Autor Thema: Raspberry PI 4 - Raspbian Buster - nach Reboot wird Device aus Config entfernt  (Gelesen 896 mal)

Offline ginschterle

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Seit ich auf PI4 mit Raspbian Buster umgestellt habe, habe ich ein Problem

Nach einem Reboot wird der Device-Eintrag für meine FHZ1000 aus der Config entfernt. Im WEB-Interface wird gemeldet, dass die entsprechende /dev/serial/by-id/usb-ELV_AG..... nicht vorhanden sei. Melde ich mich mit SSH am Raspberry an und schaue nach dem Device-Eintrag, dann ist dieser jedoch vorhanden. Vermutlich ist es ein zeitliches Problem.

Dummerweise mache ich meistens über die WEB-Oberfläche einen save config, da dieser Eintrag mit einem roten Fragezeichen versehen ist. Damit ist die Device endgültig weg. Wenn ich jedoch vor dem save config einen reread ausführe, dann ist die Device wieder da.

Welche Möglichkeiten habe ich da, um nicht immer manuell die Device erneut anzulegen?


Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19699
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Hi,

Du kannst versuchen den Start von FHEM verzögern, Beispiel:
[Service]
ExecStartPre=/bin/sleep 10

Du musst dazu die fhem.service Datei bearbeiten

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 26 Juli 2020, 14:27:10 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline ginschterle

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Danke, werde ich gleich versuchen.

Allerdings der Link scheint nicht ganz richtig zu sein:

Fhem.service (systemd unit file

Diese Seite enthält momentan noch keinen Text und du bist auch nicht dazu berechtigt, diese Seite zu erstellen. Du kannst ihren Titel auf anderen Seiten suchen oder die zugehörigen Logbücher betrachten.

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19699
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Sorry das liegt daran wie die Forum Software den Link automatisch setzt. Da fehlt dann die schließende Klammer. Hab es geändert.
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline ginschterle

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
sleep 10 hat nicht gereicht; mit 20 hat's funktioniert.

Danke