Autor Thema: modul LightScene  (Gelesen 2237 mal)

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
modul LightScene
« am: 11 März 2013, 00:45:40 »
guten abend,

gibt es einwände mein modul LightScene Link offiziell einzuchecken wenn sich noch ein paar anwender finden?

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Aw: modul LightScene
« Antwort #1 am: 17 März 2013, 10:40:33 »
ich habe das moduk eben eingecheckt.

gruss
  andre
FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
AKCP:THS01,WS15
CUL_WS:S300TH

Offline justme1968

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 20830
Aw: modul LightScene
« Antwort #2 am: 17 März 2013, 12:35:56 »
aufgrund der ersten rückfragen noch ein bisschen erklärung:

  • das LightScene modul funktioniert 'out of the box' mit allen devices deren state sich direct als set verwenden läßst um den zustand wieder her zu stellen. also alles was z.b. einfach mit on, off, pct funktioniert.
  • es sind ein paar sonderfälle für homematic, fs20 und trx_light eingebaut. die meisten sind zwar zur zeit eigentlich noch überflüssig, sollen aber später noch einen zweck bekommen.
  • ein weiterer sonderfall sind die hue lampen weil ich zwei parameter (helligkeit und farbe) auf einmal setzen muß um den zustand wieder herzustellen. das mache ich zur zeit mit zwei 'privaten' schnittstellen. zum einen kann das LightScene modul aus den readings die jenigen parameter zusammensuchen die wieder gesetzt werden müßen, zum anderen habe ich bei den hue lampen eingebaut das mit einem set mehrere parameter auf einmal gesetzt werden können.


und zwei vorschläge:
  • den mechanismus mehrere set durch ':' getrennt generell für komplexere devices zu erlauben / zu empfehlen oder sogar durch fhem zu unterstützen. also so etwa:
set lampe on : pct 50 : color 4000für die farbigen lampen ist es deshalb nötig das auf einen schlag zu machen weil es sonst zu seltsamen zwischenzuständen kommen kann. oder für ein audio gerät z.b.:set player on : volume 50 : playlist meine_playlist : start um einschalten, setzen der lautstärke und titelauswahl in einem rutsch zu ermöglichen ohne das zuerst etwas zu laut oder zu leise gespielt wird.
  • ein 'interface' um den augenblicklichen zustand eines devices abzufragen wenn er komplexer ist als nur das state reading auszulesen. also ein: get <device> state wenn die rückgabe dann zum beispiel genau das zurück liefert das in einem set verwendet werden kann ließen sich so auch komplexere devices in einer szene verwenden. also z.b. musik an, romantisch und leise, licht runter dimmen und rolladen zu. [/list]

    gruss
      andre
  • FHEM5.4,DS1512+,2xCULv3,DS9490R,HMLAN,2xRasPi
    CUL_HM:HM-LC-Bl1PBU-FM,HM-LC-Sw1PBU-FM,HM-SEC-MDIR,HM-SEC-RHS
    HUEBridge,HUEDevice:LCT001,LLC001,LLC006,LWL001
    OWDevice:DS1420,DS18B20,DS2406,DS2423
    FS20:fs20as4,fs20bs,fs20di
    AKCP:THS01,WS15
    CUL_WS:S300TH

     

    decade-submarginal