Autor Thema: [unboxing] - neue ZigBee-Devices  (Gelesen 18919 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 19331
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #75 am: 17 August 2022, 08:59:12 »
Danke für die Info. Mal sehen, ob ich dann mit diesen Infos bei Gelegenheit ein "klassisches" 4-er-split einstelle.
Server: HP-T620@Debian 11, aktuelles FHEM@ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn: u.a MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  div. attrTemplate-files

Offline Jamo

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1650
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #76 am: 20 August 2022, 22:51:03 »
Hat jemand schon den neuen mmWave Präsenzmelder Aqara FP1 in fhem eingebunden? Gibt es Möglichkeiten, z.B. die Empfindlichkeit einzustellen, oder die Zusatzfunktionen wie Bewegungsrichtung / Entfernungsbereich / Räumliche Standorterkennung / etc zu nutzen?
Homematic (UART/HMUSB), Debmatic, HUEBridge, Zigbee, FB, Alexa (fhem-lazy), livetracking, LaCrosse JeeLink, LoRaWan / TTN

Offline monkye

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 51
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #77 am: 21 August 2022, 20:42:11 »
Hat jemand schon den neuen mmWave Präsenzmelder Aqara FP1 in fhem eingebunden? Gibt es Möglichkeiten, z.B. die Empfindlichkeit einzustellen, oder die Zusatzfunktionen wie Bewegungsrichtung / Entfernungsbereich / Räumliche Standorterkennung / etc zu nutzen?

Zumindest wird das Teil in deCONZ erkannt https://zigbee.blakadder.com/Aqara_RTCZCGQ11LM.html

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4450
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #78 am: 09 Oktober 2022, 12:35:42 »
Hatte mir auch die mitgenommen https://www.zigbee2mqtt.io/devices/14147206L.html, die untere auf dem Bild.

Gestern aber erst mit beschäftigt und gleich wieder zurückgebracht. Die soll 2 Watt mehr haben und 2.000 Lumen, das mit den Lumen kommt bei weitem nicht hin, zumindest im Vergleich zu der HG08008, die ist deutlich heller.

Bei der Montage der HG08008 hab ich mich so nebenbei gefragt/geärgert das man das Unterteil und Oberteil nicht so designen kann dass das Oberteil später fast oder ganz flächenbündig mit der Decke abschliesst -> das ist bei der anderen (14147206) tatsächlich  ;D dann doch so gewesen und macht optisch dann auch schon eher was her, auch wenns einfach nur billiger Kunststoff ist, ist und bleibt aber eine Funzel und würd ich keinem empfehlen zu kaufen.

Von den HG08008 hab ich mir noch eine gekauft, die macht richtig hell und das ich mir damit auch noch bestimmte Ereignisse ( in Farbe ) darstellen kann gefällt mir.

Die Aussenleuchte hab ich mir gestern dann mitgenommen, schon etwas gestern Abend mit gespielt, gefällt mir für "Aussen" auch sehr gut, macht für meine Zwecke ausreichend hell, da war ich schon am zweifeln.
Das Gehäuse ist aus Metall, also mit Empfang ist über die Strecke die mit meinem RTCGQ01LM problemlos klappt nicht drin. Auf der Hälfte der Strecke hab ich ja eigentlich noch einen Router (den GU-10 Spot) aber selbst über die Enfernung war gestern Abend keine Verbindung zustande gekommen, muss ich mich aber nochmal beschäftigen mit. Ich denke mit der macht man aber auch keinen Fehlkauf.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline stephanr

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 82
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #79 am: 12 Oktober 2022, 19:16:12 »
Danke für den Hinweis zu 14147206L. Habe gerade die untere Variante provisorisch angeschlossen und kann den Eindruck der geringen Helligkeit nur bestätigen. So spar ich mir die Montage inkl. anschließender Ernüchterung.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Müller

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #80 am: 08 November 2022, 21:17:24 »
Hallo,
habe mir ein Raumthermostat für FBH zugelegt:
Macht einen wertigen Eindruck und kann über zigbee2mqtt angesprochen werden.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,99047.0.html#lastPost

Grüße
Jochen
FHEM auf Raspberry, 433mHz & Zigbee für Rollläden, Gartenbewässerung, Beleuchtung, Fußbodenheizung

Offline guhu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 234
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #81 am: 09 November 2022, 09:50:52 »
Hallo,
habe mir ein Raumthermostat für FBH zugelegt:
Macht einen wertigen Eindruck und kann über zigbee2mqtt angesprochen werden.

https://forum.fhem.de/index.php/topic,99047.0.html#lastPost

Grüße
Jochen
Sieht gut aus. Was ist denn da das entsprechende Gegenstück für die Fußbodenheizung? (Stellmotor)
FHEM 5.9 auf Synology DS918+ (in Docker), HM-CFG-USB2 mit hmlan, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, nanoCUL,a-culfw,deCONZ,Brennenstuhl-Steckdosen,-FB
Module:ENIGMA2,SONOS,FRITZBOX,FB_CALLLIST,WDT_TIMER,VCONTROL300,WITHINGS

