Autor Thema: Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme  (Gelesen 20721 mal)

Offline Nobbynews

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #195 am: 16 Dezember 2020, 05:19:38 »
Die Probleme mit dem Spirit und das merkwürdige Verhalten des WDT bzw. die nicht nachvollziehbaren Log-Einträge haben sich nach dem Neupositionieren des Z-Wave Sticks erledigt. Jetzt funktioniert (ersteinmal) alles sauber.
2020-12-15_00:30:50 HK_Keller temperature: 17.43 C
2020-12-15_02:58:10 HK_Keller temperature: 16.99 C
2020-12-15_05:30:00 HK_Keller set_desired-temp 20.0
2020-12-15_05:30:03 HK_Keller desired-temp 20.0
2020-12-15_05:30:03 HK_Keller desired-temp: 20.0
2020-12-15_05:55:58 HK_Keller temperature: 17.43 C
2020-12-15_06:11:12 HK_Keller temperature: 17.96 C
2020-12-15_06:19:20 HK_Keller temperature: 18.40 C
2020-12-15_06:32:32 HK_Keller temperature: 18.93 C
2020-12-15_06:50:50 HK_Keller temperature: 19.46 C
2020-12-15_07:43:40 HK_Keller temperature: 19.90 C
2020-12-15_20:00:00 HK_Keller set_desired-temp 14.0
2020-12-15_20:00:03 HK_Keller desired-temp 14.0
2020-12-15_20:00:03 HK_Keller desired-temp: 14.0
2020-12-15_20:54:07 HK_Keller temperature: 19.46 C
2020-12-15_21:27:39 HK_Keller temperature: 18.93 C
2020-12-15_22:03:12 HK_Keller temperature: 18.49 C
2020-12-15_23:00:06 HK_Keller temperature: 17.96 C

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #196 am: 20 Dezember 2020, 08:43:31 »
Das Verstellen des Displays (normal oder auf dem Kopf) erfordert neben
set $DEVICE configLCDInvert
einen weiteren Parameter (entweder Normal oder UpsideDown).
Diesen weiteren Parameter kann man aber bei der Eingabe gar nicht machen, da kein Feld für einen weiteren Parameter vorgesehen ist.
Es geht im Moment nur manuell über die Kommandozeile.

Offline Nobbynews

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 335
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #197 am: 20 Dezember 2020, 09:09:25 »
Kann ich nicht bestätgien.
Es wird eine Auswahlliste "Normal" oder "UpsideDown" angeboten.
Hört sich für mich nach diesem Fehler an:
https://forum.fhem.de/index.php/topic,116748.0.html

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #198 am: 20 Dezember 2020, 09:34:57 »
Das war es... Danke für den Hinweis und danke an Rudolf für das schnelle fixen.

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #199 am: 14 März 2021, 10:30:12 »
Wie ist denn euer Fazit mittlerweile mit den Geräten?
Sind sie zuverlässig?
Sind sie abseits von den Smarthome Fähigkeiten auch sonst anständige Thermostate was die Temperaturregelung angeht?

Wir werden wenn die Renovierungsarbeiten dann irgendwann durch sind nächstes Jahr von unserer Wohnung mit komplett Fußbodenheizung in ein Haus wechseln, in dem nur im Erdgeschoss eine Fußbodenheizung liegt und in den oberen Stockwerken normale Heizkörper verbaut sind.

Da ich ungern nur für Heizung in ein weiteres System wie Homematic investieren würde, kämen mir diese ZWave Geräte ganz gelegen...

Allerdings besteht weiter das Problem, dass man unterschiedliche Ergebnisse hat, je nachdem, wie man die Wunschtemperatur vorgibt...
An sich sollten set DEVICE desired-temp 19, set DEVICE thermostatSetpointSet  18.5 und das "Knöpfedrücken" am HT selbst auf diese Temperatur immer (fast) dieselben Ergebnisse liefern, tatsächlich sieht das aber noch so aus:
setstate ZWave_THERMOSTAT_20 2020-11-12 08:17:40 desired-temp 19
setstate ZWave_THERMOSTAT_20 2020-11-12 08:18:37 thermostatSetpointSet 18.5
setstate ZWave_THERMOSTAT_20 2020-11-12 08:20:44 setpointTemp 19.0 C heating

Damit sollte man ja ein über alle 3 Events triggerndes Userreading erstellen können, welches die wirkliche Solltemperatur enthält.
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, ...

