FHEM > Ank√ľndigungen

AVM Fritz!DECT 200

(1/1)

rudolfkoenig:
Ich habe zwei Module eingecheckt und per update zur Verfuegung gestellt:

ACHTUNG: Wenn man diese Module mit einem FB7270 verwendet (OS 5.50), dann stuerzt dieser ab.

FBAHA und FBDECT werden benoetigt, um an einen FRITZ!Box 7390 angeschlossene FRITZ!DECT Geraete zu bedienen. FBAHA stellt die Verbindung zum AHA her (entspricht einem CUL) und FBDECT stellt die einzelnen angeschlossenen Geraete dar (entspricht in etwa FS20). Die Module verwenden die von AVM explicit bereitgestellte Schnittstelle, also kein lua Skript/Kommandozeilen-Hack.


Howto:
- update
- define fbaha FBAHA fritz.box:2002
falls FHEM auf dem fritz.box laeuft, dann muss fritz.box durch localhost ersetzt werden.

Was tut:
- autocreate (ein power-plot wird automatisch erstellt)
- schalten (on/off + set extensions). Bitte longpoll aktivieren, sonst kommt nur ein ! (set_on/set_off ala HomeMatic).
- Doku :) (en/de)

Probleme:
- FB7270 stuerzt ab (kann nicht haeufig genug wiederholen)
- manchmal hoert das Geraet auf Daten zu liefern. FRITZ!DECT ausstecken/einstecken hilft, alles andere nicht.
- falls man mehrere FHEMs an einem AHA haengt, dann kriegt nur der letzte die events mit
- deviceInfo ist teilweise mit 0 gefuellt.
Ich vermute alle diese Probleme muessen von AVM gefixed werden.

Nicht getestet:
- mehrere angeschlossene DECT Geraete
- FRITZ!Dect Powerline 546E
- FHEM2FHEM

TODO (evtl):
- detaillierte Zeit-Schalt Befehle implementieren

Bitte erstmal die Gruppe SlowRF fuer Meldungen benutzen. Bei genug Interesse werden wir eine neue Gruppe aufmachen.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln