Autor Thema: SecurityCheck Meldung geht trotz allowed nicht weg?  (Gelesen 1045 mal)

Offline neyzen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 252
SecurityCheck Meldung geht trotz allowed nicht weg?
« am: 22 Oktober 2020, 15:58:04 »
Hallo,

ich habe nach der Wiki allowed Fhem abgeichert

Bekomme aber trozdem die Meldung

ecurityCheck:
  WEBphone is not password protected
  telnetPort is not password protected
  WEB is not password protected
  WEBtablet is not password protected

Protect this FHEM installation by defining an allowed device with define allowed allowed
You can disable this message with attr global motd none
Messages collected while initializing FHEM:
SecurityCheck:
  telnetPort is not password protected

Protect this FHEM installation by configuring the allowed device allowedWEB
You can disable this message with attr global motd none

Wenn ich den Browser neu starte bekomme ich auch eine Abfrage Benutzer/PW, klappt auch. Aber die Meldung geht nicht weg

list allowed

Internals:
   CFGFN     
   FUUID      5f918e48-f33f-2b39-78a0-ea46d0fa0c36604b
   NAME       allowedWEB
   NR         431
   STATE      validFor:WEB,WEBphone,WEBtablet
   TYPE       allowed
   validFor   WEB,WEBphone,WEBtablet
   READINGS:
     2020-10-22 15:51:58   state           validFor:WEB,WEBphone,WEBtablet
Attributes:
   basicAuth  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
   room       Sicherheit,Unsorted
   validFor   WEB,WEBphone,WEBtablet


Offline Otto123

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 16948
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:SecurityCheck Meldung geht trotz allowed nicht weg?
« Antwort #1 am: 22 Oktober 2020, 16:28:07 »
Was hat die Frage mit der Forensoftware zu tun?  :o
Aber die Antwort steht ja da:
You can disable this message with attr global motd noneoder in der Doku
Zitat
motd
Nachricht des Tages. Wird im Begrüßungsbildschirm von FHEM angezeigt, oder direkt beim Start einer "telnet" Sitzung, bevor der fhem> Prompt erscheint. Der SecurityCheck setzt motd wenn es bisher nicht gesetzt ist. Um das zu verhindern, können sie den Wert von motd auf "none" setzen. motd wird auch verwendet, um Fehlermeldungen während des FHEM-Starts zu sammeln und anzuzeigen.
« Letzte Änderung: 22 Oktober 2020, 16:30:45 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7490+7412,WRT1900ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266

Offline neyzen

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 252
Antw:SecurityCheck Meldung geht trotz allowed nicht weg?
« Antwort #2 am: 22 Oktober 2020, 18:37:31 »
Danke,

ich dachte die Meldung geht automatisch weg wenn man das mit PW absichert.

Offline rudolfkoenig

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 23112
Antw:SecurityCheck Meldung geht trotz allowed nicht weg?
« Antwort #3 am: 22 Oktober 2020, 18:48:06 »
Neuerdings ja, nicht aber, wenn diese Meldung seit laengerem Teil der motd ist.