Offline Müller

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #82 am: 09 November 2022, 17:03:46 »
ich denke da sollte alle Motoren dran funktionieren.
Gestern habe ich nur ein Kabel dran geschlossen, um mir die Funktionen an zuschauen und um zu koppeln.
Wenn ich es richtig sehe, gibt es einen Anschluß der schließt und einen der öffnet, wenn die Soll Temparatur erreicht ist, somit muß man seinen Motor nur entsprechend anschließen. Meine Motoren (nicht-smart) öffnen das Ventil wenn Spannung anliegt.
Die nächsten Tage gebe ich noch ein Feedback zu den Anschlüssen
FHEM auf Raspberry, 433mHz & Zigbee für Rollläden, Gartenbewässerung, Beleuchtung, Fußbodenheizung

Offline Müller

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #83 am: 09 November 2022, 19:13:53 »
ja da ist ein Öffner und ein Schließer.
Da ist auch ein Anschluß für einen externen Temperaturfühler
« Letzte Änderung: 09 November 2022, 23:07:57 von Müller »
FHEM auf Raspberry, 433mHz & Zigbee für Rollläden, Gartenbewässerung, Beleuchtung, Fußbodenheizung

Offline TomLee

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 4450
  • ... wer sät, der erntet ...
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #84 am: 10 November 2022, 22:36:16 »
Die HG08010 hatte ich auch gleich wieder zurückgebracht, bei leichter Erschütterung hatten die verbauten LED-Panels im ausgeschalteten Zustand angefangen zu "flackern".
Mir gefällt der Strahler aber für meinen Anwendungszweck, also hab ich ihn umgetauscht gegen einen Neuen, damit hab ich mich aber erst heute kurz mit beschäftigt.
Ergebniss: Im ausgeschalteten Zustand "glimmen" die zwei verbauten LED-Panels vor sich hin, der Strahler geht also auch wieder zurück.
Wie gesagt gefällt mir die Leuchte, wenns die wieder mal gibt versuch ich es noch einmal.

Offline guhu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 234
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #85 am: 11 November 2022, 11:21:15 »
ja da ist ein Öffner und ein Schließer.
Da ist auch ein Anschluß für einen externen Temperaturfühler

Danke. Was hast Du für einen Motor? Würde mich interessieren. Wir haben hier eine Fußbodenheizung, da sind noch die einfachen Ventile dran (kein Thermostat). Von FBH habe ich keine Ahnung.
FHEM 5.9 auf Synology DS918+ (in Docker), HM-CFG-USB2 mit hmlan, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, nanoCUL,a-culfw,deCONZ,Brennenstuhl-Steckdosen,-FB
Module:ENIGMA2,SONOS,FRITZBOX,FB_CALLLIST,WDT_TIMER,VCONTROL300,WITHINGS

Offline Müller

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 242
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #86 am: 17 November 2022, 22:14:42 »
Hallo Guhu,

mein Motor ist von Cronatherm. Der Motor ist ein einfacher Stellmotor der bei Strom das Ventil öffnet und stromlos wieder schließt. https://www.ebay.de/itm/202833587412
Die Steuerung ist also komplett vom Thermostat abhängig, das im Zimmer an der Wand hängt. .
Früher war das ein Bimetall das unterhalb der eingestellten Thermperatur schließt und so Spannung auf dem (dummen) Motor gibt. https://www.conrad.de/de/p/eberle-rtr-e-6121-raumthermostat-aufputz-tagesprogramm-5-bis-30-c-615903.html?hk=SEM&WT.mc_id=google_pla&gclid=Cj0KCQiA1NebBhDDARIsAANiDD3g_NBn7eFCfT6SmMmrYi-AWdDd9aIv3lGnde9-PqUQMDonQA5cqvEaAiuoEALw_wcB
Zur Umstellung nur den alten Thermostat abbauen und durch die Zigbee Variante ersetzen, der Motor kann bleiben. Soweit die Ferndiagnose.
Wenn du dir unsicher bist, dann einen Fachmann fragen.
« Letzte Änderung: 17 November 2022, 22:24:37 von Müller »
FHEM auf Raspberry, 433mHz & Zigbee für Rollläden, Gartenbewässerung, Beleuchtung, Fußbodenheizung

Offline guhu

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 234
Antw:[unboxing] - neue ZigBee-Devices
« Antwort #87 am: 20 November 2022, 12:09:58 »
Danke!
Schaue ich mir an.
FHEM 5.9 auf Synology DS918+ (in Docker), HM-CFG-USB2 mit hmlan, HM-CC-RT-DN, HM-SEC-SC-2, nanoCUL,a-culfw,deCONZ,Brennenstuhl-Steckdosen,-FB
Module:ENIGMA2,SONOS,FRITZBOX,FB_CALLLIST,WDT_TIMER,VCONTROL300,WITHINGS

 

decade-submarginal