Offline Damu

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 838
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #200 am: 14 März 2021, 11:55:39 »
Hallo

Hatte zuerst Danfoss und Devolo.
Hab dann in der Wohnung zwei Fibaro eingebaut.
Und zuletzt noch zwei Aeotec im Bad und Eingang.

Der Danfoss und Devolo hat Batterie die gewechselt werden muss.
Hab zuerst gedacht das Teil ist schlecht, aber mitlerweilen ist das der beste Thermostat.
Der Nachteil ist das die Innere Uhr sehr ungenau läuft.
Er muss gewekt werden, bei Temperatur Umstellung.
Der Vorteil er ist leise.

Der Fibaro ist gut aber leider zu laut.
Der musste bei mir in der Wohnung gleich wieder raus, hab diese jetzt in zwei Zimmer.
Vieleicht werden sie nach der Einstelphase etwas leiser.
Der Fibaro hat ein Akku und muss geladen werden.
Diesen gibt es auch mit Externem Themperatursensor.
Dieser Thermostat muss nicht gewekt weden, Themperatusumstellung etc geht hier schnell.


Der Aeotec hat auch Batterien die getauscht werden muss.
Ist leiser als der Fibaro aber etwas lauter als der Devolo.
Umstellen geht auch ohne aufzuweken.
Ist Softwaremäsig wohl am besten von allen drei.

Der Aeotec ist eventuel Baugleich mit dem Eurotronic Spirit.

Was mir bei allen noch fehlt ist ein Batterie_Modul für FHEM das die Batterie Überwacht und das vor Ausfall meldet.
Jeder hat hier sein eigenes Doif oder so.
Etwas das die Akkustände selbstständig holt und berechnet wann sie zu wechseln sind.





Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #201 am: 14 März 2021, 21:55:05 »
Das mit battery state manuell abholen hab ich bei dem einen oder anderen exotischen ZWAVE Gerät auch.
Würde ich hier also auch überleben wenn solche Dinge die einzigen größeren Macken sind ...

Sonst noch jemand mit Langzeiterfahrung ne Meinung dazu, ob er das Spirit weiterempfehlen würde? :)
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, ...

Offline ToKa

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 679
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #202 am: 14 März 2021, 22:14:31 »
Hallo zusammen,

man muss sich eben mit den Besonderheiten arrangieren. Bei mir funktioniert das mit dem Batteriestatus übrigens problemlos. Ärgerlichher ist, dass die Temperatur und die Ventilwerte nicht anhand der Einstellungen geschickt werden.

Für die verschiedenen Möglichkeiten Temperaturen einzustellen, habe ich mir ein doif gebaut, das mit entsprechend alle notwendigen readings versorgt.

Generell bin ich mit der Qualität sehr zufrieden und habe meine schon seit mehreren Jahren in Einsatz.

Viele Grüße
Torsten
RaspberryPi3 mit RaZberry2
Fibaro: FGWPE/F-101 Switch & FIBARO System FGWPE/F Wall Plug Gen5, FGSD002 Smoke Sensor
GreenWave: PowerNode 1 port
EUROtronic: SPIRIT Wall Radiator Thermostat Valve Control
Zipato Bulb 2
Informativ Informativ x 1 Liste anzeigen

Offline Thyraz

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1212
Antw:Z-WavePlus Thermostat Eurotronic Spirit: Schrittweise Inbetriebnahme
« Antwort #203 am: 14 März 2021, 22:31:36 »
Super danke dir. :)
Bin Leid gewohnt was den SmartHome Bereich angeht.

Wichtiger ist, dass die Grundfunktion (Heizen) anständig funktioniert und man Besonderheiten eben zuverlässig mit solchen Workarounds in den Griff bekommt.
Fhem und MariaDB auf NUC6i5SYH in Proxmox Container (Ubuntu)
Zwave, Conbee II, Hue, Harmony, Solo4k, LaMetric, Echo, Sonos, Roborock S5, Nuki, Prusa Mini, ...

Offline curt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1291
Wie ist denn euer Fazit mittlerweile mit den Geräten?
Sind sie zuverlässig?

Ich bin nach Anfangsschwierigkeiten recht zufrieden. Insbesondere die Anlernerei ist unzuverlässig und übel. Wegen der nicht freiwillig rausgerückten Werte sowie meines Federspannungsproblems (Hubweg nur 1,5 .. 2mm) habe ich einiges an Konfiguration drumrum - wobei das meiste durch die Diskussion in diesem Thread entstand. Wollte ich eigentlich komplett zeigen, stimmt.

Ich bin recht zufrieden.
RPI 4 - Jeelink HomeMatic Z-Wave