Autor Thema: Anfänger und Suche benutzt :-)  (Gelesen 3591 mal)

Stromer77

  • Gast
Anfänger und Suche benutzt :-)
« am: 14 März 2013, 17:53:09 »
Hallo,

Ich habe mich in das Thema FHEM eingelesen und mein Hauptanliegen wird nicht beantwortet. Deshalb frag ich mal.
Gibt es eine Liste oder Vertreiber, der nur FHEM tauglische Hardware verkauft? Bei ELV und Conrad gibt es auch andere Produkte. Sind alle Produkte im Anhang FHEM tauglich?


(siehe Anhang / see attachement)


Ich habe gelesen das es möglich ist die Signale abzufangen. Könnte ich somit meine Funk Rolladen oder mein Garagentorantrieb (beides läuft mit 868 MHz) auch über FHEM steuern?

Also mein Hauptanliegen kurzgefasst:

Woran erkenne ich ob das Modul xy FHEM tauglich ist?



Offline Fennek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #1 am: 14 März 2013, 18:33:40 »
Hallo Michael,

unter http://www.fhemwiki.de/wiki/Kategorie:Hardware findest
Du die unterstützten HW-Typen.
Mitunter bringt auch eine Suche im Forum Ergebnisse.
FHEM Cubietruck mit 50GB SSD
HMLAN: TC,VD,DN,DIM,SW,SEC,TH
HUEBridge, HUEDevice:LCT,LLC
Sonos: 5xPL1,2xPB,2xSUB
iBeacon's

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #2 am: 14 März 2013, 18:49:01 »
Hallo,

ein Händler der "NUR" fhem-taugliche Hardware verkauft ist mir nicht bekannt.
Ebensowenig eine umfassende und ausführliche Liste der Hardware.
Das sind Infos die du dir, wohl oder übel, leider selbst zusammen suchen musst.

Da FS20 per se keine Verschlüsselung bietet kann JEDER diese Signale abfangen und damit die Geräte ansteuern.
Aber das wurde hier schon behandelt.

Aber: Nur weil ein System auf 868 MHz (oder 433 MHz) sendet heisst das noch lange nicht das fhem etwas damit anfangen kann.
Solange die Codierung nicht aufgelistet ist wird es schwierig werden.

Grüße
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Stromer77

  • Gast
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #3 am: 14 März 2013, 22:04:28 »
Erstmal vielen Dank für die schnellen Anworten.

@AndreasS: Die Liste kannte ich schon. Trotzdem Danke.
@Puschel74  Mit Händler der nur fhem-tauglische Hardwareverkauft, habe ich mich vielleicht etwas ungeschickt ausgedrückt. Ich meine einen Händler der eine Kategorie "fhem-tauglisch" hat.

Ich habe mir mal zum testen ein ETH Comfort 100 bestellt. Dieser ist laut Liste fhem-tauglich.

Aber woran erkenne ich das? Muss man sich die Hardware erst kaufen und testen?

Ich rufe bei einem Händler an und frage z.B. nach einer funkfähigen Steckdose. Welche Frage muss ich dem Händler stellen um herauszufinden ob das Teil fhem-tauglich ist?

Mein CUL arbeitet mit 868Mhz --> also muss die Steckdose auf dieser Frequenz arbeiten.
Was muss ich noch wissen, oder wie finde ich es im Datenblatt heraus ob tauglisch oder nicht.

Ich hoffe ich nerve nicht. Aber ich habe bis jetzt noch keine Antwort darauf gefunden.



Offline Zrrronggg!

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2277
    • www.fresse.de
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #4 am: 14 März 2013, 22:55:25 »
FHEM Commandref listet eigentlich schon auf, was alles unterstüzt wird nämlich alles für das es ein Modul gibt.

http://fhem.de/commandref.html

Schon an der Benamung der Module kann erkennen, was an Systemen alles unterstüzt wird:

ALL3076   ALL4000T   ALL4027   BS   CM11   CUL   CUL_EM   CUL_FHTTK   CUL_HM   CUL_HOERMANN   CUL_IR   CUL_MAX   CUL_RFR   CUL_TX   CUL_WS   ECMD   ECMDDevice   EIB   EM   EMEM   EMGZ   EMWZ   ESA2000   EnOcean   FBAHA   FBDECT   FHT   FHT8V   FHZ   FRM   FRM_AD   FRM_I2C   FRM_IN   FRM_LCD   FRM_OUT   FRM_PWM   FRM_SERVO   FS20   HMLAN   HMS   HTTPSRV   HUEBridge   HUEDevice   IPCAM   IPWE   IT   Itach_Relay   KM271   KS300   LGTV   LIRC   LUXTRONIK2   M232   M232Counter   M232Voltage   MAX   MAXLAN   MSG   MSGFile   MSGMail   NetIO230B   OREGON   OWAD   OWCOUNT   OWDevice   OWFS   OWID   OWLCD   OWMULTI   OWSWITCH   OWServer   OWTEMP   OWTHERM   OWX   POKEYS   RFXCOM   RFXMETER   RFXX10REC   RSS   SCIVT   SISPM   SIS_PMS   SML   STV   SVG   SYSSTAT   TCM   THRESHOLD   TRX   TRX_ELSE   TRX_LIGHT   TRX_SECURITY   TRX_WEATHER   TUL   TellStick   USBWX   USF1000   Utils   VantagePro2   WEBCOUNT   WEBIO   WEBIO_12DIGITAL   WEBTHERM   WS2000   WS300   WS3600   Weather   X10   YAMAHA_AVR   ZWDongle   ZWave   xxLG7000  

Wenn dir ein Gerät gefällt, musst aber leider selber rauskriegen, ob es zu den unterstützten Geräten gehört. Die passende Frequenz ist da nur der Anfang, vor allem muss jemand sich die Mühe gemacht haben, das Funkprotokoll analysiert zu haben und dann ein FHEM Modul  programiert zu haben, das mit dem Protokoll was macht. Und bei vielen Geräte weiss man nichtmal welches Protokoll es hat, manchmal kann man "edukatet Guesses" machen ("Das sieht alles aus wie Intertechno" ...  "RSL ist Intertechno aber mit Anlernen der Adresse"  ... "Die ALDI Geräte sehen aus wie FHTs, die werden wohl kompatibel sein")

Das ändert sich auch ständig, neuester Zugang ist wohl das MAX! Modul. Auch die Leistung der Module ist unterschiedlich, InterTechno wird z.b. nur SENDEND unterstüzt.

Da ein zentrale Liste zu warten wäre eine Menge Arbeit, das wird keiner machen wollen.
FHEM auf Linkstation Mini, CUL 868 SlowRF, 2xCUL 868 RFR, CUL 433 für IT, 2xHMLAN-Configurator mit VCCU, ITV-100 Repeater, Sender und Aktoren von FHT, FS20, S300, HM, IT, RSL

Offline Fennek

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 114
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #5 am: 14 März 2013, 23:35:59 »
Hallo

wie ich lesen kann hast Du einen CUL868, das grenzt die Sache schon mal ein.

Auf http://culfw.de/culfw.html werden Dir die möglichen RF-Protokolle aufgezeigt
die das CUL unterstützt.

Zitat

culfw supports following RF protocols:

    "SlowRF" mode (1kHz datarate, AM)


        FS20: send/receive
        There are numerous FS20 devices, AFAIK. all of them are fully supported.
       
        FHT: send/receive        
        Communication to the FHT80b and directly to the FHT8v is supported.
       
        S300: receive
        Examples of such devices: S300TH, KS300-2
       
        EM1000: receive
        Devices: EM1000FM, EM1000GZ, EM1000WZ

        HMS: receive
        Devices: There are numerous HMS devices, AFAIK. all of them are fully supported.

        Hoermann: receive
        Some 868 Hoermann garage door openers.

        ESA2000: send and receive

        Lacrosse TX2/TX3: receive

        Intertechno: send

    BidCos(R) in the "AskSin" mode (20kHz datarate, FM). HomeMatic(R) Wireless devices use this protocol.
    MAX! in the "MORITZ" mode



somit weist du was das CUL kann und was nicht.
Eine Liste der Module findest Du in der Commandref unter:

Zitat

Devices

    global
    ALL3076   ALL4000T   ALL4027   BS   CM11   CUL   CUL_EM   CUL_FHTTK   CUL_HM   CUL_HOERMANN   CUL_IR   CUL_MAX   CUL_RFR   CUL_TX   CUL_WS   ECMD   ECMDDevice   EIB   EM   EMEM   EMGZ   EMWZ   ESA2000   EnOcean   FBAHA   FBDECT   FHT   FHT8V   FHZ   FRM   FRM_AD   FRM_I2C   FRM_IN   FRM_LCD   FRM_OUT   FRM_PWM   FRM_SERVO   FS20   HMLAN   HMS   HTTPSRV   HUEBridge   HUEDevice   IPCAM   IPWE   IT   Itach_Relay   KM271   KS300   LGTV   LIRC   LUXTRONIK2   M232   M232Counter   M232Voltage   MAX   MAXLAN   MSG   MSGFile   MSGMail   NetIO230B   OREGON   OWAD   OWCOUNT   OWDevice   OWFS   OWID   OWLCD   OWMULTI   OWSWITCH   OWServer   OWTEMP   OWTHERM   OWX   POKEYS   RFXCOM   abenRFXMETER   RFXX10REC   RSS   SCIVT   SISPM   SIS_PMS   SML   STV   SVG   SYSSTAT   TCM   THRESHOLD   TRX   TRX_ELSE   TRX_LIGHT   TRX_SECURITY   TRX_WEATHER   TUL   TellStick   USBWX   USF1000   Utils   VantagePro2   WEBCOUNT   WEBIO   WEBIO_12DIGITAL   WEBTHERM   WS2000   WS300   WS3600   Weather   X10   YAMAHA_AVR   ZWDongle   ZWave   xxLG7000  


Nun solltest Du Dich mit den zutreffenden Modulen auseinandersetzen, ob sie Deine Aufgabenstellung erfüllen.
Die Liste der Module wird ständig erweitert, in den letzten Monaten hat sich da sehr viel getan.

Meine Erfahrung, fang als Einsteiger mit Geräten an die schon im Einsatz sind und nicht mit "Exoten".
Schau Dir die Beiträge im Forum dazu an und entscheide dann ( nach Funktionen, gefallen und Geldbeutel ):-)

Ich selbst habe ( ohne Werbung zu machen ) mit HomeMatric angefangen, und bin sehr zufrieden damit.

Eine beratenden Händler wirst Du glaube ich nicht finden, außer er hat FHEM selbst im Einsatz.

Wenn Du Fragen hast, einfach im Forum fragen.

Sorry für die länge der Antwort.
FHEM Cubietruck mit 50GB SSD
HMLAN: TC,VD,DN,DIM,SW,SEC,TH
HUEBridge, HUEDevice:LCT,LLC
Sonos: 5xPL1,2xPB,2xSUB
iBeacon's

Offline Puschel74

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 9838
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #6 am: 15 März 2013, 07:16:12 »
Hallo und Guten morgen,

Zitat
Ich rufe bei einem Händler an und frage z.B. nach einer funkfähigen Steckdose


Dann wird der Händler sagen - klar hab ich im Angebot.
In weiß, schwarz, welche Farbe soll es den sein?
Die Fernbedienung etwas größer oder kleiner?
Evtl. noch eine ganz kleine für den Schlüsselbund?

Wenn du dann nach fhem fragst wird vom Händler höchstwahrscheinlich nur ein

??????

zurück kommen.
fh - was?
Tut mir leid, hab ich nicht.
Ich glaub aber der Kollege meines Schwagers seines Neffen hatte sowas schonmal.
War recht schmerzhaft und langwierig.

Kurz gesagt.

Wenn du einen Händler findest der mit fhem was anfangen kann hast du schonmal riesiges Glück.
Was natürlich genial ist - du lässt dir beim Kauf schriftlich zusichern das das gekaufte Produkt mit fhem zusammen arbeitet.
Wenn nicht kannst du ganz leicht umtauschen ;-)
Aber im Internet-Versand hast du sowieso ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
Gerät bestellt - ausprobiert - geht nicht - eingepackt und zurück damit.
Dafür würde ich die Geräte aber nicht irgendwo bestellen (E**** zb würde ich einen Bogen machen für sowas).
Lieber 1 oder 2 Euronen mehr ausgeben dafür hast du keine Probleme mit dem Widerruf.

Aber wie auch schon hier gepostet:
In der commandref hast du (alle?) zur Zeit unterstützten Geräte aufgelistet.
Anspruch auf Vollständigkeit erhebt diese aber auch nicht ;-)

Wenn du allerdings topfit in Perl bist kannst du ja helfen neue Module zu entwickeln ;-)

Grüße

P.S.: Wenn du erstmal EINE Steckdose mit fhem schaltest wirst du immer mehr wollen
Zotac BI323 als Server mit DBLog
CUNO für FHT80B, 3 HM-Lan per vCCU, RasPi mit CUL433 für Somfy-Rollo (F2F), RasPi mit I2C(LM75) (F2F), RasPi für Panstamp+Vegetronix +SONOS(F2F)
Ich beantworte keine Supportanfragen per PM! Bitte im Forum suchen oder einen Beitrag erstellen.

Stromer77

  • Gast
Aw: Anfänger und Suche benutzt :-)
« Antwort #7 am: 15 März 2013, 08:29:36 »
Guten Morgen,

damit wäre meine Frage beantwortet :-). Ich warte jetzt mal ab bis mein CUL und meine ETH Comfort 100 da sind. Dann geht es los.

Danke @all

@AndreasS: Homematic haben einige meiner Kollegen, mit der CCU eine einfache geile Sache. Zwei dieser Kollegen haben auch einen Siri Server und können dann alles per Sprache steuern oder    überprüfen.  
@Puschel: So stelle ich mir das vor wenn ich anrufe ;-)

Ich werde ermal nächste Woche tüffteln und bis dahin noch viel lesen.