FHEM > Automatisierung

Myteriöses at?

<< < (2/2)

brmpfl:

--- Zitat von: Puschel74 schrieb am Sa, 02 März 2013 11:33 ---Hallo,

wenn es ein FS20-Befehl ist sendet fhem diesen mehrfach (2 - 3 mal) aus.
Dadurch wird auch das define mehrmals angelegt.

Ich hoffe ich hab das noch richtig im Kopf.

Grüße
--- Ende Zitat ---

Der Befehl wird, soweit mir bekannt, mehrmals gesendet. Das ist richtig.
Aber es wird nur 1x ins Log geschrieben - oder.
Sonst müßten die anderen doch auch mehrfach auftauchen.

brmpfl:

--- Zitat von: rudolfkoenig schrieb am Sa, 02 März 2013 12:07 ---Man sollte die feinen Unterschiede zw. sunset und sunset_abs verinnerlichen.
Gilt genauso fuer sunrise/sunrise_abs, das wird aber erst ab 21.Juni aktuell.
Dafuer hoeren die sunset Probleme dann auf :)

--- Ende Zitat ---


Hallo Rudi,

ehrlich gesagt, hilft mir das im konkreten Fall nicht weiter.
Ich gehöre zu denen, die sich bemühen, alle notwendigen Informationen der Doku zu entnehmen, quäle die Forensuche, google&Co, ... BEVOR ich mit einem Problem(chen) zu Wort melde.
Natürlich erhebe ich keinen Anspruch darauf, immer alle relevanten Informationen gefunden zu haben und gebe zu, auch was übersehen oder überlesen zu können.

Wenn ich was übersehen, etwas falsch verstanden, oder was falsch gemacht habe, bin ich für einen konkreten Hinweis, optimal wäre mit Lösung(sansatz), sehr dankbar.



Puschel74:
Hallo,

Rudi bezog sich auf das (vermute ich mal).


--- Zitat ---2013.03.01 17:53:06 3: FS20 set flur_Dekolicht on
2013.03.01 17:54:57 3: FS20 set flur_Dekolicht on
--- Ende Zitat ---


Wie man sieht wurde das Dekolicht um 17:53:06 eingeschaltet und um 17:54:57 nochmal.
Also knapp 2 Minuten später (111 sec.).

Da ich die Unterschiede zwischen sunset und sunset_abs jetzt nicht im Kopf habe müsste ich auch erst in der commandref nachschauen.
Dort sollte der Unterschied beschrieben sein.

Ich glaube, es hat was mit der Interpretation des Zeitpunktes des Sonnenuntergangs zu tun.
Daher vermutlich auch die Doppelauslösung und der Versuch das define ein zweites mal an zu legen.
Was mit besagter Fehlermeldung quitiert wurde.

Bitte nicht schlagen wenn ich ganz daneben liege ;-)

Grüße

rudolfkoenig:
Ich habe folgendes schon ein paarmal geschrieben:

Bei wiederholenden at Befehlen wird der naechste Aufruftermin beim Ausfuehren des aktuellen Befehls berechnet. Falls die Uhrzeit >= aktuelle Zeit ist, dann addiert at automatisch 24 Stunden dazu.
sunset_abs berechnet den Sonnenuntergang fuer den _heutigen_ Tag. Wenn man das Befehl damit morgen beim (heutigen) Sonnenuntegang-Uhrzeit ausfuehrt, dann liegt der naechste am gleichen Tag, ein paar Minuten spaeter.

sunset (ohne _abs) beachtet dieses Problem, und gibt die um ein Tag verschobene Zeit zurueck.

Siehe http://fhem.de/commandref.html#SUNRISE_EL:

--- Zitat ---sunrise()/sunset() returns the absolute time of the next sunrise/sunset, adding 24 hours if the next event is tomorrow, to use it in the timespec of an at device or for the on-till command for FS20 devices.
sunrise_rel()/sunset_rel() returns the relative time to the next sunrise/sunset.
sunrise_abs()/sunset_abs() return the absolute time of the corresponding event today (no 24 hours added).
--- Ende Zitat ---

brmpfl:
Hallo Rudi,

vielen Dank für Deine Antwort.
DAS war offensichtlich der Denkanstoss, den ich gebraucht habe.

Wenn ich das richtig verstanden habe, tritt das Problem nur bei länger werdenden Tagen auf - oder?

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln