FHEM - Hausautomations-Systeme > SlowRF

Arduino FS20 / FS20V / RFM69 library

<< < (2/2)

Noname:
Hallo bananas,

danke für die Info!

if ((FS20_RX_Pos == 58 && FS20_RX_Bit[38] <= 1 && FS20_RX_Bit[40] != 1) || FS20_RX_Pos == 67)

Leider kann ich deine Änderung nicht nachvollziehen. FS20_RX_Bit[38] kann nur den Wert 0 oder 1 haben.
<= kleiner 0 geht also gar nicht.

Wenn das Bit FS20_RX_Bit[38] 1 ist muss das Erweiterungsbyte ausgewertet werden, ist das Bit FS20_RX_Bit[38] 0
wird kein Erweiterungsbyte gesendet und es kann schon nach 58 Bits decodiert werden.

http://fhz4linux.info/tiki-index.php?page=FS20%20Protocol

Kannst du mir deine Änderung nochmals etwas genauer erläutern?

Schöne Grüße

bananas:
Hallo,

bin erst heute wieder zum Lesen gekommen...
Nun zur Antwort:   if ((FS20_RX_Pos == 58 && FS20_RX_Bit[38] != 1    ...... steht im Original so drin, Das bedeutet aber doch, dass Bit 38 nur !=1 (nicht gleich 1) also nur 0 kann und nie 1. Meine Änderung lässt 0 und 1 zu. (<=1 enthält 0 und  1) .

Sehe ich da was falsch?

Gruß

Noname:
Hi Servus,
also wenn das bit 0 ist kann nach 58 Bit schon decodiert werden, da kein Erweiterungsbyte
eingeschoben wird. Ansonsten erst nach 67.
FS20_RX_Bit[38] == 0 könnte auch so geschrieben werden! Aber nicht FS20_RX_Bit[38] <= 1 so.

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln