Autor Thema: Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.  (Gelesen 21798 mal)

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16303
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #75 am: 13 Dezember 2020, 10:16:02 »
Na ja, wenn keine MQTT-Messages kommen (so liest sich das log), passiert auch nichts. Ggf. dann einfach mal einen Schaltbefehl von FHEM aus versuchen (=> "Praxisbeispiele" im Wiki)?
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #76 am: 13 Dezember 2020, 10:29:06 »
Um mir ein passendes Device selber zu zimmern bin ich bei Zigbee2MQTT mit fhem noch nicht tief genug drin und im Wiki steht für einen Schaltaktor auch kein Beispiel. Hat jemand den Silvercrest Stecker schon erfolgreich in fhem und könnte evtl. die Konfiguration posten ? Die Anpassung auf meine IEEE Adresse bekomme ich dann hin :-)
Was mich aber unabhängig davon halt wundert: Warum kommt beim manuellen schalten am Gerät keine MQTT-Nachricht ? Die müsste ja den Autocreate anstossen, oder ? So war es jedenfalls bei meinen Sonoff Tastern/Temperatursensoren/Fenstersensoren/Bewegungsmeldern ...
Ist kein fhem-Problem, schon klar.

Grüße, gadget


Online JensS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #77 am: 13 Dezember 2020, 10:32:29 »
In fhem wird aber kein Device per Autocreate angelegt und wenn ich den Taster auf dem Zwischenstecker kurz betätige klackt zwar das Relais, aber es kommen keine weiteren MQTT Messages. In der devicelist und in der networkmap taucht der aber auf. Irgend eine Idee ?
In /opt/zigbee2mqtt/data/configuration.yaml ist Report an?
advanced:
  report: true
Gruß Jens
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten, zigbee2mqtt, ESPEasy etc.
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16303
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #78 am: 13 Dezember 2020, 10:36:04 »
Ergänzend: Man braucht nicht gleich ein ganzes Device "zimmern", es reicht ein "einfacher" publish-Befehl über das IO. Unter https://wiki.fhem.de/wiki/MQTT2-Module_-_Praxisbeispiele#Vereinzeln_der_eigentlichen_Ger.C3.A4te ist zu finden:
set MQTT2_FHEM_Server publish zigbee2mqtt/0x90fd9ffffe0bcd51/set {"state":"ON","brightness":60}
Kann man vermutlich vereinfachen zu
set MQTT2_FHEM_Server publish zigbee2mqtt/<id eintragen>/set {"state":"ON"}Warum da bei lokaler Schaltung nichts kommt, kann ich nicht sagen, ich bin nur eben ziemlich sicher, dass entweder nichts kommt oder irgendwo ein MQTT2_DEVICE zu finden ist mit passender readingList, wenn autocreate aktiv ist und nicht irgendwo eine passende ignoreRegexp gesetzt...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #79 am: 13 Dezember 2020, 10:41:57 »

advanced:
  report: true
Gruß Jens

Bingo ! Das wars ! Danke ! Prompt ging dann auch autocreate.

Sollte vielleicht ins Wiki ....

Grüße, gadget

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16303
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #80 am: 13 Dezember 2020, 10:55:05 »
Sollte vielleicht ins Wiki ....

Falls das jemand aufgreifen mag:
M.E. gibt es betr. zigbee2mqtt einige Dinge, die da noch reingehören würden (kauft keine CC2531 mehr, oder? Sende irgendwann was, wenn devices nicht mehr erreichbar sind, ...), und ob betr. der attrTemplate's noch alles auf dem besten verfügbaren Stand ist, was z.B. auch Sprachsteuerungskompabilität angeht, kann ich auch nicht sagen.

An sich sollte sich der Sache mal jemand annehmen und das - analog zigbee2tasmota - aus den "Praxisbeispielen" ausgliedern; es würde reichen, wenn da einfach ein kurzer Absatz verbleibt. Ich werde das btw. nicht machen, schon alleine deswegen, weil ich selbst jedenfalls derzeit weiter auf deconz bleiben werde und von der zigbee2mqtt-Praxis zu weit weg bin. Also: Freiwillige vor!
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Offline rischbiter123

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 413
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #81 am: 13 Dezember 2020, 12:29:34 »
Moin,

Was mich aber unabhängig davon halt wundert: Warum kommt beim manuellen schalten am Gerät keine MQTT-Nachricht ? Die müsste ja den Autocreate anstossen, oder ?
Scheint wohl an den Steckdosen selber zu liegen. Ich habe insgesamt 8 Stück, von denen es bei 5 auf Anhieb geklappt hat. Da erkennt FHEM dann auch den manuellen Wechsel.
Bei den Anderen 3 musste ich auch den Umweg mit der Publish-Meldung gehen, um sie in FHEM angelegt zu bekommen. Allerdings wird bei denen der manuelle Statuswechsel nicht erkannt. Ist aber wohl kein FHEM-Problem, denn auch über z.B. MQTT.fx wird kein Signal erkannt. Die scheinen also aus irgendwelchen Gründen nicht so zu senden, daß der CC2531 es erkennt.

LG

Andreas
4*Raspi, Max Thermostate und Fensterkontakte, FB7590, Mysensors und NanoCUL, IT und Sonoff, zigbee2mqtt2

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #82 am: 13 Dezember 2020, 13:47:54 »
Mit "report: true" klappt bei mir jetzt alles einwandfrei, auch manuelle Schaltvorgänge am Zwischenstecker. Hab allerdings einen CC2652RB Stick.

Online JensS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #83 am: 13 Dezember 2020, 14:18:49 »
kauft keine CC2531 mehr
Bei mir werkelt noch so ein Oldie. In der Zwischenzeit hat sich bestimmt viel getan und ich habe wohl einiges verschlafen... Welchen Typ würdest du empfehlen?
Gruß Jens
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2020, 14:50:47 von JensS »
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten, zigbee2mqtt, ESPEasy etc.

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #84 am: 13 Dezember 2020, 14:26:35 »
siehe https://www.zigbee2mqtt.io/information/supported_adapters.html. Den von slaesh kann ich empfehlen, kann man direkt am Raspi flashen und kommt aus Köln. Lieferung dauert allerdings u.a. länger als aus China, was aber auch an DHL liegen mag.
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2020, 14:29:07 von gadget »

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16303
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #85 am: 13 Dezember 2020, 15:47:59 »
ConBee II soll auch OK sein, aber wie geschrieben: ich nutzte derzeit deconz und kann nicht wirklich mitreden, nur Theorie kundtun...
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}

Online JensS

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 918
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #86 am: 13 Dezember 2020, 16:27:09 »
ConBee II soll auch OK sein, aber wie geschrieben: ich nutzte derzeit deconz
Um so dankbarer bin ich, dass du mir/uns bei zigbee2mqtt hilfst!
Ich hab mir mal die supported_adapters angesehen und bin ein wenig entsetzt über den CC2531... An meinem APU-Gehäuse habe ich noch einen Antennenanschluss frei und könnte dort intern einen zig-a-zig-ah! von Electrolama verbauen.
Gruß Jens
« Letzte Änderung: 13 Dezember 2020, 16:31:18 von JensS »
Debian auf APU2C4, HM-CFG-USB2, SIGNALduino, HM-ES-PMSw1-Pl, AB440S, AB440R, TFA 30.3121, TFA 30.3125, ITS-150, PIR-5000, configurable Firmata USB & LAN, 1-wire: DS-18B20, DS-18S20, DS-2408, DS-2413, diverse I2C-Komponenten, zigbee2mqtt, ESPEasy etc.

