Autor Thema: test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten  (Gelesen 14997 mal)

Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #165 am: 25 März 2021, 10:08:06 »
Morgen,
habe gerade mein Fahrzeug getauscht.
 "fuelstatus" funktioniert auch beim Neuen (nur die FIN ausgetauscht)
Alle melden zurück "fuelstatus,payasyoudrive,vehiclelockstatus,vehiclestatus"
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #166 am: 25 März 2021, 10:10:32 »
danke
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline exit2308

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #167 am: 27 März 2021, 20:06:19 »
Bei mir wird irgendwie kein Token erzeugt..

invalid_scope: The requested scope is invalid, unknown, malformed, or exceeds that which the client is permitted to request.

:(

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #168 am: 27 März 2021, 20:51:13 »
welche apis hast du auf der konsole aktiviert ?
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline exit2308

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 62
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #169 am: 27 März 2021, 21:11:06 »
siehe Foto..


habs.. musste alle 5 aktivieren
« Letzte Änderung: 27 März 2021, 21:15:26 von exit2308 »

Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #170 am: 27 März 2021, 22:51:45 »
stimmt, dann funzt es  8)
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline joshi04

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #171 am: 08 April 2021, 06:19:49 »
Moin @ Heuberg,
hatte weiter oben gesehen, Du hattest auch Interesse an Daten für den Smart. Allerdings taucht das Model in den Details der Api derzeit ja noch nicht auf. Hattest Du mal MB angefragt, ob und falls ja, wann geplant ist, dieses Model mit zu unterstützen?

Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Und auch wenn ich derzeit das falsche Auto habe, danke für die Entwicklung hier an dieser Stelle!

Schöne Grüße,
John

edit:
lastError
statusRequest:fuelstatus: 403 2:The Extended Vehicle Service for this vehicle is not activated.
Was ich darauf zurückführe, dass das Model derzeit seitens MB noch nicht unterstützt wird.

Sollte trotzdem jemand Daten für seinen Smart erhalten, wäre ich natürlich sehr interessiert, woran es bei mir liegen könnte.
Soweit sieht aber alles andere gut aus.
« Letzte Änderung: 08 April 2021, 06:31:30 von joshi04 »
NUC: 2xJeeLink, PCA301/TX35DTH; HueBridge, LivingColors; vair-monitor (CO2); HMLan, Winmatic, HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-ES-TX-WM, HM-WDS10-TH-O, HM-ES-PMSw1-Pl, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-SCo; AVM DECT 200; panStamp; smartVISU

Offline Heuberg

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 185
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #172 am: 12 April 2021, 08:42:34 »
Hallo John,

ob der SMART jemals in mercedes-me eingebunden wird, steht in den Sternen ;D .
Hintergrund ist, daß Mercedes und SMART nicht den selben Entwicklungsweg nehmen.
Da müssen wir warten, bis es eine Entscheidung im Sinne des Konzernumbaus gibt und wo der SMART dann seine Zukunft findet. 
Viele Grüße
Rainer
HM, MAX, MySensors, Fronius, Conbee II, ZigBee, VCONTROL, Modbus, RPi, AVM

Offline joshi04

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 294
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #173 am: 13 April 2021, 05:20:43 »
Hallo Rainer,
In mercedes-me ist mein Smart zwar eingebunden, aber ob es auch bzgl. der Apis auch passiert, gebe ich Dir Recht, das steht in den Sternen. Vor allen Dingen, wenn man in die Zukunft blickt und der geplanten Kooperation mit Geely entgegenblickt.
Säuftz...

Drücken wir uns mal die Daumen, dass der SmartEQ BR453 datentechnisch nicht schon aufs Abstellgleis fährt.
Schöne Grüße
John
NUC: 2xJeeLink, PCA301/TX35DTH; HueBridge, LivingColors; vair-monitor (CO2); HMLan, Winmatic, HM-CC-RT-DN, HM-TC-IT-WM-W-EU, HM-ES-TX-WM, HM-WDS10-TH-O, HM-ES-PMSw1-Pl, HM-SEC-SC-2, HM-SEC-SCo; AVM DECT 200; panStamp; smartVISU

Offline DasB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #174 am: 01 August 2021, 12:51:11 »
Hallo zusammen,

ich habe gestern stundenlang gefummelt aber das Modul steht bei mir immer auf "Please login". (Habe es mal über Nacht stehen lassen aber keine Änderung)

Token mehrmals neu generiert und (zusammen mit ClientID) im fhem hinterlegt, Callback URL eingetragen (http://10.42.10.10:8083/fhem/MB_BYOCAR - Aufruf bringt einen zur fhem Hauptseite)

Produkte aktiviert:
Electric Vehicle Status BYOCAR
Fuel Status BYOCAR
Pay As You Drive Insurance BYOCAR
Vehicle Lock Status BYOCAR
Vehicle Status BYOCAR

Was mich stutzig macht ist die Aussage, dass auf dem fhem system ein Browser laufen muss? Hier läuft ein Pi ohne desktop environment, hängt es daran? Wie habt Ihr in dem Fall angestellt?

Wenn ich mir den Auth-Flow in der MB Doku und das Modul so anschaue dann muss das wohl losziehen und von der MB API einen oAuth secret beziehen, welcher dann für zukünftige Anfragen verwendet wird? Geschieht das interaktiv (login mit Email etc.) und man benötigt desshalb den Browser? Wird dafür nicht eigentlich das Client-Secret verwendet um einen Session-Key für weitrere API-Abfragen zu bekommen?

Ich bin sicherleich nur hart betriebsblind und brauche mal einen sanften Schlag auf den Hinterkopf ;D

Danke vorab!

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #175 am: 01 August 2021, 13:00:41 »
fhem muss per browser erreichbar sein und du musst diese url auf der mb console eintragen. wenn das nicht einfach nur eine lokale url ist musst du sie unter redirectUrl in fhem ebenfalls eintragen. normalerweise ist das aber nicht mehr nötig. der login passiert dann mit dem klick auf login auf der device detail seite. dieser klick leitet dich zur mb seite um. dort logst du dich ein und danach wirst du wieder auf die lokale seite umgeleitet.

der klick auf login ist der knackpunkt.
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline DasB

  • New Member
  • *
  • Beiträge: 6
Antw:test: modul zu integration von mercedes benz byocar daten
« Antwort #176 am: 01 August 2021, 14:04:49 »
Erst mal danke für die schnelle Antwort.

Ist mir schon fast ein wenig peinlich, ich habe schlicht und einfach den Text "Login" nicht als Link wahrgenommen. Jetzt hat der Login geklappt und der ein oder andere Wert tröpfelt noch rein. Bei "electricvehicle" bekomme ich noch "unknown: 204" aber so wie ich das in einem anderen Post hier gelesen habe, dauert das wohl ein wenig bis alles sauber läuft.

Herzlichen Dank für das Modul und die schnelle Hilfe!  :)

 

decade-submarginal