Autor Thema: Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen  (Gelesen 58845 mal)

Online Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1095 am: 27 September 2021, 21:21:56 »
Hi,

ich habe mal nachgeschaut: https://svrooij.io/node-sonos-ts/sonos-device/notifications-and-tts.html
Das ist wohl genauso implementiert wie Du beschreibst. Die mp3 wird von allen gespielt aber nur der angesprochene Speaker wird in der Lautstärke verändert.
Da wirst Du erstmal selbst Hand anlegen müssen. Entweder jeden Speaker in der Gruppe die Lautstärke setzen oder mit dem advanced command SetRelativeGroupVolume(adjustment) die Gruppe anheben https://svrooij.io/node-sonos-ts/sonos-device/methods.html

Gruß Otto
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline christian.71

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1096 am: 28 September 2021, 20:01:48 »
Danke Otto für die Antwort. Kannst du mir vielleicht sagen, wie ich das mit dem advanced command SetRelativeGroupVolume(adjustment) bewerkstelligen kann? Geht das irgendwie mit dem set x_raw_payload?

Online Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19508
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1097 am: 28 September 2021, 22:12:45 »
Ja :)
Du musst das über x_raw_payload an den Master senden:
{
  "command": "adv-command",
  "input": {
    "cmd": "GroupRenderingControlService.SetRelativeGroupVolume",
    "val": {
      "InstanceID": 0,
      "Adjustment": 20
    }
  }
}
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline christian.71

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1098 am: 15 Oktober 2021, 20:15:35 »
Ich hätte da noch eine Frage zu den amazon polly Stimmen. Es gibt da ja mittlerweile auch eine neurale Version von der Stimme von Vicki. Diese klingt natürlicher und menschenähnlicher. Gibt es dafür bei dem speak Befehl einen anderen Syntax, wenn ich diese Stimme anwenden möchte? Bei speak de-DE Vicki wird ja nur die Standard Stimme von Vicki wiedergegeben.

Offline kjmEjfu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 721
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1099 am: 16 Oktober 2021, 10:53:54 »
Also es gab da wohl einen Issue zu https://github.com/svrooij/node-sonos-tts-polly/issues/5 und wenn ich das recht verstehe, ist die Standardengine fest hinterlegt (worden).

Du könntest einen Feature Request bei svrooij aufmachen, eventuell implementiert er dann etwas.

Offline christian.71

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 35
Antw:Sonos2mqtt - vielleicht hat jemand Lust mitzumachen
« Antwort #1100 am: Gestern um 13:10:42 »
svrooij hat jetzt freundlicherweise eine neue Version (1.0.9) von node-sonos-tts-polly bereitgestellt. https://github.com/svrooij/node-sonos-tts-polly/releases/tag/v1.0.9 Nun sollten wohl die neuralen Stimmen funktionieren. Aber vermutlich müsste noch die 99_sonos2mqttUtils.pm angepasst werden, oder?
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

 

decade-submarginal