Offline gadget

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 275
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #87 am: 13 Dezember 2020, 16:35:10 »
ob Du den noch vor dem Brexit bekommst ?
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline Beta-User

  • Developer
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 16303
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #88 am: 14 Dezember 2020, 10:42:56 »
Ich hab mir mal die supported_adapters angesehen und bin ein wenig entsetzt über den CC2531...
Na ja, jetzt werden vielleicht meine deutlichen Worte klarer...
Ich kann ehrlich gesagt nur den Kopf schütteln über die Vorgehensweise mancher Zeitgenossen ("Ich habe einen CUL gekauft. Wie binde ich jetzt damit meinen HM-IP-Rolladenaktor ein?" ist die Zuspitzung des Resultats der "Empfehlung" mancher Zeitgenossen hier, die sich sinngemäß in diese Richtung äußern: "Ich habe einen CC2531 am laufen. Wenn du ZigBee machen willst, ist der toll!"

Die ZigBee-Welt bewegt sich sehr schnell, und nach meinem persönlichen Eindruck ist vieles ziemlich gut, aber "sehr gut" ist was anderes... Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, dass viele der neueren firmwares alles andere als ausgereift sind. (Und vermutlich sind die firmwares für die IO's der neueren Generation auch noch nicht ausgereift, so dass jede Empfehlung schwierig ist. Ich tendiere zum ConBee II, insbesondere, da der support seitens DE allseits (m.E. zurecht) gelobt wird und man das Teil unkompliziert an eine USB-Buchse anschließen kann. Die Entwickler betonen auch, dass man nicht auf deconz beschränkt ist; siehe dazu z.B. auch hier: https://github.com/dresden-elektronik/deconz-rest-plugin/issues/2057#issuecomment-716873042).

Zitat
Um so dankbarer bin ich, dass du mir/uns bei zigbee2mqtt hilfst!
Danke für die Rückmeldung.

Ich hätte in dem Zusammenhang eine Bitte zurück:
Irgendwann habe ich mal angefangen, unter dem Arbeitstitel "Praxisbeispiele" alles zu sammeln, was mir so an MQTT2_DEVICE im Lauf der Zeit über den Weg gelaufen war. Gestartet hatte das mit MiLight (bitte keine Leuchtmittel kaufen, das war keine Empfehlung...!), dann kam zigbee2mqtt dazu und seitdem ganz viel anderes. Zwischenzeitlich ist es so, dass die MQTT2-Device-Großfamilie so umfangreich ist, dass man für jede Familie eigentlich einen eigenen Zweig im Wiki aufmachen sollte, um auf Spezialitäten einzugehen.
Ergo würde ich gerne auch den zigbee2mqtt-Zweig aus den Praxisbeispielen im Wiki raus haben und wäre (im Interesse aller, die neu in das Thema einsteigen) sehr meinerseits sehr dankbar, wenn sich dafür ein Freiwilliger fände, der das übernimmt. Man braucht dazu kein "crack" zu sein, sondern "dürfte" einfach aufschreiben, was einem so an Problemchen aufgefallen ist, das ganze evtl. eine Spur weniger "kurz&knapp", damit frustrierende Erlebnisse wie diese hier Einsteigern möglichst erspart bleiben...

(OT: Dasselbe gilt btw. für Tasmota und Shelly; zu Shelly fehlen z.B. nähere Infos rund um diese Problemstellungen bzw. deren Lösung: https://forum.fhem.de/index.php/topic,116658.msg1110215.html#msg1110215; aber das ist WLAN und damit auch definitiv nicht meine Baustelle, und nebenbei bemerkt mAn. nochmal deutlich weniger empfehlenswert wie ZigBee...)
Server: HP-T620@Debian 10, aktuelles FHEM + ConfigDB | CUL_HM (VCCU) | MQTT2: MiLight@ESP-GW, BT@OpenMQTTGw | MySensors: seriell, v.a. 2.3.1@RS485 | ZWave | ZigBee@deCONZ | SIGNALduino | MapleCUN | RHASSPY
svn:MySensors, Weekday-&RandomTimer, Twilight,  AttrTemplate {u.a. mqtt2, mysensors, zwave}
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen

Offline jsChris

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 94
Antw:Silvercrest Zigbee Produkte bei Lidl ab 03.12.
« Antwort #89 am: 14 Dezember 2020, 11:05:03 »
Hoho,

ich wollte nur ganz kurz berichten, dass wir die Lichterkette von Lidl sehr mögen. Sie hängt bei uns am Gartenzaun über die gesamte Breite des Gartens. Das sind 17m, die Kette ist 20m lang, so dass sie dort in "wellenform" verlegt ist. Meine Frau ist ganz begeistert und viele Nachbarn haben uns schon darauf angesprochen.

Ich habe mir jetzt (noch) kein Interface dafür gebaut und steuere sie direkt über die deCONZ Rest Api.
(https://dresden-elektronik.github.io/deconz-rest-doc/)

Die verschiedenen Effekte und auch deren Farben, lassen sich darüber steuern. Ich glaube, die Beschreibung zu den Effekten tauchte in diesem Thema schon mal auf, aber trotzdem noch einmal der Vollständigkeit halber:

|     effect             |     # colors    |
|------------------------|-----------------|
|     steady             |     1           |
|     snow               |     1           |
|     rainbow            |     0           |
|     snake              |     6           |
|     twinkle            |     2           |
|     waves              |     3           |
|     updown             |     2           |
|     vintage            |     1           |
|     fading             |     1           |
|     collide            |     1           |
|     strobe             |     5           |
|     sparkles           |     3           |
|     glow               |     6           |


Die Effekte kann man mit der Rest Api dann direkt steuern:
PUT http://<ipaddress-and-port>/api/<apikey>/lights/29/state

JSON

Nicht so aufdringlich und gut
{"effect": "sparkles", "on": true,"effectColours": [[0,0,255],[0,255,0],[255,0,0]]}
{"effect": "sparkles", "on": true,"effectColours": [[0,255,0],[255,255,255],[255,0,0]]}

Gut
{"effect": "rainbow", "on": true}
{"effect": "waves", "on": true,"effectColours": [[255,0,0],[0,255,0],[0,0,255]]}
{"effect": "waves", "on": true,"effectColours": [[255,114,0],[54,255,0],[210,0,255]]}
{"effect": "snake", "effectColours": [[255,0,0],[0,0,255],[255,197,25],[0,255,0],[4,97,191],[191,30,4]],"on": true}
{"effect": "glow", "on": true,"effectColours": [[255,0,0],[0,0,255],[255,197,25],[0,255,0],[4,97,191],[191,30,4]]}
{"effect": "flag", "effectSpeed": 10, "effectColours": [[255,0,0],[210,0,255],[255,197,25],[255,114,0]], "on": true}

Ganz OK
{"effect": "twinkle", "on": true, "effectColours": [[255,0,0],[0,255,0]]}

Geht so
{"effect": "strobe", "on": true, "effectColours": [[255,0,0],[255,197,25],[0,0,255],[4,97,191],[191,30,4]]}
{"effect": "updown", "on": true,"effectColours": [[255,0,0],[0,255,0]]}
{"effect": "collide", "on": true}
{"effect": "vintage", "on": true}
{"effect": "snow", "on": true,"effectColours": [[0,0,255]]}}
{"effect": "fading", "on": true}


Merry Christmas
Chris

PS: Man braucht zwingend die 2.7.0 beta / 2.7.1 stable des deconz-rest-plugins, damit die Lichterkette ansprechbar ist.
Wer, wie ich, keine Updates in Phoscon angezeigt bekommt, kann sich an diese Anleitung zum updaten halten:
https://github.com/dresden-elektronik/deconz-rest-plugin/wiki/Update-deCONZ-manually



« Letzte Änderung: 14 Dezember 2020, 12:19:19 von jsChris »
Gefällt mir Gefällt mir x 1 Liste anzeigen