Autor Thema: [33_readingsGroup] FHEM Absturz durch Fehler in regEx  (Gelesen 664 mal)

Offline Wzut

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4539
ich hatte mich gestern bei einer regEx vertippt und FHEM dankte es mit mit einem Neustart :(
Im Log finden sich zuerst jede Menge Verweise auf Zeile 1076, das ist auch soweit OK da die regEx in einem eval steckt

eval { $n =~ m/^$regex$/ };
          if( $@ ) {
            Log3 $name, 3, $name .": ". $regex .": ". $@;
            last;
          }

und via $@ das auch schön im Log vermerkt, aber weiter unten bei Zeile 1429 kommt es dann zum Crash, da dort ein entsprechendes eval leider fehlt :

next if( $reading !~ m/^$regex$/);
Maintainer der Module: MAX, MPD, UbiquitiMP, UbiquitiOut, SIP, BEOK, readingsWatcher