Autor Thema: negative Werte statistics DECT200  (Gelesen 145 mal)

Offline BonnBonn

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 8
negative Werte statistics DECT200
« am: 29 Mai 2022, 09:54:57 »

Hallo,

warum bekomme ich manchmal negative Werte bei dem statistics Modul?
ich verbrauche durchgängig 0.71 W und es wird mir manchmal ein negativer Wert bei statPowerDay angezeigt?
Ist das ein Fehler von statistics Modul oder was kann ich tun?



Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 18908
Antw:negative Werte statistics DECT200
« Antwort #1 am: 29 Mai 2022, 11:42:07 »
Ungeregelte FHEM-Starts sind ein Problem... statistics kennt dann keine verlässlichen Ausgangsdaten.

Screenshots auch.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

 

decade-submarginal