Autor Thema: Abfrage auf Teile eines Readings  (Gelesen 458 mal)

Offline Rampler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 795
  • Experience is what causes you to make new mistakes
Abfrage auf Teile eines Readings
« am: 05 Juli 2022, 21:29:42 »
Sorry, ich sollte es mittlerweile eigentlich wissen ..
Ich möchte auf folgenden Wert abfragen:

DOELSEIF
 ([SolvisBen:WW_NachheizStart] eq "Aus")    (set ..)

Das funktioniert auch, allerdings soll bei:
SolvisBen WW_NachheizStart: Aus   << addLogdas DOIF nicht auslösen...
Ich möchte also den Event mit << addlog ignorieren !

Gibt mir jemand bitte einen Tipp ?

VG Klaus
3 HMUART (2 via ESP8266), 1 DUOFERN, 9 ESP8266, RPI2 (Bullseye), ZWAVE, HM-Classic, und hoch zufrieden ...
Danke an alle, die was dazu beigetragen haben !!

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21462
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Abfrage auf Teile eines Readings
« Antwort #1 am: 05 Juli 2022, 22:11:21 »
Hallo Klaus,

das DOIF wird bei jedem Event SolvisBen:WW_NachheizStart getriggert, die Bedingung wird nur wahr wenn Aus im Reading SolvisBen:WW_NachheizStart steht.

Wenn "Aus   << addLog" im Reading steht wird zwar getriggert, die Bedingung wird aber nicht wahr.

Ansonsten musst Du mehr Infos liefern.

Gruß Otto
« Letzte Änderung: 06 Juli 2022, 08:47:01 von Otto123 »
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz

Offline Rampler

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 795
  • Experience is what causes you to make new mistakes
Antw:Abfrage auf Teile eines Readings
« Antwort #2 am: 05 Juli 2022, 23:01:37 »
Hi Otto, dank Dir !

Damit habe ich es hin bekommen:

DOELSEIF
(["SolvisBen:^WW_NachheizStart: Aus$"])  (set ..)
3 HMUART (2 via ESP8266), 1 DUOFERN, 9 ESP8266, RPI2 (Bullseye), ZWAVE, HM-Classic, und hoch zufrieden ...
Danke an alle, die was dazu beigetragen haben !!

Offline Damian

  • Moderator
  • Hero Member
  • ***
  • Beiträge: 9947
Antw:Abfrage auf Teile eines Readings
« Antwort #3 am: 05 Juli 2022, 23:20:53 »
Hi Otto, dank Dir !

Damit habe ich es hin bekommen:

DOELSEIF
(["SolvisBen:^WW_NachheizStart: Aus$"])  (set ..)

Konsequenterweise könntest du auch das Device genauer spezifizieren:


(["^SolvisBen$:^WW_NachheizStart: Aus$"])  (set ..)

Es triggert dann auf die gleichen Events wie bereits deine erste Definition über den Inhalt des Readings:

([SolvisBen:WW_NachheizStart] eq "Aus")    (set ..)
Programmierte FHEM-Module: DOIF-FHEM, DOIF-Perl, DOIF-uiTable, THRESHOLD, FHEM-Befehl: IF
Zustimmung Zustimmung x 1 Liste anzeigen

Offline Otto123

  • Tester
  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 21462
  • schon mal restore trainiert?
    • Otto's Technik Blog
Antw:Abfrage auf Teile eines Readings
« Antwort #4 am: 06 Juli 2022, 12:18:05 »
Es triggert dann auf die gleichen Events wie bereits deine erste Definition über den Inhalt des Readings:
Der Unterschied: Dieser Zweig triggert dann nur noch auf exakt diesen Event und nicht mehr auf Jeden und fragt dann den Inhalt des Readings ab. Das ist ein entscheidender Unterschied im Resultat!
Wenn man nur den hier gezeigten Ausschnitt sieht, muss es eigentlich egal sein. Das ursprüngliche "Problem" wird im gesamten (leider nicht gezeigtem) DOIF liegen.

Nur nochmal nacherzählt wegen:
Zitat
Sorry, ich sollte es mittlerweile eigentlich wissen ..
:)
Viele Grüße aus Leipzig
RaspberryPi B B+ B2 B3 B3+ ZeroW,HMLAN,HMUART,Homematic,Fritz!Box 7590,WRT3200ACS-OpenWrt,Sonos,VU+,Arduino nano,ESP8266,MQTT,Zigbee,deconz