Autor Thema: Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE  (Gelesen 8953 mal)

Offline SebastianStorb

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #90 am: 15 September 2021, 20:00:49 »
Ich wüsste gerne wie es genau umgekehrt funktioniert. Ich nutze FHEM und Tablet UI. Meine Klimaanlagen habe ich über HACS in Home Assistant eingebunden und kann diese dort auch von der Oberfläche steuern.
Entitäts-ID: climate.midea_ac_18691697794845Über den MQTT-Explorer sehe ich, was ich aus FHEM sende. Jetzt verstehe ich nur nicht, was ich senden muss?

Versucht hatte ich:
fhem/climate/midea_ac_18691697794845/preset_mode 2und vieles Andere in dieser Art.

In der configuration.yaml hatte ich ohne Erfolg folgendes versucht:

select:
    - platform: mqtt
      command_topic: fhem/climate/midea_ac_18691697794845
      name: dimstal
      #climate.midea_ac_18691697794845
      options:
        - preset_mode 1
        - preset_mode 2
        - preset_mode 3

in FHEM bekomme ich u.a. folgende Infos über die Anlage im MQTT-Client
2021-09-15 19:51:27   fan_modes_1     Auto
     2021-09-15 19:51:27   fan_modes_2     Full
     2021-09-15 19:51:27   fan_modes_3     High
     2021-09-15 19:51:27   fan_modes_4     Medium
     2021-09-15 19:51:27   fan_modes_5     Low
     2021-09-15 19:51:27   fan_modes_6     Silent
 
    2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-current_temperature 21.0
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-fan_mode "Auto"
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-friendly_name "KlimaanlageSebastian"
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-last_changed 2021-09-15T17:38:52.203079+00:00
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-last_updated 2021-09-15T17:44:26.568485+00:00
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-max_temp 30
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-min_temp 17
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-outdoor_temperature 19.0
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-preset_mode "none"
     2021-09-15 15:48:19   midea_ac_18691697794845-restored true
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-state off
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-supported_features 57
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-swing_mode "Both"
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-target_temp_step 1.0
     2021-09-15 19:44:26   midea_ac_18691697794845-temperature 18.0
     2021-09-14 20:58:49   midea_ac_18691697794845_preset_mode 2
   
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_1    auto
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_2    cool
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_3    dry
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_4    heat
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_5    fan_only
     2021-09-15 19:51:27   hvac_modes_6    off

Ich habe gestern Abend so vieles versucht, dass HASS heute morgen nicht mehr lief und ich den ganzen Nachmittag nochmal neu aufgesetzt habe. Jetzt traue ich mich nicht mehr so viel zu probieren.

Im Log vom HASS ist scheinbar nie etwas angekommen - nur wie gesagt einfach nicht mehr gelaufen.

Könnte mir jemand helfen?
« Letzte Änderung: 15 September 2021, 20:06:04 von SebastianStorb »

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16258
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #91 am: 15 September 2021, 20:21:03 »
Du solltest zu dem Thema einen neuen Thread aufmachen, und dann VOLLSTÄNDIGE Informationen liefern - Auszüge sind mehr oder weniger unnütz, weil nicht klar ist, wo was herkommt und wie es ggf. durch json2nameValue() ausgepackt wurde; wir werden vermutlich MQTT-Rohdaten brauchen, wie sie z.B. über mosquitto_sub zu bekommen sind.
Das sieht mir nach komplexeren JSON-Strukturen aus, die da versendet werden müssen.
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline SebastianStorb

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #92 am: 15 September 2021, 21:31:23 »
Ok, ich werde einen neuen Beitrag schreiben. Tut mir Leid, wenn es nicht verständlich geschrieben ist. Ich verstehe nur viel zu wenig über Home Assistant, MQTT und vor allem die Bridge in FHEM bzw.auch Mosquitto. Das ist mehr oder weniger ein Wunder, dass ich das überhaupt irgendwie zum Laufen bekommen habe. Als ich die Wiki-Artikel gelesen habe, die darüber geschrieben wurden komme ich schon nach den ersten Absätzen schon ins Stocken (weil ich keine Ahnung habe was dort beschrieben wird) und verstehe gar nichts mehr. Die Schnipsel, die ich hier zusammengetragen habe sind hilflose Versuche gewesen irgendetwas von Fhem nach HASS zu schicken. Es wird also noch dauern, bis ich so weit bin überhaupt die Frage richtig zu formulieren und die erforderlichen Informationen dazuzuschreiben.

Danke für die Unterstützung,

(Meine Posts zu diesem Thema können gerne einfach von einem Admin gelöscht weden)

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #93 am: 16 September 2021, 14:59:56 »
Poste hier bitte einen Link auf den neuen Thread wenn der fertig ist, dann schaue ich mir das gerne an. Vielleicht ist so etwas komplexes wie die Steuerung einer Klimaanlage auch nicht unbedingt die beste Wahl für den Einstieg, probier es doch erst mal mit einfacheren Dingen (Temperatursensoren, Schalter, Dimmer).

