FHEM - Hausautomations-Systeme > MAX

Neue Beta Test Runde für alle MAX Module

<< < (22/23) > >>

Wzut:
IMHO passen die beiden Zeilen nicht direkt zusammen, das D5 Telegramm wurde laut Log ja schon verworfen.
Zu dem Montatsfehler kann es nur bei gültigem Typ TimeSync aber fehlerhaften/zerstörtem Payload kommen - werde ich in einer der nächsten Versionen  noch mit eval kapseln

dirk.k:
zum Theme MAX-Scanner ...
ich hatte auch probiert das mit "at" nachzubauen. Funktionierte irgendwie nicht. Ich hatte auch freezes beim Erneuern des AT. Evtl. gibt es da einen Zusammenhang.
Funktionieren tut jetzt sehr gut eine Lösung mit doif

--- Code: ---defmod di_MaxScanner DOIF ([+00:05] and [?MAX_TH_16e522:temperature:sec]>3800)    \
(set MAX_TH_16e522 wakeUp)\
(set MAX_TH_16e522 getStatus)\
DOELSEIF ([+00:06] and [?MAX_TH_1a9aeb:temperature:sec]>3800)    \
(set MAX_TH_1a9aeb wakeUp)\
(set MAX_TH_1a9aeb getStatus)\
DOELSEIF ([+00:07] and [?MAX_TH_190d84:temperature:sec]>3800)    \
(set MAX_TH_190d84 wakeUp)\
(set MAX_TH_190d84 getStatus)\
DOELSEIF ([+00:08] and [?MAX_TH_16e560:temperature:sec]>3800)\
(set MAX_TH_16e560 wakeUp)\
(set MAX_TH_16e560 getStatus)\

attr di_MaxScanner do always
attr di_MaxScanner icon helper_doif
attr di_MaxScanner wait 1,5:1,5:1,5
--- Ende Code ---

ob ich das wakeUp wirklich brauche, kann ich (noch) nicht sagen. ist ein Überbleibsel von den AT-versuchen.

michael.winkler:
Mal ein kurzes Fazit zu meinen BETA Tests.

Sobald ich den AT gesetzt hatte, der alle 5 Minuten, an 9 Thermostate ein getStatus gesendet hatte. Hat es nicht lange gedauert bis einige Thermostate komische Werte bei der Temperatur angezeigt hatten. Hier wurden dann z.B. 58 Grad angezeigt. Das Aktualisieren an sich hat auch nicht wirklich funktioniert. Zum Schluss hatte an jedes Thermostat 2x einen getStatus abgesendet. Dazwischen ein sleep von 2 Sekunden. Das hat aber leider auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Aktuell bin ich wieder auf der letzten offiziellen SVN Version. Meinem MAXScanner habe ich nicht mehr aktiviert. Stattdessen läuft bei mir folgender AT

--- Code: ---+*00:00:30 {
my @Maxs       = devspec2array("TYPE=MAX");
my $DeviceAge ;
my $DeviceTemp;
my $DeviceModeAge;
#fhem "set culmax.remote deleteSendQueue";
foreach my $MaxDevice (@Maxs) {
$DeviceAge      = ReadingsAge($MaxDevice,"temperature",0);
$DeviceModeAge  = ReadingsAge($MaxDevice,"mode","0");
$DeviceTemp     = ReadingsVal($MaxDevice, "desiredTemperature", "19.0");
#fhem "setreading $MaxDevice 00_ReadingsAge $DeviceAge";
#Log3 "watchdog",3,"CHECK MAX $MaxDevice $DeviceAge";
if ($DeviceAge >= 1000) {
if (ReadingsVal($MaxDevice, "sendmessage", "0") ne "1") {
fhem "set teleBot message $GroupChar$MichaelID MAX Device $MaxDevice defekt";
fhem "setreading $MaxDevice sendmessage 1";
if ($DeviceModeAge >= 180) {
if (ReadingsVal($MaxDevice, "mode", "unbekannt") eq "auto") {
fhem "set $MaxDevice desiredTemperature $DeviceTemp";
}
else {
fhem "set $MaxDevice desiredTemperature auto";
}
}
}
}
elsif ($DeviceAge >= 300) {
if ($DeviceModeAge >= 180) {
if (ReadingsVal($MaxDevice, "mode", "unbekannt") eq "auto") {
fhem "set $MaxDevice desiredTemperature $DeviceTemp";
}
else {
fhem "set $MaxDevice desiredTemperature auto";
}
}
}
else {
fhem "setreading $MaxDevice sendmessage 0";
}
$DeviceAge  = ReadingsAge($MaxDevice,"temperature",0);
fhem "setreading $MaxDevice 00_ReadingsAge $DeviceAge";
}



}

--- Ende Code ---

Sollte sich an der BETA wieder was tun, bin ich gerne bereit wieder zu testen.

Gruß
Michael

HeikoGr:
Die komischen Werte hatte die Tage auch 2x beobachtet. Allerdings nach unten (3 °C).

Was mir auch aufgefallen ist:
Ich musste ein neues Thermostat anlernen und wollte das weekprofile abfragen. Das hat leider nicht funktioniert.
Nachdem ich die SVN Versionen der MAX Komponenten genommen habe konnte ich das weekprofile auslesen.

schreiben muss funktioniert haben, da das Thermostat sich auf "Auto" stellen ließ und die richtige Temperatur hatte.

Ich werde versuchen dass ganze nocheinmal nachzustellen und detailiertere Informationen liefern.

west2107:
Das Problem mit komischen Temperaturen habe ich an einem HT.  Er hat die Firmwareversion 1.8 laut Readings.
Ein zweiter HT - identische Konfiguration hat das Problem nicht.
Bei ihm wird in den Readings die Firmwareverson nicht angezeigt, wahrscheinlich eine andere.

Wird die Stausabfrage per AT am ersten HT nicht gemacht, sind die Temperatur-Werte normal. Ich denke da weht der Wind her.


Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln