FHEM > Mobile Devices

Welche Devices nutzt ihr

(1/2) > >>

Kevin Heidrich:
Hallo zusammen,

das Bytefeed Team arbeitet gerade (wie schon bekannt) an der neuen Version für FHEMobile,
und stellt sich die Frage welche Devices am besten zu unterstützen sind.

Da es sich (mal wieder) um eine komplett neu geschriebene App handelt, wollen wir so viele Wünsche und Funktionalitäten wie möglich unter einen
Hut bekommen. Trotzdem interessiert uns welche Devices ihr im Einsatz habt. Auch würden wir gerne wissen ob es sich evtl. lohnen würde die iOS App auf Android umzusetzen.
Aber nicht gleich in die Lüfte springen, bei der Planung, denn wir müssten erstmal schauen was für ein Aufwand das bedeuten würde.

Sobald wir vorzeigbare Inhalte haben, werden wir Euch diese vorstellen.

Beste Grüße
Kevin vom Bytefeed Team

Rohan:
Hallo Kevin,

hmmmm... habe gerade abgestimmt, aber vorher überlegt, warum 5 unterschiedliche i-Sowieso und nur 1 Android-Typ abgefragt werden. Gibt ja da auch "dort" Smartphones und Tablets (und das auch mit wohl mehr unterschiedlichen Auflösungen und OS-Versionen im Umlauf als bei i-&Co). Aber wenn das ohne Relevanz ist, auch ok.

Gruß
Thomas

Kevin Heidrich:
Moin Thomas,


erstmal wollen wir für uns wissen, wie so die Verteilung der iDevices ist. Mehr iPad oder mehr Phones.. welche Auflösung usw.

UND ganz nebenbei, wenn wir schon ne Umfrage machen, ob evtl. Android sinnvoll ist.. sprich wenn genug Klicks da sind. :)

Wir wissen das es schon eine Android App gibt. Und die ist ja wohl auch frei erhältlich, aber wenn genug Leute meinen das sie n Euro springen lassen wollen, dann könnte man mal drüber nachdenken.

Gruß

Martin Fischer:
> Wir wissen das es schon eine Android App gibt. Und die ist ja wohl auch
> frei erhältlich, aber wenn genug Leute meinen das sie n Euro springen
> lassen wollen, dann könnte man mal drüber nachdenken.

Da erlaube ich mir mal die Frage, was dann an die Community zürück fließt, wenn Ihr meint das offizielle (kostenlose) FHEM Forum zur Marktanalyse nutzen zu wollen.

Hier hätte man ggf. mal auch vorher an die Betreiber und Betreuer des Forum heran treten können, ob sowas hier erwünscht ist! Diese Umfrage könnte man stattdessen auch auf der "offiziellen WebSite" für eine kostenpflichtige App platziert werden. Mir ist klar, das man es dann schwieriger hat die "Zielgruppe" darauf aufmerksam zu machen aber sorry: "Thats business!".

Dies gebe ich mal als Denkanstoß mit auf den Weg und werde mich an einer weiteren Diskussion nicht beteiligen.

Gruß Martin

akw:
Hallo Martin,

wenn diese Umfrage hier wirklich unerwünscht ist, möchte ich die Betreiber hiermit höflich bitten, den Thread zu löschen.
Andernfalls sind diese Informationen m.E. sicherlich auch für die Allgemeinheit interessant, in Hinblick auf die kostenlosen mobilen Frontends, sowie die pgm2-Weboberfläche usw.

Viele Grüße,

Arno

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln