Autor Thema: Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings  (Gelesen 9704 mal)

Offline pasp

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 75
  • insanis vagantes sumus
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #135 am: 02 November 2020, 17:49:55 »
Neue Version 0.7.24

Änderungen zur vorherigen Version:
  • Switch bei Waschmaschinen entfernt
  • Readings Identifikation bis in 6. Hash-Ebene erweitert
  • Diverse Perl Warnings beseitigt
  • Switch (Gerät) Identifikation repariert

noch offene, gemeldete Bugs/Wünsche:
  • saubere Unterstützung von fanMode bei Klimageräten
  • Setzen von erweiterten Befehlen (option-Comode, option-Light bei z.B. Klimageräten)
  • saubere Unterstützung des Programms bei Waschmaschinen (washerCycle)
  • bessere Unterstützung von TV Geräten
  • Unterstützung der set extensions
  • in FHEMWEB werden die Readings erst nach einem Reload angezeigt
    Analyse ausstehend, da nicht immer reproduzierbar
  • Setzen der Temperatur bei Kühlschrank/Gefrierschrank funktioniert nicht
    Das primäre Problem ist, daß die Cloud eine positive Rückmeldung gibt, offensichtlich den Wert aber nicht setzt.
    Das Problem dürfte daher bei Samsung in der SmartThings Cloud liegen.
  • get ... device_list liefert keine Geräte / get ... status liefert eine leere Antwort aus der Cloud
    Dieses Problem tritt derzeit nur bei einem einigen Nutzer auf. Die Gründe hierfür sind noch unklar
Sollte ich hier einen Punkt vergessen haben aufzuführen, bitte um kurze Info.

Bitte neue Probleme soweit möglich hier im Thread melden.
Die Anleitung findet sich im ersten Post unter dem Punkt Melden neuer Geräte/Probleme.

Viel Spaß und vor Allem Erfolg beim Testen :)
« Letzte Änderung: 02 November 2020, 17:52:16 von pasp »
FHEM auf RPi 4
Eingesetzte Systeme: MQTT2, Shelly, HUE, FritzBox, Synology, WifiLight
Verwaltete Module: SST

Offline pasp

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 75
  • insanis vagantes sumus
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #136 am: 02 November 2020, 17:56:57 »
Ja, es war schon die aktuellste Version...
Jetzt nicht mehr ;)
Sollte jetzt gelöst sein.
FHEM auf RPi 4
Eingesetzte Systeme: MQTT2, Shelly, HUE, FritzBox, Synology, WifiLight
Verwaltete Module: SST

Offline pasp

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 75
  • insanis vagantes sumus
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #137 am: 02 November 2020, 18:08:36 »
Könnte mir bitte einer der Waschmaschinennutzer (Lese-)Zugriff auf sein Gerät geben?
Das würde das debuggen deutlich vereinfachen.

Ach ja: bitte keine Token ins Forum senden ;)
FHEM auf RPi 4
Eingesetzte Systeme: MQTT2, Shelly, HUE, FritzBox, Synology, WifiLight
Verwaltete Module: SST

Offline dogexan

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 144
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #138 am: 02 November 2020, 19:02:33 »
Bitte schick mir doch mal die (automatisch gesetzten) Werte von setList und setList_hint.


setList_hint


main_custom.supportedOptions:1C,1B,1E,1D,1F,25,26,33,24,32,20,22,23,2F,21,2A,2E,2D,30,27,28,29
main_custom.washerRinseCycles:0,1,2,3,4,5
main_custom.washerSpinLevel:rinseHold,noSpin,400,800,1000,1200,1400
main_custom.washerWaterTemperature:none,cold,20,30,40,60,90

setList bleibt leer (nach get ... x_options) siehe auch Screenshot im Anhang

Neue Version 0.7.24
...
  • Switch bei Waschmaschinen entfernt
...

Der set switch Teil ist nun raus  ;)

Könnte mir bitte einer der Waschmaschinennutzer (Lese-)Zugriff auf sein Gerät geben?
Das würde das debuggen deutlich vereinfachen.

Ach ja: bitte keine Token ins Forum senden ;)
Ich schick dir einen Token per PM.

Gruß Alex

Offline Dr. Ulfi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 42
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #139 am: 03 November 2020, 23:34:11 »
Jetzt nicht mehr ;)
Sollte jetzt gelöst sein.

