits durchgeführt und beide Versuche wurden sowohl mit als auch ohne Bestätigungs Telegramm durchgeführt.

Ich hoffe jemad kann mir einen funktionierenden Weg oder einen Hint geben wie ich diese Aktoren anbinden kann.

Vielen Dank.

Gruß
ov3r

Versuch1:
Installation mit Vorort Taster
Speicherinhalt komplett löschen: 8x kurz + 1x lang
define Switch_HDG_Bad EnOcean N5-38-08
set Switch_HDG_Bad teach
set Switch_HDG_Bad on
set Switch_HDG_Bad off
=> ging

Vorort Taster betätig. (ON)
=> Status wurde von FHEM empfangen und korrekt angezeigt.
Vorort Taster betätig. (OFF)
=> Status wurde von FHEM empfangen und korrekt angezeigt.

set Switch_HDG_Bad on
 => ging
set Switch_HDG_Bad off
=> keine Betätigung mehr über FHEM möglich.

----

Versuch2:

Installation ohne Vorort Taster
Speicherinhalt komplett löschen: 8x kurz + 1x lang
define Switch_HDG_Bad EnOcean N5-38-08
set Switch_HDG_Bad teach
set Switch_HDG_Bad on
=> ging
set Switch_HDG_Bad off
=> keine Betätigung mehr über FHEM möglich.

Aktor vom Strom getrennt und wieder angeschlossen
set Switch_HDG_Bad on
=> ging

set Switch_HDG_Bad off
=> keine Betätigung mehr über FHEM möglich.

----

Zusätzlich wurde der folgende Switch vom FHEM angelegt:

Internals
CFGFN   
DEF    051B78A8
FUUID   5e75e71b-f33f-da83-da21-e45fc13bcdae9720
IODev   TCM_ESP3_0
LASTInputDev   TCM_ESP3_0
MSGCNT   39
NAME   EnO_051B78A8
NR   85
NTFY_ORDER   50-EnO_051B78A8
STATE   B0
TCM_ESP3_0_DestinationID   FFFFFFFF
TCM_ESP3_0_MSGCNT   39
TCM_ESP3_0_PacketType   1
TCM_ESP3_0_RSSI   -86
TCM_ESP3_0_ReceivingQuality   good
TCM_ESP3_0_RepeatingCounter   0
TCM_ESP3_0_SubTelNum   3
TCM_ESP3_0_TIME   2020-03-21 11:16:53
TYPE   EnOcean

Readings
D0   0
D1   0
D2   0
D3   1
buttons   pressed
channelB   B0
sensor1   185
sensor2   215
sensor3   138
state   B0
teach   RPS teach-in accepted EEP F6-02-01 Manufacturer: no ID

Attributes
IODev   TCM_ESP3_0
Eep   F6-02-01
manufID   7FF
Room   EnOcean
subType   switch
teachMethod   RPS


Offline Johnnyflash

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 104
Antw:Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V
« Antwort #1 am: 21 März 2020, 19:41:57 »
Deine Attribute und Readings sind trotz korrektem EEP völlig verkehrt. Am besten die Devices noch mal löschen und neu anlegen.

Offline ov3r

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Antw:Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V
« Antwort #2 am: 24 März 2020, 13:06:22 »
Moin Johnnyflash,

die oben gennanten Attribute werden angelegt, wenn ich die bestätigung der Telegramme bei dem Aktor aktiviert habe.

Der von mir definierte Aktor hat die folgenden Werte.

Internals
CFGFN   
DEF    FFB9D78A
FUUID   5e79f646-f33f-da83-cd2c-ef00b883ad997d5d
IODev   TCM_ESP3_0
NAME   Switch_HDG_Bad
NR   243
NTFY_ORDER   50-Switch_HDG_Bad
STATE   on
TYPE   EnOcean

Readings
block   unlock
state   on
teach   4BS teach-in sent
Formularbeginn
Formularende
 Switch_HDG_Bad
Formularbeginn

Attributes
IODev   TCM_ESP3_0
comMode   uniDir
eep   A5-38-08
gwCmd   switching
manufID   00D
model   Eltako_TF
room   EnOcean
subType   gateway
teachMethod   confirm
webCmd   on:off

Danke & Gruß
ov3r

Offline SouzA

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 698
  • Nein! Doch!! Ohhh....
Antw:Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V
« Antwort #3 am: 26 März 2020, 15:04:18 »
Raspi 4, EnOcean TCM310 USB, HM-MOD-UART-USB, Jeelink, hue, AMAD, fully, FRITZBOX, TelegramBot, VIERA, Presence BT/Mac, TPLink, Gassistant, Shelly

Offline RolfHK

  • Newbie
  • Beiträge: 1
Antw:Verzweifle an Anbindung von TF61L-230V
« Antwort #4 am: 02 Juni 2020, 21:36:42 »
Hallo ov3r

gestern habe ich nach einigen Versuchen meinen Eltako TF61L in Fhem eingelernt.
Folgende Beschreibung von westgate habe ich genau befolgt:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,98289.msg916455.html#msg916455
mit dem einzigen Unterschied dieses EEP N5-38-08 zu verwenden.
define <TF61L> EnOcean <EnOID> H5-3F-7F N5-38-08
Nach dem mauellen Anlernen hat Fhem dann das EEP in folgendes geändert A5-38-08.

Viel Erfolg.

Bitte um Nachsicht das ist mein erster Eintrag.

RolfHK