Autor Thema: Relaisplatine einbinden  (Gelesen 13881 mal)

Offline ntruchsess

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1123
    • My code on github...
Aw: Relaisplatine einbinden
« Antwort #30 am: 07 März 2013, 02:05:43 »
je nachdem, was der Arduino eigentlich machen soll könnte das hier eventuell auch für Dich interessant sein: Ich habe heute das FRM-modul über Ethernet mit Firmata auf dem Arduino zum laufen bekommen. Ist im Wiki so noch nicht beschrieben, aber hier der zugehörige Thread:
http://forum.fhem.de/index.php?t=msg&goto=67577&rid=677#msg_67577

Das ist dann interessant, wenn man fhemseitig zügig auf Änderungen am Arduino reagieren möchte, da FRM nicht pollt, sondern kontinuierlich mit dem Arduino verbunden bleibt und Änderungen an den Pins im Sub-sekundenbereich mitkriegt.

Allerdins ist es hier nicht ganz so einfach eigene Funktionem in der Firmata-Firmware an FHEM anzubinden. D.h. in die Arduino-firmata-firmware ist was eigenes ziemlich einfach integrierbar, nur fhem-seitig ist der Aufwand etwas größer, jedenfalls dann, wenn man sein eigenes Feature nicht nur einfach an-/aus-schalten will.

Gruß,

Norbert
while (!asleep()) {sheep++};

thobben

  • Gast
Aw: Relaisplatine einbinden
« Antwort #31 am: 21 April 2013, 15:17:59 »
Hallo zusammen,

wäre es auch denkbar, mit dem Arduino eine Hausbusverkabelung zu erstellen? Als Alternative zu Homematic wired bspw?
Allerdings ist der onewire-Bus, der vom Arduino unterstützt wird wohl nicht optimal für das Anbinden von Tastern geeignet, da er auf polling basiert.
Unterstützt der Arduino ein anderes für diese zwecke besser geeignetes (Bus)System - ggf eine Homematic-wired-Emululation?

Was wäre denn die einfachste Lösung einen 1-Wire Bus hardwaretechnisch an einen FHEM-openwrt anzubinden (Logik vollständig in FHEM)?

Dank und Gruß

Offline cabchen

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 4
Antw:Relaisplatine einbinden
« Antwort #32 am: 01 Januar 2019, 15:48:14 »
Also ich habe mir die Platienen von Horter.de angeschaft

mit den Ausgangsmodul habe ich dann wie bei Horter beschreiben umgebaut damit ich 8 fach Relais karten ansteuern kann was bald in mein Haus eingebaut wird und mit den Input karten von Horter werden ich dann alle Festerkontakte und schalter ein binden er hat auch in sein Blog erklärt wie mann sie in Fhem einbinden Kann klappt super
« Letzte Änderung: 01 Januar 2019, 15:59:01 von cabchen »

 

decade-submarginal