Autor Thema: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion  (Gelesen 2948 mal)

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Hallo in's Forum,

ich habe mir ein "ABUS HomeTec CFA3010" ZWave-Türschloss gekauft und möchte es in FHEM inkludieren und ansteuern.
Dazu habe ich nach Bedienhandbuch die Sicherheit von der Standardeinstellung "S2" in "S0" geändert und dann mit dem Befehl

set ZWave_USB_Dongle addNode on
meinen ZWave-Controller ("Cyrus SmartHome USB Dongle") in den Inklusionsmodus. Dann setze ich das ABUS-Türschloss in den Inklusionsmodus und die Inklusion wird erfolgreich durchgeführt (siehe Bild "Türschloss_angelernt.jpg"). Es werden ein Device und ein FileLog erzeugt ("Übersicht_erzeugte_ZWave_Geräte.jpg").
Allerdings scheint die Inkusion fehlerhaft zuu sein, denn wenn man sich die "DeviceOverview" anschaut ("Türschloss_Übersicht_1.jpg" und "Türschloss_Übersicht_2.jpg") anschaut, gibt es im Vergleich zu den Herstellerinformationen zu wenige Klassen und Readings.
Und man kann auch nur sehr "übersichtliche" SET- und GET-Befehle ("Türschloss_Übersicht_set.jpg" und "Türschloss_Übersicht_get.jpg"), vor allem kann man das Schloss nicht über

set ZWave_ENTRY_CONTROL_17 on
oder

set ZWave_ENTRY_CONTROL_17 off
steuern oder konfigurieren. Auch kann ich keine Informationen wie Hersteller oder Modell abrufem, denn wie abgebildet fehlt auch der Befehl

get ZWave_ENTRY_CONTROL_17 model
Kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich mein "ABUS HomeTec CFA3010" ZWave-Türschloss korrekt einbinden kann?

Zu meiner FHEM-Umgebung:
Ich betreibe FHEM in der Version 6 auf einem RaspberryPi 4 mit 8 GByte RAM, einem EnOcean- und einem ZWave-USB-Dongle.
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #1 am: 21 September 2020, 23:44:40 »
Zitat
gibt es im Vergleich zu den Herstellerinformationen zu wenige Klassen und Readings.
Vermutlich ist der Hersteller der Ansicht, Tuer aufmachen soll nur bei verschluesselten Verbindung funktionieren.

Zitat
Kann mir jemand helfen und mir sagen, wie ich mein "ABUS HomeTec CFA3010" ZWave-Türschloss korrekt einbinden kann?
Da laut Bild neben SECURITY_S2 auch SECURITY verfuegbar ist, wuerde ich versuchen, bei der Inklusion onSec/onNwSec verwenden, und in der Geraete-Doku feststellen wie man am Geraet Inklusion per SECURITY (nicht _S2) aktiviert.

Zitat
Ich betreibe FHEM in der Version 6 ...
Das sagt wenig, bitte in FHEM update ausfuehren.
Und wenn moeglich, statt screenshots lieber den Text kopieren, das kann man einfacher durchsuchen, oder kopieren, wenn man was nachstellen will.

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #2 am: 22 September 2020, 16:28:29 »
Hallo Herr König,

ich habe das Schloss ja schon unter OpenHAB betrieben und da waren alle Parameter, die im Handbuch beschrieben werden, auch änderbar. Und da es bei OpenHAB auch keine S2-Verschlüsselung gegeben hat, musste ich auf den S0-Modus umstellen, bevor ich das Türschloss überhaupt inkludieren konnte. Da auch keine sichere Inklusion angeboten wurde, gehe ich davon aus, dass es eine normale Inklusion war - genau wie der "set ZWave_USB_Dongle addNode on" Befehl.
Den Befehl "set ZWave_USB_Dongle addNode onSec" habe ich auch ausprobiert, aber danach hatte ich noch eine "SET"-Option weniger.
Was mich halt wundert (und Sie vermutet haben) ist, dass man die Schliessfunktionen (siehe die Klassen unten, die ich aus dem Handbuch kopiert habe) nur über den S2-Modus nutzen kann, ich aber definitiv zur Inklusion in den S0-Modus wechseln musste und zumindest unter OpenHAB das Türschloss bedienen konnte. Und selbst wenn ich die S2-Funktionen nicht nutzen kann, müssten doch mindestens die anderen in der DeviceOverview sowohl für die "SET"- und "GET"-Befehle nutzbar sein:

• Basic (nur S2 Zugang)
• Door Lock (nur S2 Zugang)
• Transport Service
• Association Grp Info
• Device Reset Locally
• Zwaveplus Info
• Supervision
• Configuration (nur S2 Zugang)
• Manufacturer Specific
• Powerlevel
• Firmware Update Md  (nur S2 Zugang)
• Battery
• Association
• Version
• Multi Channel Association
• Security
• Security 2

Ich habe den Eindruck, dass bei der Inklusion das falsche oder gar kein xml ausgewählt wird - warum auch immer. Kann man das manuell zuweisen?
Ich bin da echt ratlos, aber da schon in einem anderen Thread erwähnt wurde, dass die Inklusion funktioniert hat und das Schloss auch bedient werden kann, hoffe ich, dass es eine allgemeingültige Lösung gibt.
Und nächstes Mal werde ich versuchen, den Text aus den Fenstern zu kopieren, was bei Aufklappmenüs aber bestimmt schwierig sein dürfte...
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #3 am: 22 September 2020, 17:06:53 »
Das XML ersetzt nur den Beipackzettel, damit man bei den config* Befehlen eine Hilfe kriegt, und nettere config-Befehlsnamen. Mehr nicht.

Mit addNode on/onNw kriegt man _keine_ sichere Verbindung hin (kein SECURITY, aka S0), dafuer muss man onSec/onNwSec verwenden. Evtl. fehlen dafuer in FHEM die perl-Crypto-Bibliotheken (Crypt::Rijndael), das steht aber in den Readings bzw. im FHEM-Log.

Ich empfehle das Geraet mit removeNode zu entfernen, und es danach mit onSec/onNwSec erneut zu inkludieren.
Den Status kann man an dem SECURITY Reading ablesen.

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #4 am: 22 September 2020, 21:55:59 »
Hallo Herr König,
Ihr Hinweis auf die Rijndael-Crypt-Bibliothek hat zumindest etwas geholfen  :) Ich kann jetzt die Parameter des Türschlosses setzen und auslesen.
Aber ein Problem habe ich noch:
Ich kann das Schloss nicht über FHEM nicht öffnen oder schließen - es gibt keinen "set ZWave_Tuerschloss_1 on" oder "set ZWave_Tuerschloss_1 off" Befehl.
(Das gleiche Problem habe ich auch mit dem "FIBARO System FGBS222 Smart Implant": Konfigurieren funktioniert, Steuern nicht. Auch dieses Gerät habe ich sicher inkludiert)
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline curt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1291
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #5 am: 23 September 2020, 01:38:36 »
Hallo Ansgar,

Dieses AssociationAdd hattest Du gemacht? Dann klick mal bitte auf https://wiki.fhem.de/wiki/Z-Wave#Welche_Infos_sollten_Anfragen_im_ZWave-Forum_enthalten.3F

Führe mal bitte die dort stehenden Befehle
    get <device> associationAll
    get <device> configAll
    get <device> versionClassAll
    get <device> mcaAll
    get <device> wakeupInterval (nur bei batteriebetriebenen Geräten)
aus - oder hattest Du das schon gemacht?

@rudolfkoenig
Das ist möglicherweise die gleiche Baustelle wie mit dem Thermostat Spirit ... also aus meiner Sicht tappelt jeder einzeln mit einer neuen ZWave-Device durch die Landschaft und wundert sich, das alles mögliche fehlt. Und wirft das Gerät wegen "geht nicht" weg.
RPI 4 - Jeelink HomeMatic Z-Wave

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #6 am: 23 September 2020, 09:45:32 »
Hallo "curt",

vielen Dank für den Link :)
Ich habe versucht, die Befehle umzusetzen, die Du aufgeführt hast. Aber ich bekomme keine Ergebnisse bei den Befehlen:

get ZWave_Tuerschloss_1 associationAll
get ZWave_Tuerschloss_1 configAll
get ZWave_Tuerschloss_1 mcaAll

Nachdem ich die Befehle eingegeben habe, bekomme ich ein Hinweisfenster mit der Meldung "working in the background" und es passiert nichts weiter. Ähnliches passiert bei Eingabe des Befehls

get ZWave_Tuerschloss_1 versionClassAll
Nur erhalte ich hier ein Hinweisfenster mit der Meldung "working in the background, check the vclasses attribute" und es passiert auch nichts weiter.
Die Hinweisfenster habe ich dann jeweils nach knapp fünf Minuten weggeklickt.
Ein Wakeup-Intervall kann ich nicht abfragen, obwohl es sich um ein batteriebetriebenes Gerät handelt...

FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #7 am: 23 September 2020, 15:17:57 »
Bei batteriebetriebenen Geraeten kann man ueblicherweise einen Knopf druecken, um sie ausserplanmaessig zu wecken. Damit muss man nicht auf das konfigurierte Wakeup warten, und man kann die ausstehenden Befehle zeitnah abarbeiten.

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #8 am: 23 September 2020, 16:42:52 »
Hallo Herr König,

da ich die einzelnen Parameter über die Befehle

set ZWave_Tuerschloss_1 configXXXX <Wert>
get ZWave_Tuerschloss_1 configXXXX

setzen und abfragen kann, gehe ich davon aus, dass das Schloss "wach" ist. Und, wie erwähnt, gibt es den Parameter "wakeupIntervall" nicht.
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #9 am: 23 September 2020, 17:04:37 »
Dann ist das vmtl. ein FLiRS Geraet: kann per Funk geweckt werden.

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #10 am: 23 September 2020, 17:37:34 »
Vermutlich...
Und wenn das so ist, warum führen dann die Befehle

get ZWave_Tuerschloss_1 associationAll
get ZWave_Tuerschloss_1 configAll
get ZWave_Tuerschloss_1 mcaAll
get ZWave_Tuerschloss_1 versionClassAll

zu keinem Ergebnis, sondern zu den Meldungen "working in the background"/"working in the background, check the vclasses attribute"?
Ich will nur die Befehle ausführen, um "curt"s Vorschlag umzusetzen und gegebenenfalls aus den erhaltenen Informationen eine Problemlösung zu bekommen.
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #11 am: 23 September 2020, 17:45:47 »
Weil diese Befehle jeweils eine Liste von Einzelbefehlen absetzen, und auf deren Antwort zu warten wuerde FHEM zu lange blockieren.

Es gibt inzwischen ein Framework, um solche Ergebnisse asynchron zu sammeln, es zu verwenden ist aber  aufwendiger, und lange nach dem Implementieren dieser Befehle entstanden, d.h. man muesste diese umbauen.

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #12 am: 23 September 2020, 19:42:53 »
Ok. Dann werde ich die Befehle noch einmal absetzen und auf das Ergebnis warten  :)
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline Ansgar Höber

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 56
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #13 am: 23 September 2020, 20:04:07 »
Hallo Herr König,

einen Fehler habe ich gefunden :) Und der lag zwischen den Ohren. Denn ich hatte erwartet, dass ich ein Fenster angezeigt bekomme, wenn der Befehl ein Ergebnis produziert. Ich habe natürlich nicht daran gedacht, dass ich auch im Log nachschauen kann, wo die Ergebnisse auch drinstehen sollten.
Die Befehle

get ZWave_Tuerschloss_1 associationAll
get ZWave_Tuerschloss_1 configAll
get ZWave_Tuerschloss_1 mcaAll

lieferten folgende Ergebnisse:

2020-09-23_19:47:29 ZWave_Tuerschloss_1 assocGroups: 1
2020-09-23_19:47:29 ZWave_Tuerschloss_1 assocGroup_1: Max 5 Nodes ZWave_USB_Dongle
2020-09-23_19:48:30 ZWave_Tuerschloss_1 configABUSFirmwareVersion: 273
2020-09-23_19:48:31 ZWave_Tuerschloss_1 configAcousticFeedback: Locked
2020-09-23_19:48:31 ZWave_Tuerschloss_1 configLatchHoldTime: 2
2020-09-23_19:48:31 ZWave_Tuerschloss_1 configLatchTorque: Max
2020-09-23_19:48:31 ZWave_Tuerschloss_1 configLockStatus: Unlocked
2020-09-23_19:48:32 ZWave_Tuerschloss_1 configMotorForce: Automatic
2020-09-23_19:48:32 ZWave_Tuerschloss_1 configTouchPanel: Active
2020-09-23_19:48:32 ZWave_Tuerschloss_1 configTravelCyclesLatch: 219
2020-09-23_19:48:32 ZWave_Tuerschloss_1 configTravelCyclesLocked: 295
2020-09-23_19:48:33 ZWave_Tuerschloss_1 configTravelCyclesUnlocked: 251
2020-09-23_19:48:33 ZWave_Tuerschloss_1 configTravelTime: Multiple
2020-09-23_19:50:49 ZWave_Tuerschloss_1 mcaGroups: 1
2020-09-23_19:50:49 ZWave_Tuerschloss_1 mca_1: Max 5 Nodes ZWave_USB_Dongle

Der Befehl

get ZWave_Tuerschloss_1 versionClassAll
liefert aber keine Informationen zu den Versionen der Klassen. Aber das Attribut "vclasses" besitzt folgende Einträge:

ALARM:8
ASSOCIATION:2
ASSOCIATION_GRP_INFO:1
BATTERY:1
CONFIGURATION:1
DEVICE_RESET_LOCALLY:1
DOOR_LOCK:2
FIRMWARE_UPDATE_MD:4
MANUFACTURER_SPECIFIC:2
MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION:3
POWERLEVEL:1
SECURITY:1
SECURITY_S2:1
SUPERVISION:1
TRANSPORT_SERVICE:2
VERSION:3
ZWAVEPLUS_INFO:2

Kann man da einen Hinweis finden, warum ich das Schloss nicht öffnen oder schließen kann?
FHEM-Version: 6.0
FHEM-Server: RaspBerryPi 4, 8 GByte RAM
FHEM-Server-Betriebssystem: Raspbian Buster (32 Bit)
Hausautomationssysteme: EnOcean, ZWave, Netatmo; Philips Hue
Kommunikationsmodul: EnOcean USB-Dongle (USB 300 EnOcean Gateway), ZWave USB-Dongle (Z-Wave.Me UZB Smart Home Stick)

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 24505
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #14 am: 24 September 2020, 09:30:25 »
Da DOOR_LOCK in vclasses auftaucht, wird es auch in classes auftauchen, und damit ist in FHEM "set doorLockOperation close" verfuegbar. Wenn das nicht funktioniert, dann ist evtl. der Eintrag in der Liste von vorhin: "Door Lock (nur S2 Zugang)" ernstzunehmen.

Allerdings wuerde ich den Hersteller fragen, wieso diese Klassen dann unter "S0" ueberhaupt angeboten werden.

Offline curt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1291
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #15 am: 24 September 2020, 09:48:33 »
Hallo "curt",
vielen Dank für den Link :)
Ich habe versucht, die Befehle umzusetzen, die Du aufgeführt hast. Aber ich bekomme keine Ergebnisse bei den Befehlen:
...
Nachdem ich die Befehle eingegeben habe, bekomme ich ein Hinweisfenster mit der Meldung "working in the background" und es passiert nichts weiter.

Tja - das sind so die Fallen, über die jeder neue ZWave-Nutzer stolpert. Ich habe das inzwischen verinnerlicht. Tatsächlich könnte die Meldung mehr erklären, stimmt.

Aber mit Rudolf haben wir jemanden an der Strippe, der das tatsächlich ändern könnte ...

Real ist es so:
So ein batterierbetriebenes Dingens wäre mit der Batterie schnell am Ende, wenn es ständig den Funkverkehr ablauschen und auswerten müsste. Also schläft es, bis etwas passiert (Fenster auf oder sowas) bzw. bis zu einer definierten Zeit: Da wacht es auf, meldet sich bei der Basis und redet mal kurz.

Das bedeutet
1) Das dauert. Gern mal einen Tag. Und es ist blöd, dass man nicht gesagt bekommt [¹], dass man erstmal einen Tag warten muss. Man freut sich ja, will das Dingens zum Spielen überreden.

2) Und wenn es blöd kommt, gehen auf dem Funkweg auch noch Befehle verloren, also absolut stabil ist das nicht und kann das per Definition auch nicht sein.

[¹] Oft hört man dann als Antwort, dass man "die Doku" (des Dingens) oder "die commandref" lesen solle. Ich finde solche Hinweise oft wenig hilfreich: Man macht das zum ersten Mal und wird von Infos erschlagen, Vergleichsmaßstab hat man nicht. Danach -also wenn es dann läuft- ist alles ganz logisch ...

Lass Dich nicht entmutigen!
RPI 4 - Jeelink HomeMatic Z-Wave

Offline subseven

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 90
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #16 am: 24 September 2020, 16:50:22 »
Da ich das Schloss ebenfalls besitze und in FHEM betreibe sollte es auch gehen.
Neben der Bibliothek ist ebenfalls das Attribut NetworkKey zu setzen. Ist das das nach der Anleitung im Wiki vorgenommen?
https://wiki.fhem.de/wiki/Z-Wave#Wie_kann_eine_verschl.C3.BCsselte_Kommunikation_unter_Nutzung_der_Command_Class_SECURITY_eingerichtet_werden.3F


Welche Firmwareversion hat dein Schloss? (Mein hat AbusFirmwareVersion 273)

Offline pejonp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1309
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #17 am: 05 März 2021, 16:36:33 »
Hallo,

ich habe jetzt auch ein CFA 3010 (Version 276) erfolgreich in FHEM eingebunden.
Das Schloss bekommt einen eigenen BanannaPI M2+ (der wahr noch da) mit einem Z-Stick Gen5 (ZW090) aus einem alten Z-Wave Home Gateway FG3200 (Z-Wave®Home gateway). Mit FHEM funktioniert dieses USB-Teil am besten.

Jetzt meine eigentliche Frage: Wie kann ich einstellen das nur der Riegel geöffnet wird und nicht die Falle ebenfalls. Die Tür soll nur entriegelt und nicht geöffnet werden.
Kann man das einstellen ? 

Ich habe noch ein anderes Schloss (nicht Z-Wave: Eqiva Bluetooth Smart Türschlossantrieb) da funktioniert es, kann aber nicht so einfach in FHEM eingebunden werden.

Ich habe jetzt mal die Konfig angepaßt:
Aktuelle Einstellung der Touchfeld-Funktion:- 1 alle aktiv- 2 nur Bedientasten aktiv- 3 alle inaktiv- 4 nur Fallenzug inaktiv

set tuer configTouchPanel 5 4

Damit kann man am Schloss per Taste entriegeln aber nicht per Befehl:
set tuer doorLockOperation open


Manchmal braucht das Schloss auch etwas um auf Befehle zu reagieren bzw reagiert gefühlt garnicht.

pejonp
LaCrossGW 868MHz:WT470+TFA+TX37-IT+EMT7110+W136+WH25A HP1003+WH2621
SignalD(CC1101):Bresser+WS-0101(868MHz WH1080)+Velux KLF200+MAX!+HM-MOD-UART:Smoke HM-SEC-SD+VITOSOLIC 200 RESOL VBUS-LAN+SolarEdge SE5K(Modbus)+Sonnen!eco8(10kWh)+TD3511+DRT710M(Modbus)+ZigBee+Z-Wave+MQTT+vitoconnect

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #18 am: 23 August 2021, 14:52:51 »
Da ja einige das Schloss erfolgreich inkludiert haben, vielleicht kann mir einer einen Tip geben warum die Inklusion bei mir nicht funktioniert.
Ich habe das Schloss ebenfalls auf S0 gesetzt und egal ob ich die Inklusion mit add_node on oder addnode onNw starte, kommt nur ein kurzes nodeFound aber keine weiteren Infos. Inkludiert scheint das Schloss nicht zu werden.

Was sollte ich denn am besten tun um den Fehler erstmal einzugrenzen? Was könnte noch die Ursache sein?

2021-08-23 14:40:47 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK learnReady
2021-08-23 14:40:55 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK nodeFound
2021-08-23 14:40:55 ZWDongle ZBoard addNode off
2021-08-23 14:40:55 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK done

Offline Gangi

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 27
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #19 am: 23 August 2021, 18:52:44 »
Hallo Omnior,
ohne dass ich die Meldungen, die du beschrieben hast bewerten kann: ich musste das Abus erst in den Werkszustand zurücksetzen, ich hatte es als Warehouse-Deal gekauft und vermutlich hatte es schon jemand inkludiert? Nachdem ich die Bibliotheken, die irgendwo beschrieben sind, installiert hatte und einen, ich glaube 32stelligen Schlüssel abgesetzt hatte, funktionierte das Inkludieren problemlos. Ich verzweifele nur an dem Homebridge-Mapping, um das Schloss mit meine iWatch öffnen zu können.
Grüße
Frank

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #20 am: 23 August 2021, 22:21:14 »
Bibliotheken installiert mit Schlüssel? War das auch nötig wenn das Schloss auf S0 gesetzt wurde also ohne Security. Aber tatsächlich habe ich keine Bibliotheken installiert. Weißt du noch wo das beschrieben war?

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7026
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #21 am: 24 August 2021, 10:14:15 »
Für SECURITY stehen die Voraussetzungen am Anfang von https://fhem.de/commandref.html#ZWave bzw. auch in https://wiki.fhem.de/wiki/Z-Wave#Wie_kann_eine_verschl.C3.BCsselte_Kommunikation_unter_Nutzung_der_Command_Class_SECURITY_eingerichtet_werden.3F

Hast Du autocreate an?

Ansonsten zeige bitte ein verbose-5-Log wie in https://wiki.fhem.de/wiki/Z-Wave#Welche_Infos_sollten_Anfragen_im_ZWave-Forum_enthalten.3F erläutert; aus dem geposteten Log kann man nichts sinnvolles erkennen.

Gruß, Christian

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #22 am: 24 August 2021, 13:35:38 »
Hallo Christian, danke, alles nochmal überprüft. Auch autocreate ist an.
Verbose stand schon auf 5, nur die Milisecs sind jetzt mit dabei, aber schlauer werde ich daraus auch nicht.
 
2021-08-24 13:28:51 Global global ATTR ZBoard verbose 5
2021-08-24 13:29:37.811 Global global ATTR global mseclog 1
2021-08-24 13:30:22.325 ZWDongle ZBoard addNode on
2021-08-24 13:30:22.338 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK learnReady
2021-08-24 13:30:53.924 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK nodeFound
2021-08-24 13:30:53.948 ZWDongle ZBoard addNode off
2021-08-24 13:30:54.039 ZWDongle ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK done

