Autor Thema: LED Strip an enOcean Controller LK84 dimmen / Farbtemperatur setzen  (Gelesen 1154 mal)

Offline tdoubleyoo

  • Newbie
  • Beiträge: 2
Hallo zusammen,

ich habe einen enOcean-Controller zur Ansteuerung von LED Strips (CCT, also nicht bunt sondern nur Farbtemperatur warm/kalt + Helligkeit regelbar), der allerdings gar grauselig schlecht dokumentiert ist (dieser hier: https://shop.led-studien.de/de/controller/led-heimautomation/enocean-led-controller-2-kanal-2x2x4a). Man kann normale Schalter einlernen, durch "gedrückt-halten" in der einen oder anderen Position kann man dimmen oder die Farbtemperatur verstellen. Funktioniert mit Hardware, funktioniert mit dummy in FHEM, ist aber nicht gerade elegant und ohne weitere bastelei unzureichend. Letztlich möchte ich z.B. eine Szene "TV" am Handy aktivieren und via Homebridge dann die passende Farbtemperatur und Helligkeit der LEDs setzen.

Es gibt im Wiki sogar einen Codeschnipsel, der via perl-script entsprechende Tastendrücke simuliert, um zu Dimmen, das ist mir aber nicht ausreichend, weil das Skript ja zu einem beliebigen Zeitpunkt nicht weiß, ob beim nächsten Mal "Taste gedrückt halten" heller oder dunkler gedimmt wird.

Ich habe nun versucht verschiedene Dummy-Gateways/Schalter einzulernen und konnte einen Teilerfolge verzeichnen. Nehme ich etwa ein Device subType lightCtrl.01 (EEP A5-38-09) bin ich nah dran. Setze ich damit den RGB-Farbton, wird nach einem per trial-and-error nicht nachvollziehbarem Muster Farbtemperatur und Dimmstufe gesetzt. Ein ähnliches EnOcean-Paket würde also vermutlich tun, was ich gerne hätte.

Hier hänge ich aber nun. Was würdet ihr empfehlen?

Mir scheinen die Optionen zu sein:
- Skriptgebastel: irgendwie durch simulierte Tastendrücke mit bestimmten Intervallen ans ziel kommen, davor Lampe immer erstmal ausschalten, um einen definierten Zustand zu haben (unbefriedigend und umständlich)
- enOcean-Deepdive: Ich müsste mir weitere EEPs ansehen und evtl. ein passendes Device in FHEM implementieren... hier fehlt mit ein Ansatzpunkt/Doku wie ich hier starte, z.B. wie man RAW-Datenübertragung Stick<->enOcean-Controller mitliest, eigene Pakete baut und sendet etc. Würde mich grundsätzlich interessieren und wäre im Ziel wohl am elegantesten.
- Hardware-Swap: Ich werfe das blöde Teil weg und kaufe dasselbe mit Wifi, dafür gibts FHEM-Support - quasi aufgeben, aber in endlicher Zeit am Ziel sein.

Über Tips oder Links würde ich mich freuen!

Viele Grüße,
Thomas

Offline FrauMeier

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 24
Hi Thomas, bist du noch da oder hast du es aufgegeben?
Ich hab was ähnliches vor und wollte mir was aus zwei Eltako PWM Dimmern bauen, aber wenn dein Gerät doch was taugt würde ich mir das mal ansehen.

 

decade-submarginal