Autor Thema: 10_KNX.pm mit Patches & Erweiterungen  (Gelesen 683 mal)

Offline Hauswart

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 859
10_KNX.pm mit Patches & Erweiterungen
« am: 02 Dezember 2020, 10:14:56 »
Hallo Zusammen,

aktuellen habe ich folgende Patches eingespielt:
* https://forum.fhem.de/index.php/topic,115122.msg1093724.html#msg1093724
* https://forum.fhem.de/index.php/topic,91462.msg839807.html#msg839807
* https://forum.fhem.de/index.php/topic,112538.msg1068733.html#msg1068733
* https://forum.fhem.de/index.php/topic,91650.msg1009476.html#msg1009476
* Last-Sender in Form X.X.X anstatt X/X/X


Erwin hat zusätzlich noch einige Arbeiten vorgenommen:

* reworked most of dpt1, added dpt6.010, reworked dpt19, fixed (hopefully) putCmd, corrcetions to docu


Wir diskutieren gerade wie wir diese Version und auch zukünftige Versionen für euch zur Verfügung stellen werden.
Gruss


Damit 10_KNX.pm nicht vom Update überschrieben wird:

attr global exclude_from_update 10_KNX.pm



Neu alles hier: https://forum.fhem.de/index.php/topic,116737.0.html

« Letzte Änderung: 16 Dezember 2020, 14:54:44 von Hauswart »
1. Installation:
KNX, Tasmota (KNX), Sonos, Unifi

2. Installation:
HM-CFG-USB, Unifi (, SIGNALduino 868, MySensors, SIGNALduino 433)

Offline Amenophis86

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2926
  • Anti-Statement befreite Zone ;)
Antw:10_KNX.pm mit Patches & Erweiterungen
« Antwort #1 am: 02 Dezember 2020, 10:23:19 »
Vielen Dank erstmal.

Ein Vorschlag wäre das Modul zu übernehmen, da der eigentliche Entwickler wohl nicht mehr will/da ist. Ist zwar eine "Verpflichtung" aber wenn man selbst keine Zeit mehr hat will, dann ist das bei so einem Projekt verständlich finde ich und daher auch nicht verwerflich. Aber das müsst natürlich ihr entscheiden. Alternativ einen Fork auf github anlegen und jeder fügt sich das selbst zu. Dann muss das Modul hat anders genannt werden und die vorhandenen Device angepasst. Unsauber aber auch ok.
Aktuell dabei unser neues Haus mit KNX am einrichten. Im nächsten Schritt dann KNX mit FHEM verbinden. Allein zwei Dinge sind dabei selten: Zeit und Geld...

Offline erwin

  • Developer
  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 619
Antw:10_KNX.pm mit Patches & Erweiterungen
« Antwort #2 am: 02 Dezember 2020, 11:08:10 »
Platzhalter für korrekturen / patches von mir...

#### aktuelle Änderungen 10_KNX.pm
rework etlicher dpt1.subtypen:
  betrifft: dpt1.004-dpt1.007,dpt1.011-dpt1.018,dpt1.020-dpt1.023
  es wird jetzt der Text lt. KNX-standard verwendet.
  das kann evtl. inkompatibilitäten für notifies, doif's,readingsproxy, ... definitionen haben, bitte um check bzw. anpassung und test!
  z.B. wird ein dpt1.023 jetzt als <b>move_up_down</b> / <b>move_and_step_mode</b> dargestellt, bisher on/off.
  Alle Texe mit mehr als einem Wort sind mittels '_' verbunden, sonts funktioniert das FHEM-WEB pulldown nicht! z.B: no_action / reset 

dpt6.010 neu - entspricht exakt dpt6

putCmd funktioniert auf allen Definitions-optionen, also set/get/listenonly, und auch wenn keine option angegeben.
  Beispiel dazu in der commandRef.

dpt19 complete rework, bei set werden auch Wochentag, Sommerzeit und die entsprechenden flags korrekt gesetzt.

Ein kleines shell-script, dass den "Schrecken" von patches nehmen soll.
Anleitung: dieses script ins FHEM verzeichnis kopieren, ausführbar machen.
   die diff-file auch in dieses verzeichnis kopieren - muss den gleichen namen haben wie das zu patchende Modul, also in unserem Beispiel 10_KNX.diff
und wie folgt aufrufen:
sudo ./mypatch.sh 10_KNXFunktion: versucht die 10_KNX.pm zu patchen, mit den Änderungen aus 10_KNX.diff. Falls alles gut geht, gibts ein backup der originalen 10_KNX.pm mit suffix datum also z.b: 10_KNX.pm20201201112233.
Falls was schiefgeht, wird die originale 10_KNX.pm wieder zurückgespielt.
Natürlich muss ein reload 10_KNX.pm auf der FHEM cmdline durchgeführrt werden, bzw. fhem restart, damit das auch aktiv wird.
Viel Erfolg !

Erwin
« Letzte Änderung: 02 Dezember 2020, 11:14:49 von erwin »
FHEM aktuell auf RaspberryPI mit Busware ROT / Weinzirl IP731
Maintainer 10_KNX.pm
CUNO2 (868 SLOWRF) - HMS100xx, FS20, FHT
1-Wire  - 2401(iButton), 18x20, 2406, 2413 (AVR), 2450,...
MQTT2, KNX, SONOFF, mySENSORS,...

Offline EinEinfach

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 330
Antw:10_KNX.pm mit Patches & Erweiterungen
« Antwort #3 am: 02 Dezember 2020, 11:08:40 »
Ich lese mal mit
fhem auf Intel NUC6CAYH mit Proxmox im LXC (Debian 10), KNX mit knxd über MDT SCN-IP000.02, Buderus GB192-15i über KM100, Solaredge WR SE9K über Modbus-TCP