Autor Thema: fhem: Performance-Probleme im Vergleich zum Code-Stand vom 29.06.2020  (Gelesen 761 mal)

Offline Bastel-Frank

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 433
Hallo zusammen,

ich habe eine größere fhem-Installation mit 5 CUL-Sticks (per ser2net) und ca. 100 Homematic-Devices seit 5 Jahren in Betrieb. Das Logging erfolgt in einer MariaDB, weiterhin ist MQTT und 1-wire an Board. Server ist eine Proxmox-Umgebung mit AMD 6 Core und 32GB RAM.

Ich mache wöchentlich ein fhem-Update. Seit  Mitte/Ende August habe ich jetzt ein Performance-Problem. fhem hängt jetzt sehr häufig (alle 3-5 Minuten) bis zu einer Minute und ist in der Zeit nicht bedienbar, es werden keine Events verarbeitet und somit verschluckt. Ich habe MQTT und 1-wire testhalber deinstalliert, ein Wechsel auf eine nicht virtualisierte Umgebung hat ebenfalls keine Verbesserung gebracht.

Jetzt bin ich mit fhem auf ein Release vom 29.06.2020 gewechselt und siehe da, die Performance Probleme sind wieder weg.

Gibt es hierfür eine Idee/Ansatz woran dies liegen könnte oder was sich in fhem geändert hat? Es wäre halt schön, wenn ich demnächst wieder ein Update machen könnte, ohne dass dann die Performance einbricht.

Viele Grüße
Frank

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7449
Antw:fhem: Performance-Probleme im Vergleich zum Code-Stand vom 29.06.2020
« Antwort #1 am: 09 September 2020, 20:30:04 »
Verschiebe dein Thread ins "Sonstiges" Subforum. Hier im "English corner" lesen nicht so viele
Knopt ist ganz unten links.
Pi 3B, Alexa, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus

Offline yersinia

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1143
    • Cyanide & Happiness
Antw:fhem: Performance-Probleme im Vergleich zum Code-Stand vom 29.06.2020
« Antwort #2 am: 10 September 2020, 09:20:52 »
^-- das, und dann gerne auch ein Logauszug aus der Zeit, wo der Freeze auftaucht - am Besten mit stacktrace aktiviert.
Allerdings bist du bereits auf eine alte Version zurück gegangen, bei denen die Freezes (noch?) nicht auftauchen - wie soll man dir denn da sinnvoll helfen können?
Wärst du auf einem aktuell(er)en Stand gewesen, hätte evtl noch Apptime helfen können.
Wenn du das letzte Update vom 29.06.2020 eingespielt hast, wäre das mMn die Revision 22300 - du kannst natürlich alle Codeänderungen seitdem durchschauen.
viele Grüße, yersinia
----
FHEM 6.1 (SVN) on RPi 4B with RasPi OS Bullseye (perl 5.32.1) | FTUI
nanoCUL->2x868(1x ser2net)@tsculfw, 1x433@aculfw | MQTT2 | Tasmota | ESPEasy
VCCU->14xSEC-SCo, 7xCC-RT-DN, 5xLC-Bl1PBU-FM, 3xTC-IT-WM-W-EU, 1xPB-2-WM55, 1xLC-Sw1PBU-FM, 1xES-PMSw1-Pl

Offline Bastel-Frank

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 433
Antw:fhem: Performance-Probleme im Vergleich zum Code-Stand vom 29.06.2020
« Antwort #3 am: 12 September 2020, 19:17:45 »
Nach dem update auf die aktuelle Version, bekommt ich regelmäßige fhem Restarts.

syslog zeigt
Sep 12 19:12:53 pm-fhem-1 systemd[1]: Started Session 1 of user klk.
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Main process exited, code=exited, status=25/n/a
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Failed with result 'exit-code'.
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Scheduled restart job, restart counter is at 1.
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: Stopped FHEM Home Automation.
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: Starting FHEM Home Automation...
Sep 12 19:13:36 pm-fhem-1 systemd[1]: Started FHEM Home Automation.
Sep 12 19:14:36 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Main process exited, code=exited, status=25/n/a
Sep 12 19:14:47 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Failed with result 'exit-code'.
Sep 12 19:14:47 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Scheduled restart job, restart counter is at 2.
Sep 12 19:14:47 pm-fhem-1 systemd[1]: Stopped FHEM Home Automation.
Sep 12 19:14:47 pm-fhem-1 systemd[1]: Starting FHEM Home Automation...
Sep 12 19:14:47 pm-fhem-1 systemd[1]: Started FHEM Home Automation.
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Main process exited, code=exited, status=3/NOTIMPLEMENTED
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Failed with result 'exit-code'.
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Scheduled restart job, restart counter is at 3.
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: Stopped FHEM Home Automation.
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: Starting FHEM Home Automation...
Sep 12 19:15:38 pm-fhem-1 systemd[1]: Started FHEM Home Automation.
Sep 12 19:16:36 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Main process exited, code=exited, status=25/n/a
Sep 12 19:16:49 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Failed with result 'exit-code'.
Sep 12 19:16:49 pm-fhem-1 systemd[1]: fhem.service: Scheduled restart job, restart counter is at 4.
Sep 12 19:16:49 pm-fhem-1 systemd[1]: Stopped FHEM Home Automation.
Sep 12 19:16:49 pm-fhem-1 systemd[1]: Starting FHEM Home Automation...
Sep 12 19:16:49 pm-fhem-1 systemd[1]: Started FHEM Home Automation.
« Letzte Änderung: 12 September 2020, 19:29:28 von Bastel-Frank »

Offline amenomade

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7449
Antw:fhem: Performance-Probleme im Vergleich zum Code-Stand vom 29.06.2020
« Antwort #4 am: 12 September 2020, 21:12:12 »
Bitte Fhem-Log beim Fail.
Pi 3B, Alexa, CUL868+Selbstbau 1/2λ-Dipol-Antenne, USB Optolink / Vitotronic, Debmatic und HM / HmIP Komponenten, Rademacher Duofern Jalousien, Fritz!Dect Thermostaten, Proteus