Autor Thema: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden  (Gelesen 8075 mal)

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Hallo zusammen,
habe vor kurzem mit FHEM angefangen und schon gute Resultate erzielt - komme auch ganz gut zurecht.

Eine Frage jedoch:
Ich habe einen Callmonitor auf die Fritzbox eingerichtet (FHEM ist die aktuelle Version und läuft auf einem Pi) - beim Start von Fhem wird die reverse-search-phonebook-file eingelesen und im Log angezeigt dass die Kontakte geladen wurden.
Da ich das xml-Telefonbuch tgl. automatisch erstellen lassen muss ich FHEM nun irgendwie dazu bewegen die xml neu zu laden. Wie bekomm ich das hin - FHEM möchte ich dazu nur ungern komplett durchstarten.

Und gibt es eine Möglichkeit zu prüfen ob FB_CALLMONITOR noch eine Verbindung zur Fritzbox hat, oder diesen auch evtl. einmal täglich durchzustarten.

Das Modul 72_FB_CALLMONITOR mit reload neu zu laden nützt nix.

Danke schonmal + Gruß

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #1 am: 05 März 2013, 13:19:32 »
Hallo roedert,

ein reload des Telefonbuchs ist aktuell nicht möglich, kann ich aber am Wochenende einbauen. Aktuell geht es nur mit einem FHEM neustart.

Sobald FB_CALLMONITOR die Verbindung zur FritzBox verliert, wird diese automatisch wieder neu aufgebaut. Also falls deine FritzBox mal neugestartet werden muss, verbindet sich FB_CALLMONITOR anschließend wieder automatisch (nach einigen Sekunden Wartezeit).

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #2 am: 05 März 2013, 13:21:38 »
Hallo Markus,
....was nen super Service hier - das klingt doch gut :-)

Wundert mich dass diese Funktionalität scheinbar noch keiner vor mir hier gebraucht hat?

Danke+Gruß

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #3 am: 05 März 2013, 13:29:28 »
Ich hab es bei der Entwicklung schon so designed, das es ohne Probleme direkt gemacht werden kann. Hab es nur nich als Befehl nach aussen gegeben, da ich da kein Bedarf hatte, da mein Telefonbuch sehr statisch ist und sich nur sehr, sehr selten was ändert.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #4 am: 08 März 2013, 08:53:14 »
Hallo roedert,

für heute mal ein update durch, anschließend ein FHEM Neustart, dort ist ein entsprechendes Set-Kommando enthalten.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline eppi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 434
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #5 am: 08 März 2013, 09:21:09 »
Hallo roedert
Zitat
Da ich das xml-Telefonbuch tgl. automatisch erstellen lasse...


Wie machst du das, dass das Telefonbuch täglich neu generiert wird in ein XML File?

Danke und Gruss Dani

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #6 am: 08 März 2013, 11:18:11 »
@Markus: super, habe es gerade mal probiert und sieht auf den ersten Blick gut aus. Bin noch unterwegs und kann erst am Wochenende ausgiebig testen.
Besten Dank für die schnelle Umsetzung :-)

@Dani: Ich hole die Daten nicht aus der Fritzbox sondern aus dem Mac-Adressbuch. Dazu habe ich im Internet ein Python-Script gefunden was dieses in eine xml-Datei exportiert um diese eigentlich in die Fritzbox importieren zu können.

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #7 am: 12 März 2013, 07:54:26 »
Zitat von: eppi schrieb am Fr, 08 März 2013 09:21
Wie machst du das, dass das Telefonbuch täglich neu generiert wird in ein XML File?


Mein Infos habe ich von hier: http://know-how.posterous.com/aktualisierung-von-fritzbox-adressbuch-mit-os

Das pbd-Command auf der Fritzbox sollte aber auch den Export des Telefonbuchs erlauben - somit könnte man das dann auch automatisieren.

Gruß Tilo

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #8 am: 13 März 2013, 12:24:18 »
Zitat von: Markus Bloch schrieb am Fr, 08 März 2013 08:53
Hallo roedert,

für heute mal ein update durch, anschließend ein FHEM Neustart, dort ist ein entsprechendes Set-Kommando enthalten.

Viele Grüße

Markus



....was mir jetzt allerdings aufgefallen ist: Nach dem FHEM-Start kommt die Meldung über "Adressbuch mit xx Einträgen geladen" und "nutze Cache-File...." nicht mehr.
Hat das irgendwelche Auswirkungen?

Gruß Tilo

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #9 am: 13 März 2013, 15:07:01 »
Zitat von: roedert schrieb am Mi, 13 März 2013 12:24


....was mir jetzt allerdings aufgefallen ist: Nach dem FHEM-Start kommt die Meldung über "Adressbuch mit xx Einträgen geladen" und "nutze Cache-File...." nicht mehr.
Hat das irgendwelche Auswirkungen?


Nein, das hat keine Auswirkungen. Ich kann die Meldung aber gerne mit aufnehmen für ein rereadPhonebook.

Das Cachefile wird bei einem rereadPhonebook nicht neu eingelesen. Daher kommt auch hier keine Meldung.

Viele Grüße
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline roedert

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 882
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #10 am: 13 März 2013, 15:09:11 »
Danke für die schnelle Antwort, aber ich glaube du hast mich falsch verstanden......

Seit deiner Änderung sind die beiden Meldungen beim FHEM-Start nicht mehr da - beim reread kommt "xxx Einträge gelesen" korrekt.

Nicht das es mich stören würde, ich hab mich nur gewundert.

Gruß Tilo

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #11 am: 13 März 2013, 15:33:15 »
okay, schauh ich mir nochmal an.

Danke für den Hinweis

Viele Grüße
Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #12 am: 14 März 2013, 00:14:55 »
wurde soeben gefixet. Ab morgen (bzw. ja schon heute) via update verfügbar.

Viele Grüße

Markus
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)

Gambit

  • Gast
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #13 am: 04 April 2013, 14:30:55 »
Hallo,

ich habe da noch ein kleines Problem mit der Zuordnung der einzelnen Event-Einträge :

"unique-call-ids" habe ich auf "1" gesetzt und damit gehofft die einzelnen EventEinträge einander zuordnen zu können. Die ID wird auch fleissig generiert aber leider nicht halt nicht bei allen Events sondern nur am Anfang.

Beispiel (DBLog) :

----------
2013-04-03 19:41:47     FBTel    FB_CALLMONITOR    call_duration: 130    call_duration    130    
2013-04-03 19:41:47    FBTel    FB_CALLMONITOR    call_id: 2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc22    call_id    2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc22    
2013-04-03 19:41:46    FBTel    FB_CALLMONITOR    event: disconnect    event    disconnect    
2013-04-03 19:39:37    FBTel    FB_CALLMONITOR    event: connect    event    connect    
2013-04-03 19:39:37    FBTel    FB_CALLMONITOR    internal_connection: DECT_1    internal_connection    DECT_1    
2013-04-03 19:39:37    FBTel    FB_CALLMONITOR    call_id: 2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc22    call_id    2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc22    
2013-04-03 19:39:34    FBTel    FB_CALLMONITOR    external_name: Angela Merkel    external_name    AngelaMerkel    
2013-04-03 19:39:34    FBTel    FB_CALLMONITOR    internal_number: 112    internal_number    112
2013-04-03 19:39:34    FBTel    FB_CALLMONITOR    external_connection: ISDN    external_connection    ISDN    
2013-04-03 19:39:34    FBTel    FB_CALLMONITOR    call_id: 2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc22    call_id    2f047a0d30760f7d8ef32219dc19cc2
------------

Mache ich da generell einen Fehler ?
Ziel es war über die mit DBLog genertierten Einträge mir in FHEM in einem extra iFrame die Telefonanrufe des aktuellen Tages übersichtlich anzuzeigen.

Jemand eine Idee ?

Bye Michael

Offline Markus Bloch

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3695
Aw: FB_CALLMONITOR - reverse-search-phonebook-file neu laden
« Antwort #14 am: 05 April 2013, 21:29:03 »
wieso? zu jedem event timestamp ist eine call-id vorhanden.
Developer für Module: YAMAHA_AVR, YAMAHA_BD, FB_CALLMONITOR, FB_CALLLIST, PRESENCE, Pushsafer, LGTV_IP12, version

aktives Mitglied des FHEM e.V. (Technik)