 :) Ist es. Jetzt wird das Switch erkannt, wunderbar  :)

Überlege dir mal, ob du das Attribut setList noch mit aufnehmen willst.

attr SST_Meross_Test setList switch:on,off
Danke für deine Arbeit
Raspi
CUBE/CUNO a-culfw, Signalduino 433Mhz, Sonoff/Tasmota, EnOceanPI, Meross Smart Plug (IFTTT), ESP8266 Projekte,
MAX!-Heizungssteuerung, Intertechno IT-1500-Steckdosen, Velux KLF200 mit Somfy io

Offline pasp

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 75
  • insanis vagantes sumus
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #140 am: 04 November 2020, 21:30:09 »
Überlege dir mal, ob du das Attribut setList noch mit aufnehmen willst.

attr SST_Meross_Test setList switch:on,off
Ahem...  :-[
Da hab ich wohl nen Fehler bei der Entfernung für Waschmaschinen gemacht.  :D
Is bei der nächsten Version wieder drin.
FHEM auf RPi 4
Eingesetzte Systeme: MQTT2, Shelly, HUE, FritzBox, Synology, WifiLight
Verwaltete Module: SST

Offline holsteiner-kiel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #141 am: 21 November 2020, 18:22:52 »
Mal ne abgefahrene Frage. Ich habe neu de Switchbot Curtains. Das sind im Prinzip Gondeln, die an ner Gardinenstange hängen und die Vorhänge smart machen. Sind sehr zu empfehlen und aktuell leider nicht durch FHEM steuerbar. Aber sie sind SmartThings kompatibel... Sind jetzt natürlich ziemliche 3rdParty Devices. Von Alexa und co werden sie als Jalousie "gehändelt". Ich bekomme sie über deinen Connector in FHEM rein, kann aber nicht steuern. Er erkennt auch den Öffnungszustand (open oder close). Steuern kann man leider nicht. Ist es geplant, sowas zu unterstützen? Kann ich irgendwelche Infos liefern? Viele Grüße und Danke für deine bereits geleistete Arbeit! Meine Waschmaschine rennt wie ne 1 ;-)
Hier noch die Ausgabe von get status
$VAR1 = {
  "components" => {
    "main" => {
      "healthCheck" => {
        "DeviceWatch-DeviceStatus" => {
          "data" => {},
          "timestamp" => "2020-11-21T15:50:00.417+0000",
          "value" => "online"
        },
        "DeviceWatch-Enroll" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T15:50:02.144+0000",
          "value" => undef
        },
        "checkInterval" => {
          "data" => {
            "deviceScheme" => "UNTRACKED",
            "protocol" => "cloud"
          },
          "timestamp" => "2020-11-21T15:50:00.156+0000",
          "unit" => "s",
          "value" => 60
        },
        "healthStatus" => {
          "data" => {},
          "timestamp" => "2020-11-21T17:20:15.407+0000",
          "value" => undef
        }
      },
      "refresh" => {},
      "switchLevel" => {
        "level" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T17:33:16.422+0000",
          "unit" => "%",
          "value" => 0
        }
      },
      "windowShade" => {
        "supportedWindowShadeCommands" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T15:50:02.125+0000",
          "value" => undef
        },
        "windowShade" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T17:33:16.422+0000",
          "value" => "closed"
        }
      }
    }
  }
};
« Letzte Änderung: 21 November 2020, 18:44:12 von holsteiner-kiel »

Offline pasp

  • Developer
  • Jr. Member
  • ****
  • Beiträge: 75
  • insanis vagantes sumus
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #142 am: 21 November 2020, 21:12:05 »
Mal ne abgefahrene Frage. Ich habe neu de Switchbot Curtains. Das sind im Prinzip Gondeln, die an ner Gardinenstange hängen und die Vorhänge smart machen. Sind sehr zu empfehlen und aktuell leider nicht durch FHEM steuerbar. Aber sie sind SmartThings kompatibel... Sind jetzt natürlich ziemliche 3rdParty Devices. Von Alexa und co werden sie als Jalousie "gehändelt". Ich bekomme sie über deinen Connector in FHEM rein, kann aber nicht steuern. Er erkennt auch den Öffnungszustand (open oder close). Steuern kann man leider nicht.
Sind die denn über SmartThings steuerbar?
Identifizieren sie sich in SmartThings auch als Jalousie?
Sind beide Geräte zu einem Fenster gekoppelt und wenn ja, in SmartThings oder der SwitchBot Cloud?

Ist es geplant, sowas zu unterstützen?
Schau 'mer mal ;)

Hier noch die Ausgabe von get status
$VAR1 = {
  "components" => {
    "main" => {
[...]
      "switchLevel" => {
        "level" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T17:33:16.422+0000",
          "unit" => "%",
          "value" => 0
        }
      },
[...]
      "windowShade" => {
[...]
        "windowShade" => {
          "timestamp" => "2020-11-21T17:33:16.422+0000",
          "value" => "closed"
        }
Ist 0% immer closed, oder kann das ggf zwischen Geräten differieren?
Wird der Wert für level überhaupt geändert?
Wenn überhaupt, dann müsste das m.E. über das Kommando setLevel gehen, das sollte den switchLevel steuern können. Das muß ich dafür aber erstmal hart codieren, kann das aber wenig bis gar nicht testen.
Da würde ich dann keine öffentlichen Pakete für packen wollen, oder ich bau direkt was generisches zum Testen mit ein.
Was ich auf jeden Fall brauche, ist ein
list NameDeinerGondel .R2CCCund ein
list NameDeinerGondel
Ich bin derzeit leider ein wenig im Zeitdruck, würde Dich dann aber fürs Testen direkt anschreiben.
FHEM auf RPi 4
Eingesetzte Systeme: MQTT2, Shelly, HUE, FritzBox, Synology, WifiLight
Verwaltete Module: SST

Offline holsteiner-kiel

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 16
Antw:Modul 48_SST zum Einbinden von Samsung SmartThings
« Antwort #143 am: 22 November 2020, 11:41:00 »
Zitat
Sind die denn über SmartThings steuerbar?
Ja das sind sie.
Zitat
Identifizieren sie sich in SmartThings auch als Jalousie?
Ja. Das ist der Fall
Zitat
Sind beide Geräte zu einem Fenster gekoppelt und wenn ja, in SmartThings oder der SwitchBot Cloud?
Ja es erfolgt eine Kopplung von 2 Geräten zu einer logischen Jalousie. Die Kopplung passiert direkt in der SwitchBot Cloud. SmartThings weiß das nicht und behandelt es als eine Jalousie.
Zitat
Ist 0% immer closed, oder kann das ggf zwischen Geräten differieren?
Genau. 0% ist closed. 100% ist open. Das ist immer der Fall.
Zitat
Wird der Wert für level überhaupt geändert?
Ja. Wie eben beschrieben.
Zitat
Wenn überhaupt, dann müsste das m.E. über das Kommando setLevel gehen, das sollte den switchLevel steuern können. Das muß ich dafür aber erstmal hart codieren, kann das aber wenig bis gar nicht testen.
Klingt gut!
Zitat
Da würde ich dann keine öffentlichen Pakete für packen wollen, oder ich bau direkt was generisches zum Testen mit ein.
OK!
Zitat
Was ich auf jeden Fall brauche, ist ein
list NameDeinerGondel .R2CCCund ein
list NameDeinerGondel
Ausgabe von
list NameDeinerGondel .R2CCC:
DeviceWatch-DeviceStatus=main_healthCheck_DeviceWatch-DeviceStatus checkInterval=main_healthCheck_checkInterval level=main_switchLevel_level windowShade=main_windowShade_windowShade
Ausgabe von
list NameDeinerGondel:
Internals:
   CFGFN     
   DEF        unknown IO=SamsungSmartThingsConnector
   FUUID      5fb95661-f33f-7761-172f-b82853c53d98b8ba
   NAME       SST_e16d06fb3ef0
   NR         1131
   NTFY_ORDER 50-SST_e16d06fb3ef0
   STATE      closed
   TYPE       SST
   name       SST_e16d06fb3ef0
   READINGS:
     2020-11-22 11:35:04   DeviceWatch-DeviceStatus online
     2020-11-22 11:35:04   checkInterval   60
     2020-11-22 11:35:04   level           0
     2020-11-22 11:35:04   windowShade     closed
Attributes:
   IODev      SamsungSmartThingsConnector
   alias      Schlafzimmer Gardine
   device_id  5cdad45e-7bfa-49e1-8d18-e16d06fb3ef0
   device_name c2c-shade
   device_type unknown
   icon       unknown
   interval   60
   room       Switchbot
   stateFormat windowShade
   verbose    5

Zitat
Ich bin derzeit leider ein wenig im Zeitdruck, würde Dich dann aber fürs Testen direkt anschreiben.
Ich habe in dieser Sache keinen Zeitdruck. Mach dir bitte keinen Stress. Darfst dich gern melden :-) Schönen Sonntag!