Autor Thema: [98_Fronius.pm] Fronius API Modul  (Gelesen 12375 mal)

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1792
[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« am: 26 August 2020, 20:10:45 »
Hallo,

da ich kein Fronius Modul gefunden habe, habe ich jetzt eines erstellt. Bis auf die Bereiche "SensorRealtime","OhmPilotRealtime","LoggerLEDInfo" und "LoggerInfo" ist es schon fast fertig.

Wer möchte kann es sich hier herunterladen und einfach mal ausprobieren.

Zum Anlegen eines Devices könnt Ihr folgende Definitionen verwenden:

define <Name> fronius <IP-Adresse>

Die Beschreibung der Attribute usw. werde ich demnächst noch veröffentlichen.

Folgende Radings nutze ich aktuell:
PowerFlow_Site_P_PV = "Photovoltaik Anlage"
PowerFlow_Site_P_Grid = "Bezug/Einspeisung öffentliches Netz"
PowerFlow_Site_P_Load= "Aktueller Hausverbrauch"
PowerFlow_Site_P_Akku= "Bezug/Einspeisung Akku"

Storage_0_Controller_StateOfCharge_Relative = "Akku Ladung in %"

ACHTUNG!! Es handelt sich hier noch um eine BETA!!

Aktuelle Versionsgeschichte
##############################################
#
# 2021.10.20 v0.0.6
# - BUG:     https://forum.fhem.de/index.php/topic,113850.msg1180843.html#msg1180843 (Danke carlos)
#
# 2021.10.19 v0.0.5
# - BUG:     https://forum.fhem.de/index.php/topic,113850.msg1156141.html#msg1156141 (Danke carlos)
#
# 2021.04.13 v0.0.4
# - CHANGE:  Meldung [name] [fronius_setState] to connected entfernt
#
# 2020.08.28 v0.0.3
# - BUG:     Write Boolean Data from JSON
# - CHANGE:  Logging
#
# 2020.08.28 v0.0.2
# - CHANGE:  Anpassungen Dokumentation
#            Query API Version & Base URL
#            Codebereinigung
#
# 2020.08.26 v0.0.1
# - CHANGE:  erste Version
# - FEATURE: erste Version
# - BUG:     erste Version
#

Offline Zippo2000

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 26
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #1 am: 28 August 2020, 13:00:44 »
Wow, cool! Mit welchen Fronius-Geräten funktioniert das denn?

Das wäre nun übrigens schon das zweite Tool von Dir, das ich nutze (neben Winconnect  8) )

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1792
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #2 am: 28 August 2020, 13:15:34 »
Wow, cool! Mit welchen Fronius-Geräten funktioniert das denn?

Das wäre nun übrigens schon das zweite Tool von Dir, das ich nutze (neben Winconnect  8) )
Müsste hier https://www.fronius.com/~/downloads/Solar%20Energy/Operating%20Instructions/42%2C0410%2C2020.pdf stehen

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1792
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #3 am: 28 August 2020, 13:58:57 »
Auf Seite 1 gibt es eine neue Version.

Folgendes wurde geändert

# 2020.08.28 v0.0.2
# - CHANGE:  Anpassungen Dokumentation
#            Query API Version & Base URL
#            Codebereinigung

Offline cjung

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #4 am: 12 September 2020, 16:04:36 »
Hi Michael,

ich habe es mir installiert. Funktioniert tadellos !
Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, welche Werte ich loggen will. Ich habe ja die volle Auswahl !

Danke für Deine Mühe !

Christoph
Raspberry Pi 2 B
Funk: HM_CFG_USB2, HM-CFG-LAN 8*HM_CC_RT_DN, 3*HM-SEC-SD, 3*HM_TC_IT_WM_W_EU, 1*HM-LC-Dim1TPBU-FM,5*HM-SEC-SC-2, 1*HM-SEC-SCo
Wired: HMW: CFG-LAN, 8*LC_Bl1_DR, LC_Dim1L_DR

Offline eurofinder

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 452
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #5 am: 13 September 2020, 08:15:58 »
Hallo Michael,

auch ich teste dein Modul seit einigen Tagen und kann nur bestätigen - läuft super und stabil.
Folgenden Ergänzungsvorschlag hätte ich noch: Die Zeitspanne zur Aktualisierung sollte idealerweise per Parameter änderbar sein. Gegenwärtig ist sie fest auf 60 Sekunden eingestellt.