Ich nehme an, dass es für deine Klimaanlage eine fertige Integration in HA gibt und Du diese (evtl. sogar per Autodiscovery) verwendet hast ? Dann ist das per se erst mal ein climate-Device, aber nicht vom Typ platform: mqtt, sondern irgendwas Herstellerspezifisches (Übersicht der Integrationen siehe https://www.home-assistant.io/integrations/#climate)

Du kannst aber per MQTT Statestream https://www.home-assistant.io/integrations/mqtt_statestream/ dafür sorgen, dass alle Informationen von beliebigen Integrationen, die Du in fhem brauchen kannst, per MQTT in Richtung fhem gesendet werden. Allerdings ist es dann bei komplexen Devices nicht trivial, ein passendes MQTT2_DEVICE in fhem zu basteln, dass die MQTT Nachrichten dann korrekt in Readings umsetzt.

Die Klimaanlage dann von fhem aus zu steuern ist dann noch mal eine ganz andere Sache, hier wirst Du vermutlich am ehesten Erfolg haben, wenn Du Dir zusätzlich ein (Pseudo-) climate-Device vom Typ MQTT anlegst, dies von fhem aus schaltest und dann schließlich mit  HA-Automatisierungen dafür sorgst, dass das "echte" climate-Device das gleiche macht.

Wenn es in fhem eine gutes Modul für deine Klimaanlage gibt würde ich überlegen dieses parallel zu HA zu nutzen. So mache ich das bei meiner Daikin auch. Die kommt gut damit zurecht gleichzeitig von fhem und von HA angesprochen zu werden.

Offline Shortie

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #94 am: 08 November 2021, 20:13:45 »
Erst einmal Danke für die vielen wertvollen Informationen. Damit habe ich bereits erfolgreich die Verbindung über MQTT hinbekommen.

Was ich nun gerne noch erreichen möchte ist das autodiscovery von HA für MQTT zu nutzen, da man nur so ein Gerät in HA für MQTT Geräte anlegen kann und auch das automatische setzen des Raums funktioniert nur über Discovery. Dafür wird eine config Nachricht benötigt. Die Idee ist das diese von den einzelnen Geräten in fhem mit retain gesendet werden. Über mosquitto_pub habe ich dasganze auch schon erfolgreich hinbekommen.
Allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden diese aus fhem zu senden.
fhem könnte diese beim erstellen/ändern oder sobald fhem die Verbindung zum Broker aufbaut senden, dank retain sollten sie ja auf dem mqtt Broker erhalten bleiben und damit auch nach einem HA neustart weiterhin für das discovery zur Verfügung stehen.

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16258
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #95 am: 09 November 2021, 12:11:40 »
Was ich nun gerne noch erreichen möchte ist das autodiscovery von HA für MQTT zu nutzen, da man nur so ein Gerät in HA für MQTT Geräte anlegen kann und auch das automatische setzen des Raums funktioniert nur über Discovery. Dafür wird eine config Nachricht benötigt. Die Idee ist das diese von den einzelnen Geräten in fhem mit retain gesendet werden. Über mosquitto_pub habe ich dasganze auch schon erfolgreich hinbekommen.
Vermutlich wäre es auch hierfür sinnvoll, einen neuen Thread zu starten, und dazu v.a. auch für die, die HA nicht kennen zu zeigen, wie sowas aussehen muss...

Zitat
Allerdings habe ich noch keine Möglichkeit gefunden diese aus fhem zu senden.
Prinzipiell unterstützen alle MQTT-Interface-Module in FHEM z.B. auch das direkte publishen von Infos.

Zitat
fhem könnte diese beim erstellen/ändern oder sobald fhem die Verbindung zum Broker aufbaut senden, dank retain sollten sie ja auf dem mqtt Broker erhalten bleiben und damit auch nach einem HA neustart weiterhin für das discovery zur Verfügung stehen.
Dazu müßte aber v.a. klar sein, was wohin unter welchem Namen gesendet wird. V.a. für wildcard-Readings ist das uU. einem gewissen Wandel unterworfen, und es ist nicht immer klar, welcher Datentyp sich hinter welchem Reading verbirgt, usw., usf..

Sehr vielleicht könnte man ein stark erweitertes "get <mgb> devinfo" basteln, aber dazu müßte sich jemand mal hinsetzen und erst mal exemplarisch ein, zwei Geräte "darstellen".
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline Shortie

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 37
Antw:Verbindung zu HomeAssistant mit MQTT_GENERIC_BRIDGE
« Antwort #96 am: 09 November 2021, 16:23:37 »
Ich habe hier https://forum.fhem.de/index.php/topic,124018.0.html dazu einen neuen Thread gestartet und ein Beispiel geliefert.

In den MQTT-Interface Modulen hatte ich noch nicht geschaut, da war ich vermutlich zu sehr auf MQTT_GENERIC_BRIDGE innerhalb des Device fokussiert bisher. Generell ergibt es meiner Meinung nach aber Sinn sowas an den Geräten selbst zu haben, siehe auch den neuen Thread.

 

decade-submarginal