Hier auch noch einmal ein list des ZBoard vielleicht liegt dort ja das Problem?
Internals:
   CallbackNr 41
   Clients    :ZWave:
   DEF        /dev/ttyACM0@115200
   DeviceName /dev/ttyACM0@115200
   FD         37
   FUUID      5f0c944f-f33f-c2ff-1b2f-a4960bbcd82a64d3
   MaxSendRetries 3
   NAME       ZBoard
   NR         136
   PARTIAL   
   RAWMSG     0004001e032003ffc700
   ReadTime   1629805314.89651
   STATE      Initialized
   SendRetries 0
   SendTime   1629805314.89238
   TYPE       ZWDongle
   WaitForAck 0
   ZBoard_MSGCNT 3063
   ZBoard_TIME 2021-08-24 13:41:53
   devioNoSTATE 1
   homeId     caf65990
   nodeIdHex  01
   nrNAck     0
   MatchList:
     1:ZWave    .*
   READINGS:
     2021-08-23 14:17:18   caps            Vers:5 Rev:26 ManufID:0115 ProductType:0400 ProductID:0001 SERIAL_API_GET_INIT_DATA SERIAL_API_APPL_NODE_INFORMATION APPLICATION_COMMAND_HANDLER ZW_GET_CONTROLLER_CAPABILITIES SERIAL_API_SET_TIMEOUTS SERIAL_API_GET_CAPABILITIES SERIAL_API_SOFT_RESET UNKNOWN_09 UNKNOWN_0a SERIAL_API_SETUP ZW_SET_R_F_RECEIVE_MODE ZW_SET_SLEEP_MODE ZW_SEND_NODE_INFORMATION ZW_SEND_DATA ZW_SEND_DATA_MULTI ZW_GET_VERSION ZW_SEND_DATA_ABORT ZW_R_F_POWER_LEVEL_SET ZW_GET_RANDOM MEMORY_GET_ID MEMORY_GET_BYTE MEMORY_PUT_BYTE MEMORY_GET_BUFFER MEMORY_PUT_BUFFER FLASH_AUTO_PROG_SET ZW_NVR_GET_VALUE NVM_GET_ID NVM_EXT_READ_LONG_BUFFER NVM_EXT_WRITE_LONG_BUFFER NVM_EXT_READ_LONG_BYTE NVM_EXT_WRITE_LONG_BYTE UNKNOWN_2e ZW_CLEAR_TX_TIMERS ZW_GET_TX_TIMERS CLEAR_NETWORK_STATS GET_NETWORK_STATS GET_BACKGROUND_RSSI REMOVE_NODEID_FROM_NETWORK ZW_GET_NODE_PROTOCOL_INFO ZW_SET_DEFAULT ZW_REPLICATION_COMMAND_COMPLETE ZW_REPLICATION_SEND_DATA ZW_ASSIGN_RETURN_ROUTE ZW_DELETE_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NODE_NEIGHBOR_UPDATE ZW_APPLICATION_UPDATE ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ZW_REMOVE_NODE_FROM_NETWORK ZW_CREATE_NEW_PRIMARY ZW_CONTROLLER_CHANGE ZW_ASSIGN_PRIORITY_RETURN_ROUTE ZW_SET_LEARN_MODE ZW_ASSIGN_SUC_RETURN_ROUTE ZW_REQUEST_NETWORK_UPDATE ZW_SET_SUC_NODE_ID ZW_DELETE_SUC_RETURN_ROUTE ZW_GET_SUC_NODE_ID ZW_SEND_SUC_ID ZW_ASSIGN_PRIORITY_SUC_RETURN_ROUTE ZW_EXPLORE_REQUEST_INCLUSION ZW_EXPLORE_REQUEST_EXCLUSION ZW_REQUEST_NODE_INFO ZW_REMOVE_FAILED_NODE_ID ZW_IS_FAILED_NODE ZW_REPLACE_FAILED_NODE UNKNOWN_66 UNKNOWN_67 ZW_FIRMWARE_UPDATE_NVM GET_ROUTING_TABLE_LINE LOCK_ROUTE_RESPONSE ZW_GET_PRIORITY_ROUTE ZW_SET_PRIORITY_ROUTE UNKNOWN_98 ZW_SET_WUT_TIMEOUT ZW_WATCHDOG_ENABLE ZW_WATCHDOG_DISABLE ZW_WATCHDOG_CHECK ZW_SET_EXT_INT_LEVEL ZW_RF_POWERLEVEL_GET ZW_TYPE_LIBRARY ZW_SEND_TEST_FRAME ZW_GET_PROTOCOL_STATUS ZW_SET_PROMISCUOUS_MODE PROMISCUOUS_COMMAND_HANDLER WATCHDOG_START WATCHDOG_STOP ZW_SET_ROUTING_MAX UNKNOWN_ee UNKNOWN_ef ZME_FREQ_CHANGE ZME_BOOTLOADER_FLASH ZME_CAPABILITIES UNKNOWN_f7
     2021-08-23 14:17:18   ctrlCaps        PRIMARY
     2021-08-23 14:17:18   homeId          HomeId:caf65990 CtrlNodeIdHex:01
     2021-01-12 20:59:23   neighborList_1  empty
     2021-08-23 12:08:23   nodeInfo_1      ProtocolVers:SDK4.5x+6.0x listening routing maxBaud:40kbps Controller SpecificDev BeamCap SpeedExt:100kbps RoleType:N/A BasicDevClass:STATIC_CONTROLLER GenericDevClass:STATIC_CONTROLLER SpecificDevClass:01
     2021-08-23 16:57:32   nodeList        ZBoard ZWave_GENERIC_CONTROLLER_2 ZWave_GENERIC_CONTROLLER_3 ZWave_SWITCH_BINARY_4 ZWave_SWITCH_BINARY_11 ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_12 ZWave_13 ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_15 ZWave_SWITCH_MULTILEVEL_17 ZWave_THERMOSTAT_30
     2021-08-23 14:17:18   random          364323ade25efa5e49492acc533d8714398882c58dc7bc13867817fe6e041c01
     2021-08-23 14:17:18   state           Initialized
     2021-08-24 13:41:54   statistics      Transmitted:65535 BackOffs:7555 ReceivedNoErrors:65535
                    ChecksumErrors:4090 CRC16Errors:33699 ForeignHomeId:61473
     2021-08-23 14:17:18   sucNodeId       no
     2021-08-24 13:41:27   version         Z-Wave 4.61 STATIC_CONTROLLER
   SendStack:
Attributes:
   homeId     caf65990
   model      ZWDongle
   neighborListPos 31.23,220

« Letzte Änderung: 24 August 2021, 13:45:10 von omnior »

Offline krikan

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 7026
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #23 am: 24 August 2021, 13:55:07 »
Dein Auszug zeigt mMn keinen Auszug aus dem Logfile; unter anderem die Angabe der verbose-Stufe nach dem Zeitstempel fehlt. Rufe das Logfile bitte über das linke FHEM-Menü auf. Im verbose 5-Logfile müssen viel mehr Infos enthalten sein.

Im list von ZBoard fällt mir erst mal nichts auf; bis auf dass fehlenden Attributes networkKey, das Du sicherlich (richtigerweise) nicht gepostet hast.

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #24 am: 24 August 2021, 15:22:56 »
Sorry, du hast natürlich Recht das war der Eventviewer  ;D
Also hier der Log:
2021.08.24 13:30:22.302 4: ZWDongle *** set ZBoard addNode on
2021.08.24 13:30:22.303 5: ZWDongle_Write 004a8128 ()
2021.08.24 13:30:22.304 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 0105004a812819
2021.08.24 13:30:22.327 5: ACK received, removing 0105004a812819 from dongle sendstack
2021.08.24 13:30:22.327 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 004a28010000 (request ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK), sending ACK
2021.08.24 13:30:22.328 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:22.329 5: ZBoard: dispatch 004a28010000
2021.08.24 13:30:22.330 4: CMD:ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ID:01 ARG:0000 CB:28
2021.08.24 13:30:22.338 4: ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK learnReady
2021.08.24 13:30:44.561 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a033003ffb500 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:44.562 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:44.564 5: ZBoard: dispatch 0004100a033003ffb500
2021.08.24 13:30:44.564 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:033003ffb500 CB:10
2021.08.24 13:30:44.664 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a033003ffaa00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:44.665 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:44.667 5: ZBoard: dispatch 0004100a033003ffaa00
2021.08.24 13:30:44.667 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:033003ffaa00 CB:10
2021.08.24 13:30:44.807 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a033003ffca00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:44.807 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:44.809 5: ZBoard: dispatch 0004100a033003ffca00
2021.08.24 13:30:44.809 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:033003ffca00 CB:10
2021.08.24 13:30:45.106 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a033003ffbc00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.107 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.109 5: ZBoard: dispatch 0004100a033003ffbc00
2021.08.24 13:30:45.109 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:033003ffbc00 CB:10
2021.08.24 13:30:45.236 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a033003ffb500 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.236 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.248 5: ZBoard: dispatch 0004100a033003ffb500
2021.08.24 13:30:45.248 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:033003ffb500 CB:10
2021.08.24 13:30:45.486 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a032001ffb300 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.486 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.488 5: ZBoard: dispatch 0004100a032001ffb300
2021.08.24 13:30:45.488 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:032001ffb300 CB:10
2021.08.24 13:30:45.561 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a032001ffcf00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.561 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.563 5: ZBoard: dispatch 0004100a032001ffcf00
2021.08.24 13:30:45.563 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:032001ffcf00 CB:10
2021.08.24 13:30:45.764 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a032001ffbc00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.764 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.765 5: ZBoard: dispatch 0004100a032001ffbc00
2021.08.24 13:30:45.766 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:032001ffbc00 CB:10
2021.08.24 13:30:45.899 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a032001ffb000 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:45.899 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:45.901 5: ZBoard: dispatch 0004100a032001ffb000
2021.08.24 13:30:45.901 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:032001ffb000 CB:10
2021.08.24 13:30:46.023 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 0004100a032001ffae00 (request APPLICATION_COMMAND_HANDLER), sending ACK
2021.08.24 13:30:46.023 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:46.026 5: ZBoard: dispatch 0004100a032001ffae00
2021.08.24 13:30:46.026 4: CMD:APPLICATION_COMMAND_HANDLER ID:0a ARG:032001ffae00 CB:10
2021.08.24 13:30:53.911 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 004a28020e070440035e559f6c (request ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK), sending ACK
2021.08.24 13:30:53.911 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:53.914 5: ZBoard: dispatch 004a28020e070440035e559f6c
2021.08.24 13:30:53.914 4: CMD:ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ID:02 ARG:0e070440035e559f6c CB:28
2021.08.24 13:30:53.925 4: ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK nodeFound
2021.08.24 13:30:53.926 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 004a28030e070440035e559f6c (request ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK), sending ACK
2021.08.24 13:30:53.927 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:53.929 5: ZBoard: dispatch 004a28030e070440035e559f6c
2021.08.24 13:30:53.930 4: CMD:ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ID:03 ARG:0e070440035e559f6c CB:28
2021.08.24 13:30:53.933 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 004a28050e070440035e559f6c (request ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK), sending ACK
2021.08.24 13:30:53.933 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:53.935 5: ZBoard: dispatch 004a28050e070440035e559f6c
2021.08.24 13:30:53.936 4: CMD:ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ID:05 ARG:0e070440035e559f6c CB:28
2021.08.24 13:30:53.937 4: ZWDongle *** set ZBoard addNode off
2021.08.24 13:30:53.937 5: ZWDongle_Write 004a0529 ()
2021.08.24 13:30:53.938 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 0105004a05299c
2021.08.24 13:30:53.954 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 model
2021.08.24 13:30:53.955 5: ZWDongle_Write 00130e0272042554 (caf65990)
2021.08.24 13:30:53.961 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass ALARM
2021.08.24 13:30:53.965 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass APPLICATION_STATUS
2021.08.24 13:30:53.968 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass ASSOCIATION
2021.08.24 13:30:53.971 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass ASSOCIATION_GRP_INFO
2021.08.24 13:30:53.974 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass BASIC
2021.08.24 13:30:53.977 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass BATTERY
2021.08.24 13:30:53.980 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass CONFIGURATION
2021.08.24 13:30:53.983 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass CRC_16_ENCAP
2021.08.24 13:30:53.986 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass DEVICE_RESET_LOCALLY
2021.08.24 13:30:53.989 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass FIRMWARE_UPDATE_MD
2021.08.24 13:30:53.992 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass MANUFACTURER_SPECIFIC
2021.08.24 13:30:53.996 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass MULTI_CHANNEL_ASSOCIATION
2021.08.24 13:30:53.999 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass POWERLEVEL
2021.08.24 13:30:54.002 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass SECURITY
2021.08.24 13:30:54.005 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass SENSOR_ALARM
2021.08.24 13:30:54.008 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass SENSOR_MULTILEVEL
2021.08.24 13:30:54.011 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass VERSION
2021.08.24 13:30:54.014 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass WAKE_UP
2021.08.24 13:30:54.017 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClass ZWAVEPLUS_INFO
2021.08.24 13:30:54.018 1: ZWAVE INIT: get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 versionClassAll: Scheduled get requests for sending after WAKEUP, check the vclasses attribute
2021.08.24 13:30:54.021 3: ZWave set ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 associationAdd 1 1
2021.08.24 13:30:54.024 3: ZWave set ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 wakeupInterval 86400 1
2021.08.24 13:30:54.031 3: ZWave get ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 zwavePlusInfo
2021.08.24 13:30:54.033 5: ACK received, removing 0105004a05299c from dongle sendstack
2021.08.24 13:30:54.033 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 004a29060e00 (request ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK), sending ACK
2021.08.24 13:30:54.033 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:54.035 5: ZBoard: dispatch 004a29060e00
2021.08.24 13:30:54.035 4: CMD:ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK ID:06 ARG:0e00 CB:29
2021.08.24 13:30:54.039 4: ZBoard ZW_ADD_NODE_TO_NETWORK done
2021.08.24 13:30:54.040 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 010900130e0272042554ee
2021.08.24 13:30:54.043 5: ACK received, WaitForAck=>2 for 010900130e0272042554ee
2021.08.24 13:30:54.049 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 011301 (answer ZW_SEND_DATA), sending ACK
2021.08.24 13:30:54.049 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:54.050 5: ZBoard: dispatch 011301
2021.08.24 13:30:54.074 4: ZWDongle_Read ZBoard: rcvd 00135400000200ca7f7f7f7f0001040000000002010000 (request ZW_SEND_DATA), sending ACK
2021.08.24 13:30:54.074 5: DevIo_SimpleWrite ZBoard: 06
2021.08.24 13:30:54.075 5: device ack reveived, removing 010900130e0272042554ee from dongle sendstack
2021.08.24 13:30:54.076 5: ZBoard: dispatch 00135400000200ca7f7f7f7f0001040000000002010000
2021.08.24 13:30:54.076 4: CMD:ZW_SEND_DATA ID:00 ARG:000200ca7f7f7f7f0001040000000002010000 CB:54
2021.08.24 13:30:54.076 4: ZBoard transmit OK for CB 54, target ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14

Was jetzt hier aber merkwürdig ist, dieser ZWave_SENSOR_NOTIFICATION_14 ist ein eigentlich bestehender Fibaro Rauchsensor der eigentlich auch inkludiert ist und in Fhem angezeigt wird. Scheinbar taucht der hier jetzt auf, ich habe keine Erklärung warum.
Deswegen bin ich auch mit dem Eventviewer verwirrt gewesen, denn dort wird bei der Inklusion ja sonst auch alles angezeigt was neu hinzukommt.
Wenn ich jetzt darüber nachdenke glaube fast dass ich das Problem schon mal hatte, dem aber keine große Bedeutung zugemessen habe und es vergaß. Bei einem Inklusionsvorgang wurde ein anderer bereits bestehender Sensor nochmal erkannt, aber auch natürlich nicht neu angelegt.
Wie passiert das überhaupt, wieso werden existente Geräte (die auch funktionieren) eigentlich vergessen bzw. was kann man dagegen tun.
Und letztlich ist ja das Problem dass der Inklusionsvorgang sich deswegen sofort wieder abschaltet und es gar nicht zu einer möglichen Inklusion eines wirklich neuen Geräts kommt.

Offline omnior

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 135
Antw: Abus HomeTec Pro CFA3010 Türschloss - Probleme bei der Inklusion
« Antwort #25 am: 26 August 2021, 17:12:07 »
Hat hier keiner eine Idee was das Problem sein könnte?
Vielleicht sollte ich mal einen neuen Thread aufmachen, denn vielleicht hat das Problem gar nicht mit dem Schloss zu tun, sondern mit irgendeinen Problem am Zwave USBStick ?

 

decade-submarginal