Gruß und schönes Wochenende
eurofinder
RPI3+; Raspbian Buster Lite; RPI-RF-MOD; piVCCU3, HMIP-eTRV-2, HmIP-SWDO, HmIP-SRH, HmIP-STHO, HmIP-SLO

Offline Franky1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #6 am: 13 September 2020, 13:20:09 »
Hallo Michael,

super !!!! Echt ein Modul das mir gefehlt hat.

Ich würde mich dem Verbeserungsvorschlag zur Einstellbarkeit der Aktualisierungszeit anschließen.

Ich möchte den Ohmpiloten durch einen Thyristorsteller ersetzen und benötige dafür live Werte des Smartmeters.

Der Ohmpilot ist echt mist da ja kein gewünschter Gridpoint festgelegt werden kann.
So verbraucht der Morgens gleich alles was an PV Leistung da ist bis auf 0W und wenn Mittags die Sonne brennt
komme ich in die 70% Begrenzung da der Speicher ja längst heiß ist  >:(... (ganz toll Fronius)

Viele Grüße
Michael

Offline KölnSolar

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 5245
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #7 am: 13 September 2020, 13:31:10 »
Zitat
Der Ohmpilot ist echt mist da ja kein gewünschter Gridpoint festgelegt werden kann.
So verbraucht der Morgens gleich alles was an PV Leistung da ist bis auf 0W und wenn Mittags die Sonne brennt
komme ich in die 70% Begrenzung da der Speicher ja längst heiß ist  ... (ganz toll Fronius)
Naja, wenn die Sonne nicht brennt, bist Du über jede Wh froh, die in den Speicher u. nicht ins Netz lief. Einen Tod muss man sterben und die Sonne brennt in der Regel weniger als mehr.

Wie würdest Du denn die Ladelogik ohne Vorhersage definieren ?

Grüße Markus
RPi3/2 buster/stretch-SamsungAV_E/N-RFXTRX-IT-RSL-NC5462-Oregon-CUL433-GT-TMBBQ-01e-CUL868-FS20-EMGZ-1W(GPIO)-DS18B20-CO2-USBRS232-USBRS422-Betty_Boop-EchoDot-OBIS(Easymeter-Q3/EMH-KW8)-PCA301(S'duino)-Deebot(mqtt2)-zigbee2mqtt

Offline cjung

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #8 am: 13 September 2020, 15:12:29 »
Ich hätte jetzt doch einen Verbesserungsvorschlag:
Mein FroniusWR legt sich schlafen, wenn kein Strom vom Dach kommt. ( Die Einspeisesteuerung läuft bei mir über den Akku)

Sobald also die Sonne weg ist, läuft mein Log mit Time Outs voll.
Die einfachste Möglichkeit ist vermutlich den LogLevel auf 2 zu setzen ?

Viele Grüße
christoph
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=read from http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_setState] to disconnected
2020.09.12 20:23:22 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:32 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:42 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:26 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:36 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:46 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=192.168.178.49: No route to host (113)
Raspberry Pi 2 B
Funk: HM_CFG_USB2, HM-CFG-LAN 8*HM_CC_RT_DN, 3*HM-SEC-SD, 3*HM_TC_IT_WM_W_EU, 1*HM-LC-Dim1TPBU-FM,5*HM-SEC-SC-2, 1*HM-SEC-SCo
Wired: HMW: CFG-LAN, 8*LC_Bl1_DR, LC_Dim1L_DR

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1792
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #9 am: 14 September 2020, 11:39:19 »
Ich hätte jetzt doch einen Verbesserungsvorschlag:
Mein FroniusWR legt sich schlafen, wenn kein Strom vom Dach kommt. ( Die Einspeisesteuerung läuft bei mir über den Akku)

Sobald also die Sonne weg ist, läuft mein Log mit Time Outs voll.
Die einfachste Möglichkeit ist vermutlich den LogLevel auf 2 zu setzen ?

Viele Grüße
christoph
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=read from http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_setState] to disconnected
2020.09.12 20:23:22 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:32 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:42 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:26 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:36 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:46 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=192.168.178.49: No route to host (113)

Was hast Du für einen Wechselrichter im Einsatz?

Das mit dem Disconnect kann ich noch abfangen. Kann allerdings etwas dauern. Bis dahin kannst du das Loglevel auf Verbose 2 stelle, damit Dein Log nicht voll läuft.

Offline fidel

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 289
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #10 am: 14 September 2020, 17:19:10 »
Ich hätte jetzt doch einen Verbesserungsvorschlag:
Mein FroniusWR legt sich schlafen, wenn kein Strom vom Dach kommt. ( Die Einspeisesteuerung läuft bei mir über den Akku)

Sobald also die Sonne weg ist, läuft mein Log mit Time Outs voll.
Die einfachste Möglichkeit ist vermutlich den LogLevel auf 2 zu setzen ?

Viele Grüße
christoph
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=read from http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:12 3: [FroniusWR] [fronius_setState] to disconnected
2020.09.12 20:23:22 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:32 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:23:42 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:26 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:36 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:24:46 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_System] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:06 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetPowerFlowRealtimeData] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_3P] ERROR=connect to http://192.168.178.49:80 timed out
2020.09.12 20:25:16 3: [FroniusWR] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Common] ERROR=192.168.178.49: No route to host (113)

Hi,

diesen Fehler habe ich auch. Ich bekomme aber auch disconnected Meldungen über den Tag im Minutentakt.
2020.09.14 16:47:03 3: [Fronius] [fronius_Parse] [GetInverterRealtimeData_Cumulation] ERROR=connect to http://192.168.178.59:80 timed out
2020.09.14 16:47:03 3: [Fronius] [fronius_setState] to disconnected
2020.09.14 16:47:06 3: [Fronius] [fronius_setState] to connected

VG
Fhem 5.6 auf Cubietruck,CUL,CUL_TCM97001,FritzBox7390,HMLAN,CUL_HM_HM_OU-16LED,CUL_HM_HM_SEC_SC,CUL_HM_HM_LC_SW4,CUL_HM_HM_RT_DN,HUEBridge,HUEDevice,Panstick,Panstamp (binouts,rgddriver mit dht22),PHTV,Yamaha-AVR,Withings,ELV-IPS, etc...

Offline HotteFred

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 123
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #11 am: 15 September 2020, 11:36:35 »
Hi und danke fürs Modul. Finde ich gut und probiere es heute Abend aus.

Und zur Info:
Es gibt schon Module für Fronius Komponenten per Modbus: https://forum.fhem.de/index.php/topic,46685.0.html

Viele Grüße
Christian

BananaPi mit FHEM, KM50, Velux Raumluftsensor, jede Menge HM-CC-RT-DN, jede Menge 1Wire Zeugs

Offline michael.winkler

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 1792
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #12 am: 15 September 2020, 11:39:11 »
Hi und danke fürs Modul. Finde ich gut und probiere es heute Abend aus.

Und zur Info:
Es gibt schon Module für Fronius Komponenten per Modbus: https://forum.fhem.de/index.php/topic,46685.0.html

Viele Grüße
Christian
Die Module habe ich auch schon gesehen. Allerdings arbeiten die über das Modbus Protokoll. Meines geht direkt auf die Fronius API. Muss jeder selber entscheiden welches Modul er verwenden möchte.

Offline cjung

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 176
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #13 am: 15 September 2020, 20:32:16 »
Was hast Du für einen Wechselrichter im Einsatz?

Das mit dem Disconnect kann ich noch abfangen. Kann allerdings etwas dauern. Bis dahin kannst du das Loglevel auf Verbose 2 stelle, damit Dein Log nicht voll läuft.

Ich habe einen "Symo 10.0-3-M"
Verbose ist jetzt auf 2 und tut was es soll.

Danke Dir
Raspberry Pi 2 B
Funk: HM_CFG_USB2, HM-CFG-LAN 8*HM_CC_RT_DN, 3*HM-SEC-SD, 3*HM_TC_IT_WM_W_EU, 1*HM-LC-Dim1TPBU-FM,5*HM-SEC-SC-2, 1*HM-SEC-SCo
Wired: HMW: CFG-LAN, 8*LC_Bl1_DR, LC_Dim1L_DR

Offline Franky1992

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 54
Antw:[98_Fronius.pm] Fronius API Modul
« Antwort #14 am: 18 September 2020, 05:53:39 »
Naja, wenn die Sonne nicht brennt, bist Du über jede Wh froh, die in den Speicher u. nicht ins Netz lief. Einen Tod muss man sterben und die Sonne brennt in der Regel weniger als mehr.

Wie würdest Du denn die Ladelogik ohne Vorhersage definieren ?

Grüße Markus

Hallo Markus,

eine Vorhersage benötige ich nicht.
Ich hab eine Wärmepumpe die deutlich effizienter warmwasser herstellen kann wenn wenig Sonne ist.

Es geht wirklich nur darum den „übrigen“ und sonst nicht erzeugten Strom zu verwenden.

Es gibt natürlich viele verschiedene Anwendungen daher verstehe ich nicht warum der Gridpoint nicht justierbar ist.
Es gibt sichter mehr leute die begrenzte Einspeisung haben und mehr strom erzeugen können als sie einspeisen dürfen.

Gruß
Michael

 

decade-submarginal