FHEM - Hausautomations-Systeme > Homematic

HM-CFG-LAN

(1/1)

Hermann:
Hallo,

Ich habe bis jetzt fhem mit raspberry und einen CUL im Homematic Modus am laufen. Da ich es nicht geschafft habe meine Rauchmelder vernünftig einzubinden habe ich mir ein HM-CFG-LAN zugelegt.
Hier klappt nun alles wunderbar.

Meine eigentliche Frage ist jedoch, ob es richtig ist das ich von meinem PC aus nur auf den HM-CFG-LAN zugreifen kann wenn auf diesen AES eingeschaltet ist ?
Natürlich habe ich vorher fhem beendet (shutdown fhem). Der Zugriff, bzw. eine Verbindung kann ich nur aufbauen wenn AES eingeschaltet ist. Wiederum läuft der HM-CFG-LAN "nicht" mit fhem wenn ich AES eingeschaltet lasse.
Ist das richtig so oder sitze ich irgend einen Fehler auf ?

Meine Einstellungen für den HM-CFG-LAN in der fhem.cfg lauten so:

define HMLAN1 HMLAN 192.168.4.30:1000
attr HMLAN1 hmId 1B20H0

Grüsse,
Hermann

Dennis D.:
Hi Hermann,

bzgl. der Rauchmelder schau mal hier nach: Rauchmelder einrichten

Mit AES das kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist AES deaktiviert und ich kann mit dem PC drauf zugreifen. Wichtig ist, dass in der Software die hmId identisch ist und wenn Du auf deinem PC mehrere Netzwerkkarten hast (viele Mainboards haben ja zwei LAN-Ports) oder auch virtuelle Netzwerkkarten, dann deaktiviere in der Netzwerkumgebung alle, bis auf die eine, mit der Du dich mim Netzwerk verbindest. Bei mir hat die Verbindung zum HM-LAN erst dadurch funktioniert.

Gruß,
Dennis

Dirk:
Hi Hermann,

--- Zitat ---Meine eigentliche Frage ist jedoch, ob es richtig ist das ich von meinem PC aus nur auf den HM-CFG-LAN zugreifen kann wenn auf diesen AES eingeschaltet ist ?
Natürlich habe ich vorher fhem beendet (shutdown fhem). Der Zugriff, bzw. eine Verbindung kann ich nur aufbauen wenn AES eingeschaltet ist. Wiederum läuft der HM-CFG-LAN "nicht" mit fhem wenn ich AES eingeschaltet lasse.
--- Ende Zitat ---

Du musst im HomeMatic Konfigurator den 32-Stelligen Zugriffscode löschen. Sonst versucht die Software eine AES verschlüsselte Netzwerkverbindung zu deinem HmLan aufzubauen. Diese Verschlüsselung hast du ja zuvor wegen FHEM im HmLan deaktiviert.

Datei -> Einstellungen ->HomeMatic-Lan-Interface

Gruß
Dirk

fhem-hm-knecht:

--- Zitat ---attr HMLAN1 hmId 1B20H0
--- Ende Zitat ---


nur Zahlen von 0-9 und Buchstaben von A-F (HEX)

Kein "H"

:)

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln